Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Buch Rubyn

Die Chroniken vom Anbeginn

Die Chroniken vom Anbeginn 2

(11)
Drei Geschwister, drei Bücher, ein großes Geheimnis

Nachdem es den drei Geschwistern Kate, Michael und Emma erfolgreich gelungen ist, das erste der »Bücher vom Anbeginn« aus den Händen des finsteren Magnus zu retten, sind sie nun bereit für den zweiten Teil ihres Abenteuers. Dieses wird sie an der Seite ihres großväterlichen Freundes Dr. Pym erneut vor gewaltige Herausforderungen stellen, in ferne Welten und Zeiten führen und sie zwingen zu entscheiden, was ihnen wirklich wichtig ist im Leben. Und so kommen die tapfere Kate, der kluge Michael und die unerschrockene kleine Emma dem Geheimnis ihrer Familie und dem mächtigen »Buch Rubyn« langsam immer näher.

Rezension
"Stephens schreibt für junge Leser, doch auch Erwachsene dürften ihren Gefallen an seinen exquisiten Personenbeschreibungen haben. Für Liebhaber fantastischer Literatur."
Portrait
John Stephens ist als Drehbuchautor und Produzent bekannt geworden. Er wirkte nach seinem Studium an so erfolgreichen Fernsehserien wie Gossip Girl oder Gilmore Girls mit. Erst Philip Pullmans Goldener Kompass-Trilogie brachte ihn schließlich auf die Idee, sich dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern zu widmen. »Das Buch Onyx« ist der dritte Band seiner Trilogie der »Chroniken vom Anbeginn«, die weltweit noch vor Erscheinen bereits in 32 Länder verkauft wurde.
Zitat
"Wer Spannung mag, wird dieses Buch lieben."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 12.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641068530
Verlag Cbj
Übersetzer Alexandra Ernst
Verkaufsrang 54.871
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Chroniken vom Anbeginn

  • Band 1

    28763289
    Emerald
    von John Stephens
    (65)
    eBook
    7,99
  • Band 2

    32902624
    Das Buch Rubyn
    von John Stephens
    (11)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    39364945
    Das Buch Onyx - Die Chroniken vom Anbeginn
    von John Stephens
    (11)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Fantasybereich vom Feinsten. Immer spannend und magisch. Fantasybereich vom Feinsten. Immer spannend und magisch.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch das sowohl jung als auch alt begeistern wird, denn hier kommt keine Langeweile auf. Diese fantastische Literatur punktet mit einer super spannende Handlung Ein Buch das sowohl jung als auch alt begeistern wird, denn hier kommt keine Langeweile auf. Diese fantastische Literatur punktet mit einer super spannende Handlung

„Auge in Auge mit dem Feind“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannend geht es weiter in Teil 2 der Saga um die Hüter der Chroniken des Anbeginns. Michael muss sich seinen Ängsten stellen, um zu einem wahren Hüter zu reifen, Emma stellt sich todesmutig einem Drachen in den Weg & Kate steht Auge in Auge dem Feind gegenüber und verliert Herz und Leben - so scheint es... doch selten ist es so einfach und geradlinig wie es scheint.
Ich habe dieses Buch an einem Tag verschlungen, paralysiert vom Sog der Spannung - und warte nun gespannt auf Teil 3.
Spannend geht es weiter in Teil 2 der Saga um die Hüter der Chroniken des Anbeginns. Michael muss sich seinen Ängsten stellen, um zu einem wahren Hüter zu reifen, Emma stellt sich todesmutig einem Drachen in den Weg & Kate steht Auge in Auge dem Feind gegenüber und verliert Herz und Leben - so scheint es... doch selten ist es so einfach und geradlinig wie es scheint.
Ich habe dieses Buch an einem Tag verschlungen, paralysiert vom Sog der Spannung - und warte nun gespannt auf Teil 3.

„Wer ist Harry Potter??“

Marion Weihe, Thalia-Buchhandlung Neuss

Nachdem ich bereits vom ersten Band der Trilogie, EMERALD, total verzaubert worden bin, hat es auch der zweiter Band innerhalb weniger Seiten geschafft mich zu fesseln.
Ich habe das Buch innerhalb 24 Stunden "verschlungen".
Eine wunderbar geschriebene Geschichte voller Zauberer, Zwergen, Elfen und allerlei weiteren mystischen Wesen, in denen 3 Geschwister versuchen den 2. Band der Chroniken von Anbegin zu finden und vor dem "Bösen", dem magischen Magnus und seinen Gehilfen zu verstecken. Sie erleben allerlei Gefahren auf ihrem Weg, auch traumhaftes und wunderschönes.
Nicht nur für Kinder und Jugendliche sehr lesenswert. Ich freue mich auf den dritten Band.
Nachdem ich bereits vom ersten Band der Trilogie, EMERALD, total verzaubert worden bin, hat es auch der zweiter Band innerhalb weniger Seiten geschafft mich zu fesseln.
Ich habe das Buch innerhalb 24 Stunden "verschlungen".
Eine wunderbar geschriebene Geschichte voller Zauberer, Zwergen, Elfen und allerlei weiteren mystischen Wesen, in denen 3 Geschwister versuchen den 2. Band der Chroniken von Anbegin zu finden und vor dem "Bösen", dem magischen Magnus und seinen Gehilfen zu verstecken. Sie erleben allerlei Gefahren auf ihrem Weg, auch traumhaftes und wunderschönes.
Nicht nur für Kinder und Jugendliche sehr lesenswert. Ich freue mich auf den dritten Band.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.02.2017
Bewertet: anderes Format

