Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Walking Dead 04: Was das Herz begehrt

The Walking Dead 4

(7)
Für den Moment scheint die kleine Gruppe Überlebender um Polizist Rick Grimes eine sichere Zuflucht gefunden zu haben, doch die Lage bleibt gefährlich. Während immer größere Scharen Untoter die ehemalige Strafanstalt zu überrennen drohen, spitzt sich auch innerhalb der Zäune die Situation zu. Eine anstehende Geburt, Konflikte um Gesetz und Ordnung und dubiose Neuankömmlinge stellen den Zusammenhalt der Belagerten auf eine harte Probe, und es kommt zum offenen Schlagabtausch mit den früheren Insassen des Gefängnisses.
Portrait
Charlie Adlard
Der Engländer Jahrgang 1966 studierte zunächst Film und Video bevor er mit der Serie NOBODY in die Comicszene einstieg. Danach zeichnete er an X-FILES (Topps), SHADOWMAN (Acclaim), MARS ATTACKS! (Topps), HELLBLAZER, BATMAN, SUPERMAN (DC), THE CROW (KSP) und den Graphic Novels WHITE DEATH und CODEFLESH (AIT/Planetlair). Für Marvel hat er neben zahlreichen fill-ins auch den One-Shot HEROES REBORN: MASTERS OF EVIL (geschrieben von CODEFLESH-Partner Joe Casey) und die Miniserie X-MEN - HELLFIRE CLUB gezeichnet. 2004 übernahm er schließlich ab dem zweiten Zyklus die Zeichnungen der Erfolgsserie WALKING DEAD (Image Comics). Für seine Arbeit an dieser Serie erhielt er auch prompt eine EISNER AWARD-Nominierung. Robert Kirkman
Nach seinem furiosen Comic-Debüt mit der respektlos witzigen Serie BATTLE POPE wurde Kirkman schnell zu einem der gefragtesten Autoren in der amerikanischen Indie-Comic-Szene. Gemeinsam mit seinem Kumpel Tony Moore schuf er die Hit-Serie THE WALKING DEAD, eine der erfolgreichsten Serien des US-Verlags Image Comics. Kirkman schrieb außerdem weitere Titel für Image (INVINCIBLE, SUPERPATRIOT, THE ASTOUNDING WOLF-MAN) und für Marvel (MARVEL TEAM-UPS, THE ULTIMATE X-MEN und MARVEL ZOMBIES, eine der erfolgreichste Miniserien der letzten Jahre). Paramount Pictures hat sich die Filmrechte an seiner Superheldenreihe INVINCIBLE gesichert und Kirkman selbst als Drehbuchautor engagiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 146 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783864251573
Verlag Cross Cult
Dateigröße 170092 KB
Illustrator Charlie Adlard
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The Walking Dead 04: Was das Herz begehrt

The Walking Dead 04: Was das Herz begehrt

von Robert Kirkman
eBook
8,99
+
=
The Walking Dead 01: Gute alte Zeit

The Walking Dead 01: Gute alte Zeit

von Robert Kirkman
(37)
eBook
4,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von The Walking Dead mehr

  • Band 1

    32829034
    The Walking Dead 01: Gute alte Zeit
    von Robert Kirkman
    (37)
    eBook
    4,99
  • Band 2

    38862310
    The Walking Dead - Kompendium 2
    von Robert Kirkman
    Buch
    50,00
  • Band 3

    42847792
    The Walking Dead - Kompendium 3
    von Robert Kirkman
    Buch
    50,00
  • Band 4

    33025631
    The Walking Dead 04: Was das Herz begehrt
    von Robert Kirkman
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    33028976
    The Walking Dead 07: Vor dem Sturm
    von Robert Kirkman
    eBook
    8,99
  • Band 8

    87483983
    The Walking Dead 8
    von Jay Bonansinga
    Buch
    9,99
  • Band 11

    33025620
    The Walking Dead 11: Jäger und Gejagte
    von Robert Kirkman
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Story wird spannend fortgesetzt und ist sprachlich sehr viel besser als die Vorgänger: Das Ende des Gouverneurs naht. Die Story wird spannend fortgesetzt und ist sprachlich sehr viel besser als die Vorgänger: Das Ende des Gouverneurs naht.

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Unglaublich starke Comicreihe, die fesselnd und glaubwürdig den Leser an den Rand menschlicher Abgründe führt. Spannung bis zur letzten Seite. Unglaublich starke Comicreihe, die fesselnd und glaubwürdig den Leser an den Rand menschlicher Abgründe führt. Spannung bis zur letzten Seite.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Teil 4 der Buchadaption zum Graphic Novel/zur Serie. Sehr spannend und mit der richtigen Atmosphäre. Klare Empfehlung für Fans.

von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der Abschluss der Romanserie zum Comic ist gut gelungen und schnürt so einige lose Enden zusammen.

Wunderbar gruselig
von meggie aus Mertesheim am 12.04.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das verlassene Gefängnis scheint der perfekte Ort für die Überlenden zu sein. Mit etwas neuem Mut gehen sie ans Werk und versuchen das Gebäude zu einem neuen Zuhause zu machen. Dabei muss aber erst mal das Problem der Beißer gelöst werden. Hilfe bekommen sie dabei von einer neuen Überlebenden,... Das verlassene Gefängnis scheint der perfekte Ort für die Überlenden zu sein. Mit etwas neuem Mut gehen sie ans Werk und versuchen das Gebäude zu einem neuen Zuhause zu machen. Dabei muss aber erst mal das Problem der Beißer gelöst werden. Hilfe bekommen sie dabei von einer neuen Überlebenden, Michonne. Sie bringt frischen Wind in die Gruppe und die Gefühle von Tyreese durcheinander. Und dann ist da noch die bevorstehende Geburt von Lori. Und die ständige Bedrohung von außen. Diesmal wird es sehr hart. Bei allen liegen die Nerven blank und trotzdem versuchen sie, so etwas wie Alltag in ihr Leben zu bringen. Dies ist jedoch sehr schwer, ist es ja nicht nur die Bedrohung durch Zombies, die immer im Hintergrund lebt. Es kommt zu vielen Streitigkeiten untereinander, Lösungen werden gesucht und besonders Rick ist es, dem alles sehr zu schaffen macht. Die Führung der Gruppe, die Organisation der Kämpfe gegen die Zombies und die bevorstehende Geburt bei Lori. Er versucht allem gerecht zu werden, weiß aber, dass er es nicht kann. Hauptpersonen in diesem Band sind auf alle Fälle Rick und Tyreese. Beide haben eine große Persönlichkeit, beide einen großen Stolz und beide eine große Klappe. Viele Fehler passieren, aber diese sind in dieser Situation auch sehr verständlich. Nur die Problemlösung ist etwas, na ja… problematisch eben. Die letztendliche Lösung ist aber gut durchdacht. Mal sehen, wie es sich bewährt. