Nürnberg auf die kriminelle Tour

Nürnberg Krimis

(2)
„Nürnberg auf die kriminelle Tour“ – unter diesem Motto haben sich bekannte Krimiautoren der Region versammelt und garantieren in 30 Kurzgeschichten packende Spannung und beste Krimi-Unterhaltung von der ersten bis zur letzten Seite. Und wie bei den bereits erschienenen Krimisammlungen „Nürnberger Morde“ und „Der Henker von Nürnberg“ heißt es auch diesmal wieder: Passen Sie gut auf sich auf, denn Mord ist eine ernste Sache. Eine todernste!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Anne Hassel, Ursula Schmid-Spreer
Seitenzahl 247
Erscheinungsdatum 20.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95428-104-6
Verlag Wellhöfer Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,3/2,5 cm
Gewicht 296 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Nürnberg auf die kriminelle Tour

Nürnberg auf die kriminelle Tour

von Jennifer Barbara Wind, Fenna Williams, Ina May, Leonhard F. Seidl, Bettina Cossel
(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
11,90
+
=
Sieben Zentimeter

Sieben Zentimeter

von Jan Beinssen
(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
15,90
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Stadtführung auf die kriminelle Art
von anke3006 am 10.01.2014

Die Nürnberger Altstadt durch 29 Krimi-Kurzgeschichten kennenzulernen ist mal etwas anderes. Es sind viele unterschiedliche Geschichten, mal mehr Krimi, mal Grusel, mal was zum Nachdenken. Für jeden Leser ist etwas dabei. Es war interessant die verschiedenen Erzählstile zu vergleichen und zu entdecken welcher Autor einen vielleicht ein bisschen mehr... Die Nürnberger Altstadt durch 29 Krimi-Kurzgeschichten kennenzulernen ist mal etwas anderes. Es sind viele unterschiedliche Geschichten, mal mehr Krimi, mal Grusel, mal was zum Nachdenken. Für jeden Leser ist etwas dabei. Es war interessant die verschiedenen Erzählstile zu vergleichen und zu entdecken welcher Autor einen vielleicht ein bisschen mehr interessiert. Auf jeden Fall macht es Spass und man entdeckt neue Seiten an Nürnberg.

Rezension zu "Nürnberg auf die kriminelle Tour"
von Zsadista am 14.12.2013

19 Schriftsteller und 29 kriminelle Geschichten vereinen sich in diesem Buch. Manchmal zum Schmunzeln, manchmal zum Gruseln meistens mit tödlichem Ende. Die Geschichten sind mal mehr oder weniger gut. Allerdings sind es durchweg mehr gute Geschichten. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass es weniger Geschichten und dafür die ein... 19 Schriftsteller und 29 kriminelle Geschichten vereinen sich in diesem Buch. Manchmal zum Schmunzeln, manchmal zum Gruseln meistens mit tödlichem Ende. Die Geschichten sind mal mehr oder weniger gut. Allerdings sind es durchweg mehr gute Geschichten. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass es weniger Geschichten und dafür die ein oder andere Geschichte etwas länger ausgefallen wäre. Wobei ich aber im Nachhinein erfahren habe, dass die Geschichten alle zu einer Stadttour gehören und an entsprechenden Orten vorgelesen werden. Daher macht das Buch einen durchweg sehr guten Eindruck auf mich und ich merke mir, wenn ich einmal in Nürnberg bin, dass ich auf jeden Fall die Stadttour mitmachen muss.