Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kameraden

Die Wehrmacht von innen

(2)
17 Millionen »ganz normale Männer« kämpften während des Zweiten Weltkriegs in Hitlers Armee. Felix Römer schafft aus über hunderttausend Seiten US-amerikanischen Vernehmungsberichten und Abhörprotokollen ein wirklichkeitsgetreues Bild der deutschen Wehrmacht. Hier sprechen die Akteure selbst – wir sehen den Krieg mit den Augen des normalen Soldaten.
Rezension
»In seinem Buch ›Kameraden‹ zeigt Felix Römer Innenansichten der Wehrmacht, wie sie in dieser Tiefe bisher nirgendwo zu finden waren.«, Mitteldeutsche Zeitung, 23.08.2014
Portrait
Felix Römer, Dr. phil., geboren 1978 in Hamburg, wurde 2007 mit einer wegweisenden Arbeit über die Geschichte des »Kommissarbefehls« an der Universität Kiel promoviert. Von 2008 bis 2012 lehrte und forschte er am Historischen Seminar der Universität Mainz als Stipendiat der Fritz Thyssen-Stiftung im Projekt »Referenzrahmen des Krieges«. Seit 2012 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut in London.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492958691
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 5917 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kameraden

Kameraden

von Felix Römer
eBook
10,99
+
=
Der Preis der Herrlichkeit

Der Preis der Herrlichkeit

von Henriette Schirach
eBook
14,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wer wissen will...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wer wissen will, was dieses amorphe wesen namens Wehrmacht wirklich war, wie sie tickte, kommt um dieses Buch nicht herum. Hier wird individualisiert, hier hat der Einzelne Gehör. Basierend auf Abhörprotokolle der US-Armee in einem Kriegsgefangenenlager, bekommt man eine recht guten Eindruck über die Indoktrinierung der Soldaten, ihre frei... Wer wissen will, was dieses amorphe wesen namens Wehrmacht wirklich war, wie sie tickte, kommt um dieses Buch nicht herum. Hier wird individualisiert, hier hat der Einzelne Gehör. Basierend auf Abhörprotokolle der US-Armee in einem Kriegsgefangenenlager, bekommt man eine recht guten Eindruck über die Indoktrinierung der Soldaten, ihre frei erzählten Gräueltaten, aber auch über ihre Ängste, und ihre Einstellung zum Regime.

Aus dem Inneren der Wehrmacht
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Auswertung geheimer Abhörprotokolle aus alliierten Vernehmungslagern zeigt, wie Wehrmachtssoldaten wirklich über Krieg, Zerstörung, Soldatenethos, Kampfmoral und Kriegsverbrechen dachten und sprachen, wenn sie sich unbeobachtet fühlten. Ein sehr interessanter Einblick ins Innere der Wehrmacht auf der Basis neu entdeckter Quellen.