Meine Filiale

Unterm Messer

Ein Mira-Valensky-Krimi

Mira-Valensky Band 13

Eva Rossmann

(5)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen
  • Unterm Messer

    Folio

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Folio

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Unterm Messer

    ePUB (Folio)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Folio)

Beschreibung

In der "Beauty Oasis" läuft alles nach Plan. Dort treffen sich alle, die jung und schön sein wollen. Professor Grünwald ist für seine perfekt modellierten Nasen und seine chemischen Peelings berühmt. Doch dann stirbt eine Nonne. Und das geheime Labor des Schönheitschirurgen wird entdeckt. Weltweit wird an genetischen Methoden zur Lebensverlängerung geforscht. Aber was, wenn nichts mehr zählt als Geld und Ruhm? Für Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner wird es im idyllischen Vulkanland explosiv.

Geboren 1962 in Graz; sie lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Verfassungsjuristin, dann Journalistin u. a. beim ORF, der NZZ und den "Oberösterreichischen Nachrichten". Seit 1994 arbeitet sie als Autorin und freie Journalistin, u. a. für das Gastromagazin "A la Carte". Gastgeberin der TV-Talk-Sendung "Club 2" auf ORF. Für ihr frauenpolitisches Engagement wurde sie im Jahr 2000 vom PR-Verband Österreichs zur "Kommunikatorin des Jahres" gewählt. Eva Rossmann veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und legt nunmehr alljährlich einen neuen Krimi vor.

"Spannend, schonungslos, aktuelles Thema, sympathische Akteure, gute Locations - alles, was ein Krimifan braucht also ..." [Quelle: Wiener Zeitung] "Kurz, der neue Rossmann-Krimi ist Spitzenklasse." [Quelle: Tiroler Tageszeitung] "Eva Rossmann schreibt einen vergnüglichen, tourismusfördernden Krimi mit bekanntem Personal und einer Priese Kochkunst."
[Quelle: Der Standard] "Spannung pur bietet Eva Rossmann: "Unterm Messer" [Quelle: Neues Deutschland]

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783990370117
Verlag Folio
Dateigröße 1541 KB

Weitere Bände von Mira-Valensky

mehr
  • Band 7

    Wein und Tod Wein und Tod Eva Rossmann
    • Wein und Tod
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 8

    Verschieden Verschieden Eva Rossmann
    • Verschieden
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 9

    MillionenKochen MillionenKochen Eva Rossmann
    • MillionenKochen
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 10

    Russen kommen Russen kommen Eva Rossmann
    • Russen kommen
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 5,99
  • Band 11

    Leben lassen Leben lassen Eva Rossmann
    • Leben lassen
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 12

    Evelyns Fall Evelyns Fall Eva Rossmann
    • Evelyns Fall
    • von Eva Rossmann
    • (2)
    • eBook
    • 6,99
  • Band 13

    Unterm Messer Unterm Messer Eva Rossmann
    • Unterm Messer
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 14

    Unter Strom Unter Strom Eva Rossmann
    • Unter Strom
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 15

    Männerfallen Männerfallen Eva Rossmann
    • Männerfallen
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 6,99
  • Band 17

    Fadenkreuz Fadenkreuz Eva Rossmann
    • Fadenkreuz
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 9,99
  • Band 18

    Gut aber tot Gut aber tot Eva Rossmann
    • Gut aber tot
    • von Eva Rossmann
    • Buch
    • 10,00
  • Band 19

    Im Netz Im Netz Eva Rossmann
    • Im Netz
    • von Eva Rossmann
    • eBook
    • 16,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
3

Spannungsloser Krimi mit unsympatischem Personal
von einer Kundin/einem Kunden aus Garsten am 19.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die ersten Romane von Eva Rossmann waren ganz gut, sonderlich sympatisch war mir die Bobo Figur Mira Valensky allerdings nie. Dieser Roman ist allerdings der bisher schwächste und auch der letzte aus der Reihe, den ich gelesen habe. Sämtliche Personen sind unsympathisch, der ganze Plot verliert sich in Details zur Genetik und lä... Die ersten Romane von Eva Rossmann waren ganz gut, sonderlich sympatisch war mir die Bobo Figur Mira Valensky allerdings nie. Dieser Roman ist allerdings der bisher schwächste und auch der letzte aus der Reihe, den ich gelesen habe. Sämtliche Personen sind unsympathisch, der ganze Plot verliert sich in Details zur Genetik und lässt jegliche Spannung vermissen. Habe mich durch das Buch geradezu gequält, keine Empfehlung.

Toller und vor allem lustiger Krimi!
von Nina am 06.11.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein erstes Buch von Eva Rossmann und ich bin gleich begeistert - einfach, präzise und teilweise zum Schmunzeln. Eine gute Kombination aus Humor, Mord und einer hartnäckigen und neugierigen Journalistin. Ein perfekter Krimi, wenn man mal nicht ganz so viel Blut spritzen sehen will :-)

Leider wenig Spannung
von Barbara Czeloth aus Wien am 06.12.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe bisher mit Begeisterung alle Bände der Mira Valensky Krimis der Autorin gelesen. Leider verliert sich Eva Rossmann in diesem Band zu zwei Drittel in wissenschaftlichen Daten, Fakten und Erklärungen zur Gen-Wissenschaft, die Krimi-Story leidet darunter sehr, ist faktisch kaum vorhanden. Der Schwung und die Spannung der e... Ich habe bisher mit Begeisterung alle Bände der Mira Valensky Krimis der Autorin gelesen. Leider verliert sich Eva Rossmann in diesem Band zu zwei Drittel in wissenschaftlichen Daten, Fakten und Erklärungen zur Gen-Wissenschaft, die Krimi-Story leidet darunter sehr, ist faktisch kaum vorhanden. Der Schwung und die Spannung der ersten Bände ist bedauerlicherweise verloren gegangen. Ich hoffe, der nächste Band bringt wieder die gewohnte Spannung.

  • Artikelbild-0