Warenkorb

Der Zauberer von Oz

Der Bücherbär: Klassiker für Erstleser

Dorothy landet nach einem Wirbelsturm im wunderlichen Land von Oz. Dort macht sie sich zusammen mit einem Blechmann, einer Vogelscheuche und einem ängstilchen Löwen auf die abenteuerliche Reise zum geheimnisvollen Zauberer. Unterwegs treffen die vier Freunde nicht nur auf geflügelte Affen und scheußliche Ungeheuer, sondern auch auf die böse Hexe des Westens...
Portrait
L. Frank Baum, 1856-1919, wuchs im Staat New York auf. Mit 'Der Zauberer von Oz' gelang ihm 1900 der literarische Durchbruch. Neben Fortsetzungsbänden schrieb Lyman Frank Baum weitere Bücher unter verschiedenen Pseudonymen.

Silvio Neuendorf studierte Design an der Fachhochschule in Aachen und ist seit 1995 freier Illustrator. Seitdem hat er zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene illustriert. Heute lebt Silvio Neuendorf mit seiner Frau und seinem Sohn auf einem Bauernhof in der Nähe von Aachen.

Maria Seidemann, geb. 1944, studierte Geschichte und arbeitete zunächst als Archivarin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Potsdam und hat Romane, Hörspiele, Drehbücher, Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Sie wurde unter anderem mit dem 'Buxtehuder Bullen' ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum Dezember 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-70094-6
Reihe Der Bücherbär - Klassiker für Erstleser
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 23,1/15,9/1,5 cm
Gewicht 310 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen und Bücherbärfigur am Lesebändchen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Silvio Neuendorf
Verkaufsrang 6309
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

sehr weit weg vom Original
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 15.10.2017

Kinder, die wie unser Sohn u. a. das Hörspiel haben oder von der Geschichte bereits Kenntnis besitzen, stellen schnell fest, dass Dorothy nicht bei Mutter und Vater in der Prärie lebt, sondern bei Tante Am und Onkel Henry in Kansas. Des Weiteren sind es nicht Nordhexe, Westhexe u. ä., sonder die böse Hexe des Westens, die gute H... Kinder, die wie unser Sohn u. a. das Hörspiel haben oder von der Geschichte bereits Kenntnis besitzen, stellen schnell fest, dass Dorothy nicht bei Mutter und Vater in der Prärie lebt, sondern bei Tante Am und Onkel Henry in Kansas. Des Weiteren sind es nicht Nordhexe, Westhexe u. ä., sonder die böse Hexe des Westens, die gute Hexe des Nordens usw.. Gestalterisch kann man nichts sagen, kindgerecht.

