Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

Was wir von Tieren über Physik lernen können

(4)
Seit 2007 begeistern sie das Publikum mit ihrer einzigartigen Kombination aus Wissenschaft und schwarzem Humor: die Science Busters oder auch "die schärfste Science-Boygroup der Milchstraße". In "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" begeben sich die beiden Physiker Prof. Heinz Oberhummer und Werner Gruber sowie der preisgekrönte Satiriker Martin Puntigam auf eine Reise ins Tierreich. Dabei stoßen sie auf verblüffende und faszinierende wissenschaftliche Phänomene. Wussten Sie, dass Krebse Karate können, Schweine im Dunkeln leuchten und Kakerlaken mit abgetrenntem Kopf Sex haben? Die Science Busters erklären, wie es funktioniert: wie Meeresschnecken fürs Abitur lernen, warum sich Bärtierchen zuweilen wie Boris Becker fortpflanzen und weshalb Juwelenkäfer beim Flaschendrehen immer verlieren. Wissenschaft für alle. Spektakulär, lehrreich und unterhaltsam.
Portrait
Seit 2007 gibt es die "Science Busters" als Bühnenshow und Radiokolumne (FM4), seit 2010 auch als Fernsehsendung (ORFeins, mit Top-Quoten) und in Buchform. Ihr erstes Buch "Wer nichts weiß, muss alles glauben" war "Buchliebling 2011", „Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln“ (2012) wurde zum Wissensbuch des Jahres 2013 gekrönt. Beide waren Bestseller.
Heinz Oberhummer, emeritierter Professor für Kern- und Astrophysik an der TU Wien, sorgte mit seinen Arbeiten über die Feinabstimmung des Universums für internationales Aufsehen. Sein Buch "Kann das alles Zufall sein?" wurde Wissenschaftsbuch des Jahres 2009. Heinz Oberhummer verstarb Ende des Jahres 2015.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 250 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783446433021
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Mit Humor und flotten Sprüchen durch die Welt der Wissenschaft. Gefühlt jedes angesagte Thema der letzten 10 Jahre einmal (leider zu) kurz behandelt. Nie langweilig oder trocken. Mit Humor und flotten Sprüchen durch die Welt der Wissenschaft. Gefühlt jedes angesagte Thema der letzten 10 Jahre einmal (leider zu) kurz behandelt. Nie langweilig oder trocken.

„Witzig!“

C. Schölzel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Das Buch fällt auf - alleine schon wegen des pink-flauschigen Covers. Und das was drauf ist, ist auch drin. Kleine Geschichten, Rätsel und Texte, ín rosa geschrieben, geschmückt mit naturwissenschaftlichen Fakten, die einen den Kopf schütteln und schmunzeln lassen. Essen Sie bloß nie zu viel Ananas! Und beurteilen Sie Tiere bitte nicht nach den Namen, die man ihnen gegeben hat.. Sie würden sich wundern.
Bücher über unbekannte Phänomene und Fakten gibt es zu Hauf, dieses hier sollten Sie sich (gerade deswegen) nicht entgehen lassen.
Das Buch fällt auf - alleine schon wegen des pink-flauschigen Covers. Und das was drauf ist, ist auch drin. Kleine Geschichten, Rätsel und Texte, ín rosa geschrieben, geschmückt mit naturwissenschaftlichen Fakten, die einen den Kopf schütteln und schmunzeln lassen. Essen Sie bloß nie zu viel Ananas! Und beurteilen Sie Tiere bitte nicht nach den Namen, die man ihnen gegeben hat.. Sie würden sich wundern.
Bücher über unbekannte Phänomene und Fakten gibt es zu Hauf, dieses hier sollten Sie sich (gerade deswegen) nicht entgehen lassen.

„Naturwissenschaften mal anders“

Iris Grißtede, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Die „Sciencebusters“ (= Werner Gruber, Heinz Oberhummer und Martin Puntigam) machen einen wilden, aber äußerst witzigen Durchritt durch die Physik und anderer Naturwissenschaften. Wenn man sich ein bisschen für die Materie interessiert, macht dieses Buch richtig Spaß und bestimmt auch ein bisschen schlauer. Die „Sciencebusters“ (= Werner Gruber, Heinz Oberhummer und Martin Puntigam) machen einen wilden, aber äußerst witzigen Durchritt durch die Physik und anderer Naturwissenschaften. Wenn man sich ein bisschen für die Materie interessiert, macht dieses Buch richtig Spaß und bestimmt auch ein bisschen schlauer.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Die schärfste Science-Boygroup der Milchstraße
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

ist wieder da, mit ihrem neuen Buch "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln". Mit viel Witz und schwarzem Humor, bringen uns die Science Busters die Wissenschaft wieder einmal näher. Für alle die beim Lernen was zu lachen brauchen, ist dieses Buch garantiert das Richtige.