Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Margos Spuren

(72)
Schon als kleiner Junge war Quentin in die schöne, impulsive Margo verliebt - und schon damals war sie ihm ein Rätsel: Niemand konnte so mutig und entschlossen sein wie sie, niemand wirkte so unnahbar. Nachdem Quentin Margo bei einem nächtlichen Rachefeldzug geholfen hat, verschwindet diese urplötzlich und hinterlässt geheimnisvolle Spuren. Quentin ist verwirrt: Sind die Spuren für ihn? Soll er die Suche aufnehmen? Doch dann verfolgt er jeden Hinweis und befindet sich plötzlich inmitten eines aufregenden Abenteuers, irgendwo zwischen Roadmovie, Detektiv- und Liebesgeschichte. Der dritte Roman des vielfach ausgezeichneten Autors aus den USA.
Portrait
John Green, 1977 geboren, erlangte bereits mit seinem Debüt Eine wie Alaska (2007) Kultstatus unter jugendlichen Lesern. Das Buch wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. war es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Darauf folgten die Jugendromane Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen) (2008) und Margos Spuren (2010), ebenfalls nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis und ausgezeichnet mit der Corine. Greens Jugendroman Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2012) ist ein weltweiter Bestseller, der in 56 Sprachen übersetzt und verfilmt wurde. Auch in Deutschland stand der Titel über ein Jahr auf der Spiegel-Bestsellerliste, wurde u.a. mit dem Buxtehuder Bullen und dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 (Preis der Jugendjury) ausgezeichnet. 2017 erschien Greens neuester Jugendroman in Deutschland Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken. Mit seinem Bruder Hank betreibt John Green einen der weltweit erfolgreichsten Video-Blogs, die Vlogbrothers. Über 5 Millionen Leser folgen ihm auf Twitter. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Indianapolis.
Zitat
Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk und trotzdem ultraspannende Unterhaltung. Wie immer, wenn eine Sache vollkommen rund ist, reicht es, ein Detail herauszugreifen, um daran deutlich zu machen, wie tragfähig die Qualität ist. Nehmen wir das Titelbild. Ein Weg mit Waschbetonplatten bepflastert führt ins Unbekannte und endet genau da, wo alle Konzentration von pubertierenden Jungen hingeht: am Minirocksaum eines Mädchens. Sie hat schöne Beine und läuft offensichtlich sehr selbstbewusst in ihre Zukunft. Nichts stört ihre Geradlinigkeit, die Stiefel sind nicht ganz neu, aber sie wird mit ihnen so weit laufen können, wie sie will. Und sie hat es gar nicht nötig zu laufen, ganz ruhig, fast schlendernd geht sie dahin und wir wollen ihr folgen, das ist ganz klar. Die Schriftzeichen auf dem Umschlag verführen ebenfalls: In gedeckten Tönen halten die Farben Orange und Pink ihre Leuchtkraft im Zaum, um die Buchstaben, die nur ganz leicht ineinander verflochten sind, zur Folie werden zu lassen, wie den Roman, der dann wie die Spuren, die Margo legt, eine ausgesprochen konzentrierte Intelligenz einklagen von dem, der sie finden will. Wunderbar an diesem Cover ist, dass die jungen Leser tatsächlich nicht widerstehen können, dieses Buch zu öffnen, darin zu lesen und schon nach wenigen Zeilen zu wissen, dass auch sie Margo suchen wollen, egal, wohin der Weg denn führen mag. John Green wird seiner Verantwortung gerecht. Er verführt seine Leser zwar und zieht sie mit aller Fantasie dahin, Träume wahr werden zu lassen, aber er schickt sie nicht in gefährliche Wirklichkeiten, sondern eröffnet ihnen die Literatur als Abenteuer. Dieses Buch ist ein zwingendes Muss für alle Literaturlehrer und ein Genuss für alle Leser.
Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 22.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783446242074
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Übersetzer Sophie Zeitz
Verkaufsrang 18.873
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Ein Buch voller Zitate und der Suche nach sich selbst. Über das letzte Highschooljahr und das große Unbekannte namens Zukunft. Ein Buch voller Zitate und der Suche nach sich selbst. Über das letzte Highschooljahr und das große Unbekannte namens Zukunft.