ein Klassiker, der im "Sturm" die Herzen der Kinder erobert
von Buchwurm am 26.12.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer kennt sie nicht die märchenhafte Reise der kleinen Dorothy durch das Land Oz und ihr Suche nach dem großen Zauberer in der Smaragdenen Stadt, der ihre einzige Hoffnung zu sein scheint wieder nach Hause zu kommen. In der Ausgabe des gondolino Verlages wurde die Original Fassung der Version „Der Zauberer von Oz“ für Kinder von... Wer kennt sie nicht die märchenhafte Reise der kleinen Dorothy durch das Land Oz und ihr Suche nach dem großen Zauberer in der Smaragdenen Stadt, der ihre einzige Hoffnung zu sein scheint wieder nach Hause zu kommen. In der Ausgabe des gondolino Verlages wurde die Original Fassung der Version „Der Zauberer von Oz“ für Kinder von 5 bis 12 Jahren neu aufbereitet und nacherzählt. Buchinfo: Titel: „Der Zauberer von Oz“ Autor: Lymann Frank Baum (1856 – 1919) Genre: Kinderbuch / Kinderbuchklassiker Alter: 5 bis 12 Jahren Verlag: gondolino Buchinhalt: Lymann Frank Baum gelang 1900 mit dieser bezaubernden Geschichte der literarische Durchbruch. Er erzählt die Geschichte der kleinen Dorothy, die zusammen mit ihrem Hund Toto durch einen Wirbelsturm im Land Oz gelandet ist. Auf der Suche nach einem Weg nach Hause wird sie von liebenswerten Figuren, wie einer Vogelscheuche, einem etwas ängstlichen Löwen und einem Mann aus Blech begleitet. Ihre Reise wird zu einem richtigen Abenteuer, doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde trotz sie jeder Gefahr. Meinung: Der Autor erzählt eine Fantasyvolle, sehr lebendig wirkende Geschichte, voller magischer Momente. Eine Geschichte die mich schon seit meiner Kindheit begleitet hat und auch heute nichts an ihrer Magie verloren hat. Der Schreibstil ist dem Original sehr ähnlich, denn er liest sich an vielen Stellen nicht ganz so flüssig, wie es heute üblich ist. So werden kleinere Kinder hier vielleicht noch etwas Verständnisprobleme haben. Zusammen mit meinen eigenen Kindern und Schulkindern einer ersten und zweiten Klasse habe ich das Buch gelesen und die Kinder waren sehr angetan von Dorothy und ihrer fantastischen Reise. Sie wurde sehr liebevoll erzählt und ließ die Kinder dann stellenweise Mucksmäuschen Still werden, so spannend war es dann. Da sie vom Alter her alle über 6 Jahre alt waren hatten sie auch vom Sprachverständnis her keinerlei Probleme. Der Inhalt ist laut Aussagen der Kinder spannend, interessant und Dorothy einfach ein „cooles“, tapferes und mutiges Mädchen. Sie hat uns alle verzaubert. Auch die anderen Protagonisten wie die Vogelscheuche, der Löwe, der gar nicht mutig ist und der Mann aus Blech haben sich schnell in die Herzen der Kinder geschlichen und so hatte jedes Kind am Ende des Buches einen ganz eigen Liebling. Die Illustrationen ergänzen die Geschichte hervorragend, mit viel Liebe zum Detail sind sie von Olga Poljakowa gezeichnet worden und lassen immer wieder Neues entdecken. Die Schriftart ist schön groß gehalten, so dass es auch ein Buch zum Selberlesen ist. Ich würde es dann für Kinder ab der 2. Klasse empfehlen. Fazit: Rundum ein sehr gelungenes und liebevoll illustriertes Buch, das Kindheitserinnerungen bei Erwachsenen wecken wird und Kinder magisch in den Bann ziehen wird. Von den Kindern und mir bekommt es eine Leseempfehlung, die Kinder meinten sogar dieses Buch sollte in keinem Buchregal fehlen.

Einfach märchenhaft
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 16.07.2010
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Wer kennt die nicht die Geschichte des kleinen Mädchen Dorothy, die durch einen Wirbelsturm in das land von Oz gelangt und sich auf die Reise in die Smaragdstadt macht, um wieder heimkehren zu können. Begleitet wird sie dabei von der Vogelscheuche - die von Oz gerne Verstand möchte, dem Zinnmann - der sich nichts sehnlicher wüns... Wer kennt die nicht die Geschichte des kleinen Mädchen Dorothy, die durch einen Wirbelsturm in das land von Oz gelangt und sich auf die Reise in die Smaragdstadt macht, um wieder heimkehren zu können. Begleitet wird sie dabei von der Vogelscheuche - die von Oz gerne Verstand möchte, dem Zinnmann - der sich nichts sehnlicher wünscht als ein Herz und dem Löwen - der endlich mutiger sein möchte. Bis sie in die Stadt gelangen, erleben sie viele Abenteuer, die die Charaktere immer mehr über sich hinaus wachsen lassen. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der noch gerne Märchen liest. Es ist ausserdem auch schön illustriert und eignet sich hervorragend zum vorlesen ;)