Auch die Fortsetzung entführt den Leser wieder in eine fantastische Welt, die man nur schwer wieder verlassen kann. Ein wunderbarer Fantasy-Roman für Jung und Alt.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2016
Bewertet: anderes Format

Auch der zweite Teil fasziniert mit einem spannenden Abenteuer der drei Waisenkinder, die auf der Suche nach ihren Eltern gefährliche Monster in einer anderen Welt besiegen müssen.

Der gemeinste Cliffhanger der Welt
von Eva L. aus Osnabrück am 05.02.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im zweiten Teil der Chroniken vom Anbeginn entführt John Stephens den Leser von der ersten Seite an wieder in die magische Welt von Kate, Michael und Emma Wibberly. Auch wenn das erste Abenteuer schon eine ganze Weile zurückliegt, findet man doch schnell wieder in die Handlung hinein und ist... Im zweiten Teil der Chroniken vom Anbeginn entführt John Stephens den Leser von der ersten Seite an wieder in die magische Welt von Kate, Michael und Emma Wibberly. Auch wenn das erste Abenteuer schon eine ganze Weile zurückliegt, findet man doch schnell wieder in die Handlung hinein und ist erneut gefesselt von der Magie, die diese besondere Geschichte ausübt. Die Geschichte braucht etwas Zeit, um in Fahrt zu geraten, am Anfang gibt es einige Längen, doch als diese erst einmal überwunden sind, ist „Das Buch Rubyn“ atemberaubend spannend. John Stephens lässt seine Helden nicht eine Minute zur Ruhe kommen, ständig gibt es neue Gefahren zu überwinden und Rätsel zu lösen. Dass die Geschichte dieses Mal in zwei Erzählstränge, einmal dem von Kate und einmal dem von Emma und Michael, unterteilt ist, trägt ebenfalls zu einer gewissen Rastlosigkeit bei, die diesem Buch zueigen ist. Sehr förderlich für die Spannung, doch manchmal fehlen einfach kleine Pausen zum durchatmen und ENT- spannen. Bei der Entwicklung seiner Figuren hat der Autor erneut große Kreativität bewiesen. Einige Charaktere sind aus dem ersten Teil bekannt, doch es gibt viele neue Gesichter, mit denen es besonders Kate im New York der Vergangenheit zu tun bekommt. Aber auch Michael und Emma finden diverse neue Weggefährten, die, ebenso wie die Kates´, überwiegend für großen Spaß sorgen und viel Komik in die Geschichte bringen. Die Suche nach dem Buch Rubyn und den Eltern ist gefährlich und beschwerlich, doch die neuen Freunde der Kinder sind immer wieder für Lacher gut. War es in „Emerald“ noch sehr leicht, die einzelnen Figuren in „gut“ oder „böse“ einzugruppieren, fällt dies in diesem zweiten Teil schon deutlich schwerer. Die Geschwister bringen immer mehr Licht ins Dunkle, was das Verschwinden ihrer Eltern und die Suche nach den Büchern der Chronik angeht, und plötzlich verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse. Es ist nicht mehr klar ersichtlich, wer Freund ist und wer Feind, was den Leser ins Grübeln bringt. Und ihn natürlich neugierig auf den dritten Band, in dem sich hoffentlich alles auflöst, macht! Der Cliffhanger, mit dem Stephens das Buch enden lässt, ist allerdings einer der gemeinsten, die je in einem Buch zu finden waren. So gemein, dass er (zusammen mit den Längen am Anfang) für einen Sterneverlust verantwortlich ist! Eigentlich habe ich nichts gegen Cliffhanger, aber nach so einer rasenden, ruhelosen Geschichte dem Leser nicht mal das bisschen Entspannung zwischen den Bänden zu gönnen grenzt in meinen Augen an Folter. Dieses Buch zu lesen kann ich uneingeschränkt empfehlen, würde allerdings dazu raten, das Erscheinen des dritten Bandes abzuwarten um beide Bücher an einem Stück lesen zu können.