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Margos Spuren ist ein Buch, das einen auf neue Wege entführt, einem Blickwinkel zeigt, die man sonst vielleicht nicht erkannt hätte und das Leben manchmal einfach dreht. Margos Spuren ist ein Buch, das einen auf neue Wege entführt, einem Blickwinkel zeigt, die man sonst vielleicht nicht erkannt hätte und das Leben manchmal einfach dreht.

„Und dann war sie weg“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Margo und Quentin sind schon ewig befreundet, doch mit der Zeit entfernen sie sich voneinander. Alles ändert sich, als sie nachts vor seinem Fenster auftaucht....
Ein spannender Road Trip beginnt.

John Green ist ein wahrer Meister seines Handwerks. Er schreibt sehr modern und schafft es jedes Mal ein eigenes Universum zu schaffen. In "Margos Spuren" geht es um die erste Liebe, Freundschaft und Vertrauen. Ein wirklich schönes Buch!
Margo und Quentin sind schon ewig befreundet, doch mit der Zeit entfernen sie sich voneinander. Alles ändert sich, als sie nachts vor seinem Fenster auftaucht....
Ein spannender Road Trip beginnt.

John Green ist ein wahrer Meister seines Handwerks. Er schreibt sehr modern und schafft es jedes Mal ein eigenes Universum zu schaffen. In "Margos Spuren" geht es um die erste Liebe, Freundschaft und Vertrauen. Ein wirklich schönes Buch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

"Margos Spuren" von John Green hat mich von Vorne bis Hinten einfach nur überzeugt.
Green schafft es seine Figuren zum Leben zu erschaffen.

Überragend ! <3
"Margos Spuren" von John Green hat mich von Vorne bis Hinten einfach nur überzeugt.
Green schafft es seine Figuren zum Leben zu erschaffen.

Überragend ! <3

„John Green zeigt mal wieder was er kann“

Alexander Grundmann, Thalia-Buchhandlung Berlin

Margos Spuren ist ein super Roadmovie. Was Jungs nicht alles anstellen, wenn Sie verliebt sind. Ideal für Jungs & Mädchen ab 13 Jahre Margos Spuren ist ein super Roadmovie. Was Jungs nicht alles anstellen, wenn Sie verliebt sind. Ideal für Jungs & Mädchen ab 13 Jahre

„Margos Spuren“

Katrin Wachendörfer, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Margos verschwindet öfters für ein paar Tage. Aber diesmal ist es anders. Alle denken sie wäre ausgerissen. Nur Quentin glaubt fest daran, dass Margo gefunden werden will. Oder warum hat sie im sonst überall Hinweise hinterlassen?
Eine abenteuerliche Suche beginnt bei der Quentin mehr über sich selbst lernt als je zu träumen gewagt hätte.
Margos verschwindet öfters für ein paar Tage. Aber diesmal ist es anders. Alle denken sie wäre ausgerissen. Nur Quentin glaubt fest daran, dass Margo gefunden werden will. Oder warum hat sie im sonst überall Hinweise hinterlassen?
Eine abenteuerliche Suche beginnt bei der Quentin mehr über sich selbst lernt als je zu träumen gewagt hätte.

Anna Möllmann, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein verschwundenes Mädchen und eine Schnitzeljagd der besonderen Art! Margo verschwindet und Quentin macht sich, mit Hilfe seiner Freunde, auf die Suche! Toller Jugendroman! Ein verschwundenes Mädchen und eine Schnitzeljagd der besonderen Art! Margo verschwindet und Quentin macht sich, mit Hilfe seiner Freunde, auf die Suche! Toller Jugendroman!

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Dies ist mein liebstes Buch von John Green: Eine Schnitzeljagd, ein "Roadmovie", ein Buch über das Erwachsenwerden, über Freundschaft, toll geschrieben und philosophisch! Dies ist mein liebstes Buch von John Green: Eine Schnitzeljagd, ein "Roadmovie", ein Buch über das Erwachsenwerden, über Freundschaft, toll geschrieben und philosophisch!

Yasemin Abu Samra, Thalia-Buchhandlung Bremen

Margos Spuren ist für mich eine tiefgründige Geschichte, über Freundschaft, Zusammenhalt, Sehnsucht und der Suche nach sich selbst. Leider hat mir das i Tüpfelchen gefehlt. Margos Spuren ist für mich eine tiefgründige Geschichte, über Freundschaft, Zusammenhalt, Sehnsucht und der Suche nach sich selbst. Leider hat mir das i Tüpfelchen gefehlt.

