Warenkorb
 

Die Ausschwemmung

Durch eine Laune der Natur besitzt Innozenz Brunner einen übermäßigen Urinfluss. Mit den Ausschwemmungen seiner Blase reagiert er auf die Ergießungen der letzten fünfzig Jahre: Wirtschaftswunder, Massenmedien, Rockmusik, Terrorismus... was zu einigen grozesken Szenen führt.
Indem er Glossen für die Zeitung schreibt, versucht er die Massenkultur psychisch zu verarbeiten. Doch der physische Drang zum Wasserlassen verhindert zugleich jede erotische Beziehung. Schließlich treiben ihn Terror-Erfahrungen und Terror-Visionen an den Rand seiner Existenz.
Portrait
Geboren in Lörrach, Studium der Germanistik und Katholischen Theologie in Freiburg i. Br., seit 2006 Leiter der St.-Ursula-Schulen in Villingen-Schwenningen;
Veröffentlichung von Gedichten, Liedern, Erzählungen und Hörspielen, zunächst vorwiegend im alemannischen Dialekt, zahlreiche Kleinkunstauftritte, einem größeren Publikum bekannt als einer der Übersetzer von "Asterix uf alemannisch".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 23.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8442-3059-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,2 cm
Gewicht 259 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.