Die Brückenbauer

Roman

Heyne-Bücher Allgemeine Reihe Band 1

Jan Guillou

(35)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 90  %
0,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  90 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Die Brückenbauer

    Heyne

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

29,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Packend, atmosphärisch, farbenprächtig - das große Jahrhundertabenteuer

Als ihr Vater vom Fischfang nicht zurückkehrt, werden Lauritz, Oscar und Sverre zu Halbwaisen. Sie sind noch Kinder, trotzdem schickt ihre Mutter sie zu einer Lehre fort in die Stadt. Die drei Jungen nehmen ihr Schicksal klaglos an. Mehr noch. Begierig und gelehrig saugen sie das Wissen in sich auf. Zwanzig Jahre später beenden sie ihr Studium mit Auszeichnung. Aus den drei Fischerjungen sind die besten Brückenbauer des Landes geworden. Doch nur einer scheint seine Bestimmung zu finden.

"Eine bezaubernde Familiensaga."

"Jan Guillou hat mit 'Die Brückenbauer' einen packenden historischen Roman für Leser geschrieben, die keine historischen Romane mögen. (...) Ein Schmöker mit Anspruch."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641096649
Verlag Random House ebook
Originaltitel Brobyggarna
Dateigröße 1211 KB
Übersetzer Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Verkaufsrang 2568

Weitere Bände von Heyne-Bücher Allgemeine Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Julia Mareth, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Eindrucksvoll, ereignisreich, historisch. Drei Brüder, hin- und hergerissen zwischen Pflichterfüllung, Selbstverwirklichung und dem Ruf der Brücken.

M. Hollerbaum, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Drei arme Fischerjungen haben die Chance zu studieren. Jan Guillou erzahlt in seiner Geschichte, wie der Wille zum Wohlstand und zur Anerkennung der Menschen führt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
23
9
2
0
1

Laaaaangatmig...
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 13.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch - wenn man viel Zeit hat. Zwischendurch fand ich es sehr langatmig - fast schon fad. Und dass man vom 3. Bruder GAR NICHTS mehr hört (weil er einen ganz anderen Lebensweg einschlägt?!) fand ich sehr enttäuschend. Eindrucksvoll fand ich die Damen der Geschichte, deren Geschichten für meinen Geschmack leider zu ... Ein tolles Buch - wenn man viel Zeit hat. Zwischendurch fand ich es sehr langatmig - fast schon fad. Und dass man vom 3. Bruder GAR NICHTS mehr hört (weil er einen ganz anderen Lebensweg einschlägt?!) fand ich sehr enttäuschend. Eindrucksvoll fand ich die Damen der Geschichte, deren Geschichten für meinen Geschmack leider zu kurz kamen.

..tolle historische Serie...
von Lesebegeisterte am 13.05.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ein sehr prächtiger Roman. Packend und spannend. Ein wahrer Schmöcker

Laaangatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 31.03.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Auf Grund der vielen guten Bewertungen und weil ich schön lange Hörbücher liebe, habe ich mir auch dieses zugelegt. Aber ich bin doch sehr enttäuscht worden. Es ist meines erachtens eines der langatmigsten historischen Romane, die ich je gehört habe. Die wirklich ekelhaften Szenen in Afrika beim Massaker an der Missionarsfamilie... Auf Grund der vielen guten Bewertungen und weil ich schön lange Hörbücher liebe, habe ich mir auch dieses zugelegt. Aber ich bin doch sehr enttäuscht worden. Es ist meines erachtens eines der langatmigsten historischen Romane, die ich je gehört habe. Die wirklich ekelhaften Szenen in Afrika beim Massaker an der Missionarsfamilie mußten auch nicht zweimal hervorgehoben und ausgebreitet werden. Und wo ist der 3 Bruder hin? Nach England, ja aber jetzt hört man nichts mehr von ihm und ich bin bei knapp der Hälfte des Romans angekommen... Vielleicht kommt er ja noch wieder irgendwann vor, aber das will ich nun auch nicht mehr wissen. Für mich langt das Hörbuch nur als Einschlafhilfe.

  • Artikelbild-0