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Ein wunderschöner Jugendroman mit Tiefgang. Es macht Freude, die Entwicklung der Protagonisten mitzuerleben und man fiebert mit, wie alles ausgeht. Absolut empfehlenswert Ein wunderschöner Jugendroman mit Tiefgang. Es macht Freude, die Entwicklung der Protagonisten mitzuerleben und man fiebert mit, wie alles ausgeht. Absolut empfehlenswert

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Sehr schöner Jugendroman. Die Charaktere werden sehr gut beschrieben. Die Jugendlichen schwanken stets zwischen eigenen Problemen und der Suche nach Margot hin und her. Sehr schöner Jugendroman. Die Charaktere werden sehr gut beschrieben. Die Jugendlichen schwanken stets zwischen eigenen Problemen und der Suche nach Margot hin und her.

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Schon immer hat Quentin die impulsive Margo bewundert. Eines Tages ist sie verschwunden, jedoch nicht ohne Spuren zu hinterlassen. Quentin ist sich sicher: Sie will gefunden werden Schon immer hat Quentin die impulsive Margo bewundert. Eines Tages ist sie verschwunden, jedoch nicht ohne Spuren zu hinterlassen. Quentin ist sich sicher: Sie will gefunden werden

Mareike Lewin, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Als Margo nach einer ereignisreichen Nacht verschwindet, startet Quentin mit seinen Freunden einen aufregenden Roadtrip. Tolles Buch um Freundschaft, Liebe und das Leben Als Margo nach einer ereignisreichen Nacht verschwindet, startet Quentin mit seinen Freunden einen aufregenden Roadtrip. Tolles Buch um Freundschaft, Liebe und das Leben

Sina-Marie Perkuhn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein Jugendbuch, das zum Nachdenken anregt. Es beinhaltet die Themen Freundschaft, Liebe und das Leben an sich. Eine wunderschöne Urlaubslektüre! Ein Jugendbuch, das zum Nachdenken anregt. Es beinhaltet die Themen Freundschaft, Liebe und das Leben an sich. Eine wunderschöne Urlaubslektüre!

Mia Wilkinson, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Nach einer ereignisreichen Nacht verschwindet Quentins Nachbarin Margo spurlos,so als wolle sie nicht gefunden werden. Mit seinen Freunden startet er einen aufregenden Roadtrip. Nach einer ereignisreichen Nacht verschwindet Quentins Nachbarin Margo spurlos,so als wolle sie nicht gefunden werden. Mit seinen Freunden startet er einen aufregenden Roadtrip.

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

John Green schafft es immer wieder sich in die Köpfe seiner Leser zu bohren und dort zu bleiben. John Green schafft es immer wieder sich in die Köpfe seiner Leser zu bohren und dort zu bleiben.

Vanessa Simon, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Als Margo nach einer unglaublichen Nacht verschwindet, liegt es an Quentin ihren Spuren zu folgen und sie zu finden. Eine großartige Geschichte über das Leben und die Freundschaft. Als Margo nach einer unglaublichen Nacht verschwindet, liegt es an Quentin ihren Spuren zu folgen und sie zu finden. Eine großartige Geschichte über das Leben und die Freundschaft.

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

John Greens Schreibstil ist authentisch und die Geschichte Lebensnah. Das Buch ist lustig, regt aber auch zum nachdenken an. John Greens Schreibstil ist authentisch und die Geschichte Lebensnah. Das Buch ist lustig, regt aber auch zum nachdenken an.

Stefanie Sohl, Thalia-Buchhandlung Baunatal

Eine Katz und Maus jagt, wir Quentin Margo finden? Und gleichzeitig auch sich selber? Eine Katz und Maus jagt, wir Quentin Margo finden? Und gleichzeitig auch sich selber?

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein sehr schönes Jugendbuch über die erste Liebe und das Erwachsen werden. Voller Wortwitz und liebevoller Beschreibung. Ein "Must-Read" für jeden Teenager. Ein sehr schönes Jugendbuch über die erste Liebe und das Erwachsen werden. Voller Wortwitz und liebevoller Beschreibung. Ein "Must-Read" für jeden Teenager.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Eine wundervolle Liebesgeschichte. Leicht, nachdenklich, aber doch nicht unkompliziert. Der Schreibstil ist wie immer hervorragend. Vorsicht, große Suchtgefahr! Eine wundervolle Liebesgeschichte. Leicht, nachdenklich, aber doch nicht unkompliziert. Der Schreibstil ist wie immer hervorragend. Vorsicht, große Suchtgefahr!

