Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Honor Harrington: Im Exil

Honor Harrington, Bd. 5

Honor Harrington Band 5

Weitere Formate

Taschenbuch
Ein neues, in sich abgeschlossenes Abenteuer um die schillernde Honor - diesmal im Exil.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.11.2012
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783838722603
Verlag Lübbe
Dateigröße 2275 KB
Übersetzer Dietmar Schmidt
Verkaufsrang 23026
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Honor Harrington mehr

  • Band 1

    28390956
    Auf verlorenem Posten
    von David Weber
    (7)
    eBook
    7,99
  • Band 2

    32790186
    Honor Harrington: Die Ehre der Königin
    von David Weber
    (2)
    eBook
    6,99
  • Band 3

    28391029
    Ein schneller Sieg
    von David Weber
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 4

    28391008
    Mit Schimpf und Schande
    von David Weber
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 5

    32790175
    Honor Harrington: Im Exil
    von David Weber
    (3)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    28391030
    Ehre unter Feinden
    von David Weber
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    32790176
    In Feindes Hand
    von David Weber
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein neues Kommando
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 12.03.2019

Wegen politischer Erwägungen geht Honor nach Grayson. Dort ist sie damit beschäftigt, mit einem großen privaten Verlust fertig zu werden und ihr Leben neu zu ordnen. Dann ernennt sie die Führung von Grayson zum Admiral der neu aufgebauten Flotte und es kommt wie es kommen muss, Haven greift an. Honor stellt sich dem Kampf und mu... Wegen politischer Erwägungen geht Honor nach Grayson. Dort ist sie damit beschäftigt, mit einem großen privaten Verlust fertig zu werden und ihr Leben neu zu ordnen. Dann ernennt sie die Führung von Grayson zum Admiral der neu aufgebauten Flotte und es kommt wie es kommen muss, Haven greift an. Honor stellt sich dem Kampf und muss wieder ganz tief in die Trickkiste greifen, um Grayson zu retten. Wieder ein ganz toller Roman.

?
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 07.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Alles ist super gelaufen ! Alles ist super gelaufen ! Alles ist super gelaufen ! Alles ist super gelaufen ! Alles ist super gelaufen !

Spannend wie immer, auch in einer befreundeten Navy
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2017

Honor verliert Ihren Rang und zieht sich auf "Ihre" neuen Güter auf Grayson zurück. Dort haben ihre Nachbarn nicht gerade auf sie gewartet und strengen einen mörderischen Untergrund-Kampf gegen sie an. Zusätzlich zu den heimischen Gefahren wird sie gebeten, eine Stellung als Admiral in der befreundeen Navy anzunehmen und der ju... Honor verliert Ihren Rang und zieht sich auf "Ihre" neuen Güter auf Grayson zurück. Dort haben ihre Nachbarn nicht gerade auf sie gewartet und strengen einen mörderischen Untergrund-Kampf gegen sie an. Zusätzlich zu den heimischen Gefahren wird sie gebeten, eine Stellung als Admiral in der befreundeen Navy anzunehmen und der jungen Navy in den kommenden Gefahren zu helfen. Als die patroullierenden Manticore-Schiffe abgezogen werden tauchen prompt alte Feinde auf und Honor muss erneut zur Rettung des Planeten alle Register ziehen. Es erinnert mich wirklich an die Hornblower-Saga von Cecil Forester von vor 60 Jahren, ein ähnliches Lebenslauf-Konzept und auch ähnliche Probleme weit weg von zuhause oder einer Hilfe alles meistens alleine entscheiden zu müssen. Mir gefällt es , ich habe nur leider bei Nummer 22 angefangen und lese jetzt erst von Nummer 1 (Auf verlorenem Posten) weg alles, was vorher passiert ist. Sehr zu empfehlen ist auch eine solche Reichenfolge trotzdem.