Meine Filiale

Schuld und Sühne

Fjodor M. Dostojewski

(36)
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 2,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich

* Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Schuld und Sühne ist der 1866 erschienene erste große Roman von Fjodor Dostojewski. Schauplatz des Romans ist Sankt Petersburg um 1860. Es geht um die Geschichte des bitterarmen, aber überdurchschnittlich begabten Jura-Studenten Rodion Romanowitsch Raskolnikow. Die Mischung aus Armut und Überlegenheitsdünkel spaltet ihn zunehmend von der Gesellschaft ab. Unter dem Eindruck eines von ihm zufällig belauschten Wirtshausgesprächs entwickelt er die Idee eines "perfekten Mordes", die seine Theorie von den "außergewöhnlichen" Menschen, die im Sinne des allgemein-menschlichen Fortschritts natürliche Vorrechte genießen, zu untermauern scheint. Er selbst, jung und talentiert, doch mit Armut geschlagen, sieht sich als solchermaßen Privilegierten, der auch in der Situation eines "erlaubten Verbrechens" Ruhe und Übersicht zu wahren weiß .... (aus wikipedia.de)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 583 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783849617172
Verlag Jazzybee Verlag
Dateigröße 1305 KB
Übersetzer Hermann Röhl

Buchhändler-Empfehlungen

Weiße Nächte

Jennifer Herrmann, Thalia-Buchhandlung Gera

Eine schöne Liebesgeschichte über die man noch lange nachdenkt. Dieses Buch ist durch eine gut verständliche Sprache und den geringen Umfang ein toller Einstieg in die Welt der Klassiker.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
28
4
4
0
0

Wunderschöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Weiße Nächte" von Dostojewski habe ich schon mehrfach gelesen, weil es eine wunderschöne Liebesgeschichte ist, kurzweilig und fesselnd. Schöne Taschenbuch-Ausgabe. Lädt zum Träumen ein.

Herrlich!
von Io am 11.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dosto würde jede Frau verzaubern. Auch wenn ihn aufgrund seiner Klugheit kaum eine verstanden hätte. )

Schuld und sühne
von einer Kundin/einem Kunden aus Eferding am 21.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Toller schriftsteller gutgeschrieben die Geschichte und das leben in Russland sehr eindrucksvoll beschrieben das ist Literatur die man gerne liest

  • Artikelbild-0