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Wieder ein Meisterwerk seitens John Green! Ein Wettlauf gegen die Zeit und für die Liebe. Eine Suche mit vielen Höhen und Tiefen. Einzigartige Charaktere, wundervolle Story! Wieder ein Meisterwerk seitens John Green! Ein Wettlauf gegen die Zeit und für die Liebe. Eine Suche mit vielen Höhen und Tiefen. Einzigartige Charaktere, wundervolle Story!

R. Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Was würdest du tun, wenn das Mädchen das du seit Jahren liebst, ihr beide gerade eine verrückte gemeinsame Nacht zusammen verbracht habt und dann plötzlich verschwindet? Was würdest du tun, wenn das Mädchen das du seit Jahren liebst, ihr beide gerade eine verrückte gemeinsame Nacht zusammen verbracht habt und dann plötzlich verschwindet?

Sarah Sophie Haberhauer, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

Eine schöne Geschichte, die auch den Leser vor die Frage stellt, wen er wirklich kennt und was ihm im Leben wichtig ist. Macht Spaß zu lesen! Eine schöne Geschichte, die auch den Leser vor die Frage stellt, wen er wirklich kennt und was ihm im Leben wichtig ist. Macht Spaß zu lesen!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Eine Reise nicht nur für Charaktere, sondern auch für den Leser. John Green schafft es wieder einmal nicht nur zu überzeugen, sondern auch mit viel Gefühl den Leser zu packen. Eine Reise nicht nur für Charaktere, sondern auch für den Leser. John Green schafft es wieder einmal nicht nur zu überzeugen, sondern auch mit viel Gefühl den Leser zu packen.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

John Green erschafft Menschen und Situationen, die so detailreich und liebevoll beschrieben sind, dass man sich sofort fühlt, als wäre man Teil der Geschichte. Super! John Green erschafft Menschen und Situationen, die so detailreich und liebevoll beschrieben sind, dass man sich sofort fühlt, als wäre man Teil der Geschichte. Super!

Lisa Viniol, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein authentischer Roman über das Erwachsenwerden verpackt in einem lustigen Roadtrip. Für alle ab 14 Jahren. Ein authentischer Roman über das Erwachsenwerden verpackt in einem lustigen Roadtrip. Für alle ab 14 Jahren.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Ein Roadtrip mit ungewissem Ausgang auf der Suche nach der mysteriösen Margo Roth Spiegelmann. Nachdenklich, witzig, rätselhaft. Ein Roadtrip mit ungewissem Ausgang auf der Suche nach der mysteriösen Margo Roth Spiegelmann. Nachdenklich, witzig, rätselhaft.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Für mich die schönste Geschichte von John Green. Ein Buch voller Abenteuer, Liebe und Freundschaft gleich einem Roadmovie. Eine gelungene Spurensuche auf dem Wegzum Erwachsenwerden Für mich die schönste Geschichte von John Green. Ein Buch voller Abenteuer, Liebe und Freundschaft gleich einem Roadmovie. Eine gelungene Spurensuche auf dem Wegzum Erwachsenwerden

Franziska Pörsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Wunderbare Geschichte über Liebe, Freundschaft und daruberwas man sich vom Leben erhofft. Ein absolut großartiges Buch, das rührt, den Leser zum Lachen bringt und spannend ist. Wunderbare Geschichte über Liebe, Freundschaft und daruberwas man sich vom Leben erhofft. Ein absolut großartiges Buch, das rührt, den Leser zum Lachen bringt und spannend ist.

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Peine

So witzig, authentisch, gefühlvoll kann derzeit nur einer für junge Erwachsene schreiben: John Green. So witzig, authentisch, gefühlvoll kann derzeit nur einer für junge Erwachsene schreiben: John Green.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Sehr, sehr schön geschrieben, im typischen Green-Tonfall eben. Ein Buch, das berührt und voll von tollen Gedanken ist. Für jeden Freund von sehr guten Jugendbüchern ein Muss! Sehr, sehr schön geschrieben, im typischen Green-Tonfall eben. Ein Buch, das berührt und voll von tollen Gedanken ist. Für jeden Freund von sehr guten Jugendbüchern ein Muss!

