Wahlkampf

Ein Mira-Valensky-Krimi

Mira-Valensky Band 1

Eva Rossmann

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen
  • Wahlkampf

    Folio

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Folio

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Wahlkampf

    ePUB (Folio)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Folio)

Beschreibung

Der Präsidentschaftskandidat Wolfgang A. Vogl kann nur gewinnen: Die großen Parteien stehen hinter ihm, ein professionelles Team formt sein Image, und die Wahlkampfkasse ist gefüllt. Die Lifestyle-Journalistin Mira Valensky interessiert sich eigentlich wenig für Politik, doch sie soll über das "Menschliche" im Wahlkampf berichten. Der angebliche Selbstmord eines Wahlkampfmitarbeiters bringt sie auf die Spur dubioser Machenschaften. Alle lächeln, wirken vertrauenswürdig, reden über Bürgernähe und Transparenz. Können das dieselben Leute sein, die der Journalistin in der Nacht auflauern, um ihre Neugier zu stoppen? Gemeinsam mit ihrer bosnischen Putzfrau, einem abgebrühten Star-Kolumnisten und ihrer Katze Gismo erfährt Mira Valensky, wie weit der Kampf um Macht und um das Präsidentenamt geht ...

Geboren 1962 in Graz; sie lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Verfassungsjuristin, dann Journalistin u. a. beim ORF, der NZZ und den "Oberösterreichischen Nachrichten". Seit 1994 arbeitet sie als Autorin und freie Journalistin, u. a. für das Gastromagazin "A la Carte". Gastgeberin der TV-Talk-Sendung "Club 2" auf ORF. Für ihr frauenpolitisches Engagement wurde sie im Jahr 2000 vom PR-Verband Österreichs zur "Kommunikatorin des Jahres" gewählt. Eva Rossmann veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und legt nunmehr alljährlich einen neuen Krimi vor.

"Ein gelungener und spannender Kriminalroman." [Quelle: bn.bibliotheksnachrichten] "Ein in jedem Fall ehrliches Lächeln (oder doch zumindest ein Schmunzeln) wird einem bei der Lektüre von 'Wahlkampf' oft über die Lippen kommen. Wenn Innenpolitik so unterhaltsam und spannend wäre wie Eva Rossmanns Roman, könnte man sich auf einen heißen Herbst freuen." [Quelle: Literaturhaus.at] "Neben der spannenden und witzigen Lektüre können LeserInnen auch noch das eine oder andere Rezept aus 'Wahlkampf' mitnehmen." [Quelle: Buchkultur]

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 252 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783990370001
Verlag Folio
Dateigröße 2031 KB

Weitere Bände von Mira-Valensky

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Wahlkampf!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Buch zur österr. Wahl passend. Mira-Valenskys erster Fall. Die Mira Valensky Krimis von Eva Rossmann sind gut zu lesen. Die Journalistin Mira hat im Auftrag ihrer Redaktion die menschliche Seite des Präsidentschaftswahlkampfes zu zeigen. Natürlich gibt es plötzlich Tote und jede Menge Verirrungen. Mira kriegt Hilfe von ihr... Ein Buch zur österr. Wahl passend. Mira-Valenskys erster Fall. Die Mira Valensky Krimis von Eva Rossmann sind gut zu lesen. Die Journalistin Mira hat im Auftrag ihrer Redaktion die menschliche Seite des Präsidentschaftswahlkampfes zu zeigen. Natürlich gibt es plötzlich Tote und jede Menge Verirrungen. Mira kriegt Hilfe von ihrer bosnischen Putzfrau Vesna Krajner. Und natürlich wird wie immer gut gekocht und der dazu passende Wein getrunken.

Ein spannender, lässig und amüsant geschriebener Krimi mit viel wienerischem Lokalcholorid
von hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 18.05.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eva Rossmann beschreibt in ihrem Krimi „Wahlkampf“, wie in den politischen Zentralen mit allen Bandagen um die Macht gekämpft wird. Mittendrin eine engagierte Journalistin, die mit Hilfe von viel Mut und einer toughen Putzfrau dem Politskandal des Jahres auf die Spur kommt. Über dies alles vergisst die Autorin ihren Humor nic... Eva Rossmann beschreibt in ihrem Krimi „Wahlkampf“, wie in den politischen Zentralen mit allen Bandagen um die Macht gekämpft wird. Mittendrin eine engagierte Journalistin, die mit Hilfe von viel Mut und einer toughen Putzfrau dem Politskandal des Jahres auf die Spur kommt. Über dies alles vergisst die Autorin ihren Humor nicht. Herausgekommen ist ein spannender, lässig und amüsant geschriebener Krimi mit viel wienerischem Lokalcholorid, leckerem Essen und einer Heldin, die sich so leicht nicht unterkriegen lässt.

  • Artikelbild-0