Der Traumhändler

(1)
Ein geheimnisvoller Mann streift durch die Straßen der Großstadt und verkauft Träume an Menschen, die es längst nicht mehr wagen zu träumen. Der Traumhändler stellt den Wahnsinn in unserer heutigen Gesellschaft auf eine erschreckend ehrliche, aber auch einnehmende Weise an den Pranger. Wie einst Jesus erinnert er an die wahren Werte des Lebens: Nächstenliebe, Aufrichtigkeit und Dankbarkeit. Dieses Buch bringt Sie zum Lachen und zum Weinen, vor allem aber zum Nachdenken.
Portrait
Augusto Jorge Cury, geboren 1958, ist ein brasilianischer Arzt, Psychiater, Psychotherapeut und Autor. Er entwickelte die Multifocal Theory (sinngemäß: Mehrstärken-Theorie) über die Funktionalität der Psyche und der Gedanken. Allein in Brasilien verkauften sich seine Bücher bisher mehr als 15 Millionen Mal.Im Mittelpunkt seiner Forschungen stehen dabei die Entwicklung einer höheren Lebensqualität sowie die Ausprägung der menschlichen Intelligenz in Bezug auf die Natur, den Aufbau und die Dynamik von Emotionen und Gedanken.Er leitet Forschungsgruppen, auch in Europa (Spanien und Frankreich) und veröffentlicht in mehr als 40 Ländern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-74592-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3 cm
Gewicht 301 g
Originaltitel O Vendedor de Sonhos: O Chamado
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Mechthild Blumberg
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Traumhändler

Der Traumhändler

von Augusto Cury
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Wanderer in der Zeit

Wanderer in der Zeit

von Augusto Cury
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Gesellschaftskritik mal anders“

B. Schumacher, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dieses Buch hat mich sehr gefesselt und ich konnte es kaum zur Seite legen.
Warum? Das ist schwer zu erklären!

Es beginnt schon am Anfang spannend: ein Mann möchte sich in selbstmörderischer Absicht von einem Hochhaus stürzen, nur ein zerlumpt wirkender Obdachloser redet solange auf ihn ein, daß der Selbstmörder es sich anders überlegt und stattdessen diesem überaus guten Redner folgt. Doch wer ist dieser Mensch, der sich als Traumhändler bezeichnet, unter einer Brücke lebt und so gute Reden hält, daß ihm bald noch mehr Menschen mit unterschiedlichten Hintergründen folgen ?
Bis zum Ende des Buches bleibt dieses ein Geheimnis.

Man erhält Anregungen, unser Gesellschaftssystem und unser tägliches Leben zu hinterfragen, dennoch ist das Buch als Roman geschrieben und läßt sich gut lesen.

Mein Tip für Leser von "Die Hütte" !
Dieses Buch hat mich sehr gefesselt und ich konnte es kaum zur Seite legen.
Warum? Das ist schwer zu erklären!

Es beginnt schon am Anfang spannend: ein Mann möchte sich in selbstmörderischer Absicht von einem Hochhaus stürzen, nur ein zerlumpt wirkender Obdachloser redet solange auf ihn ein, daß der Selbstmörder es sich anders überlegt und stattdessen diesem überaus guten Redner folgt. Doch wer ist dieser Mensch, der sich als Traumhändler bezeichnet, unter einer Brücke lebt und so gute Reden hält, daß ihm bald noch mehr Menschen mit unterschiedlichten Hintergründen folgen ?
Bis zum Ende des Buches bleibt dieses ein Geheimnis.

Man erhält Anregungen, unser Gesellschaftssystem und unser tägliches Leben zu hinterfragen, dennoch ist das Buch als Roman geschrieben und läßt sich gut lesen.

Mein Tip für Leser von "Die Hütte" !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0