„Auf Spurensuche“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Seit seiner frühen Kindheit himmelt Quentin seine Nachbarin Margo an. Sie ist nicht nur wahnsinnig hübsch, sondern auch eine freche Individualistin und somit anders als all die anderen Mädchen. Eines Nachts steht sie plötzlich vor Quentins Fenster und entführt ihn auf eine abgefahrene Spritztour voller Streiche und Verrücktheiten. Am Tag darauf ist sie plötzlich verschwunden. Doch sie hat Quentin eine Reihe von Hinweisen hinterlassen, mit denen er die Suche nach der Angebeteten aufnimmt. So beginnt für ihn das wohl aufregendste Abenteuer seines Lebens…

»Margos Spuren« ist für mich der bisher beste Roman von John Green. Er ist Detektivgeschichte, Adoleszenzroman und Roadtrip in einem und erzählt von der ersten großen Liebe, Freundschaft, Mut und Abenteuerlust. Ich habe dieses Buch verschlungen, gelacht, mitgefiebert und mich in die genialen Charaktere verliebt. Es ist erstaunlich wie es einem Schriftsteller gelingen kann, immer wieder Figuren zu erschaffen, mit denen man am liebsten befreundet sein will und Situationen zu beschreiben, bei denen man gerne selbst dabei sein würde.

Mit diesem Buch hat sich John Green endgültig auf die Liste meiner absoluten Lieblingsautoren katapultiert!
Seit seiner frühen Kindheit himmelt Quentin seine Nachbarin Margo an. Sie ist nicht nur wahnsinnig hübsch, sondern auch eine freche Individualistin und somit anders als all die anderen Mädchen. Eines Nachts steht sie plötzlich vor Quentins Fenster und entführt ihn auf eine abgefahrene Spritztour voller Streiche und Verrücktheiten. Am Tag darauf ist sie plötzlich verschwunden. Doch sie hat Quentin eine Reihe von Hinweisen hinterlassen, mit denen er die Suche nach der Angebeteten aufnimmt. So beginnt für ihn das wohl aufregendste Abenteuer seines Lebens…

»Margos Spuren« ist für mich der bisher beste Roman von John Green. Er ist Detektivgeschichte, Adoleszenzroman und Roadtrip in einem und erzählt von der ersten großen Liebe, Freundschaft, Mut und Abenteuerlust. Ich habe dieses Buch verschlungen, gelacht, mitgefiebert und mich in die genialen Charaktere verliebt. Es ist erstaunlich wie es einem Schriftsteller gelingen kann, immer wieder Figuren zu erschaffen, mit denen man am liebsten befreundet sein will und Situationen zu beschreiben, bei denen man gerne selbst dabei sein würde.

Mit diesem Buch hat sich John Green endgültig auf die Liste meiner absoluten Lieblingsautoren katapultiert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
48
20
3
1
0

Schönes Jugendbuch
von Lea S. am 01.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gewohnter John Green Erzählstil, nette Story und gute Charaktere. In der Mitte aber sehr langatmig und ?hingezogen?. Eindeutig auf Jugendliche (~16 Jahre) abgezielt. Oft sehr tiefsinnig und meiner Meinung nach ein super Ende.

Tolles Buch, Toller Autor
von Manja Ederdt am 02.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn man Margos Spuren richtig genießen will, muss man die Tiefgründigkeit verstehen. John Green ist ein sensationeller Autor und besonders mit Margos Spuren trifft er meines Erachtens die Entwicklung der jugendlichen Generation auf den Kopf. Den eigenen Weg finden... Eine wichtige Lektion, die in diesem Buch vielschichtig durchleuchtet wird... Wenn man Margos Spuren richtig genießen will, muss man die Tiefgründigkeit verstehen. John Green ist ein sensationeller Autor und besonders mit Margos Spuren trifft er meines Erachtens die Entwicklung der jugendlichen Generation auf den Kopf. Den eigenen Weg finden... Eine wichtige Lektion, die in diesem Buch vielschichtig durchleuchtet wird und dennoch spannend ist und zum Lesen einlädt. Ich habe es sogar zwei Mal gelesen und ein Referat über dieses Buch verfasst. Dieses Buch bekommt 5 Sterne und ist sehr lesenswert!

von Sandra Bischoff aus Bad Oeynhausen am 24.05.2017
Bewertet: anderes Format

Ein atemberaubender Road-Trip mit viel Gefühl! Herrlich zu lesen, typisch John Green. Eine etwas andere Liebesgeschichte mit einer Schnitzeljagd die unter die Haut geht.