Die Tote am Watt

Ein Sylt-Krimi

Mamma Carlotta Band 1

Gisa Pauly

(32)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Die Tote am Watt / Mamma Carlotta Bd.1

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Tote am Watt

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein furchtbarer Mord auf der Ferieninsel Sylt! Eine vermögende Witwe wird erdrosselt aufgefunden. Eigentlich müsste der Täter per DNA-Analyse schnell zu überführen sein, weshalb Hauptkommissar Erik Wolf auf eine rasche Lösung hofft. Mamma Carlotta jedoch, seine italienische Schwiegermutter, die derzeit zu Besuch ist, hält wenig von solchen modernen Ermittlungsmethoden. Viel lieber verlässt sie sich auf ihre weibliche Intuition. Mit italienischem Charme und zum Schreck der Beamten mischt sie sich in die Ermittlungen ein. Dabei bringt sie sich selbst in Lebensgefahr ... Atmosphärisch, spannend und humorvoll erzählt Gisa Pauly von Mamma Carlottas erstem Fall, bei dem das italienische Temperament mit dem norddeutschen mehr als einmal zusammenprallt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492960793
Verlag Piper
Dateigröße 2593 KB
Verkaufsrang 816

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Italienisches Temperament trifft auf norddeutsche Zurückhaltung - eine hinreißende Mischung!

Ein sehr solider Einstand

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Bisher reißen mich die Norddeutschen Krimis nicht so mit - Eva Almstädt schon noch mehr als Klaus-Peter Wolf, aber ein bisschen mehr Humor wäre mir durchaus lieb. Das erwartete ich von Gisa Paulys Reihe um Mamma Carlotta dann schon eher - die ganze Aufmachung schien das zu versprechen. Und ja, Mamma Carlotta ist prinzipiell besser gelaunt als Pia Korittki oder Ann-Kathrin Klaasen, auch wenn Gisa Pauly ihrer Welt dennoch nicht den Spaß einer Rita Falk, einer Lotte Minck oder eines Joe Fischler verleiht. Überraschenderweise fand ich auch die Figuren, über die behauptet wird, sie seien sehr unsympathisch, durchaus nachvollziehbar in ihren Effekten, allen voran Wolf Andresen, einen der Hauptverdächtigen in den Mordfällen auf Sylt. Was "Die Tote am Watt" hingegen interessant macht, ist, dass Erik Wolf, leitender Ermittler und verwitweter Schwiegersohn der umbrischen Besucherin Mamma Carlotta, nicht sehr lang im Dunkeln tappt, sondern sich schnell zwei ganz klare Verdächtige etablieren. Mamma Carlotta ist mir dabei im Grunde egaler als Erik, aber mal schauen, was die nächsten Bände so bringen, ich werde sicherlich weitere lesen. Aber vorher werde ich für Humor aus dem Norden mal Krischan Koch versuchen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
16
12
2
0
2

Geschenk
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchs ZH am 05.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist ein Geschenk und kann ich deshalb nicht bewerten.

Super tolle Buchreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Wasserburg am 10.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin durch Zufall auf diese Reihe gestoßen, bei einem Bücherflohmarkt. Ich habe mich gleich verliebt in diese Buchreihe. Ich habe in zwischen alle Bücher von Gisa Pauly. Ich mag diese Reihe sehr. Liest sich leicht und bietet Entspannung und wirkliche Unterhaltung. Ich kann es nur empfehlen. Und freue mich schon auf die Neuen ... Ich bin durch Zufall auf diese Reihe gestoßen, bei einem Bücherflohmarkt. Ich habe mich gleich verliebt in diese Buchreihe. Ich habe in zwischen alle Bücher von Gisa Pauly. Ich mag diese Reihe sehr. Liest sich leicht und bietet Entspannung und wirkliche Unterhaltung. Ich kann es nur empfehlen. Und freue mich schon auf die Neuen Bände.

Ich mag diese Reihe sehr
von einer Kundin/einem Kunden aus Greven am 01.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin durch Zufall auf diese Reihe gestoßen, und habe inzwischen sechs Bände. Ich mag diese Reihe sehr. Liest sich leicht und bietet Entspannung und wirkliche Unterhaltung. Ich kann es nur empfehlen


  • Artikelbild-0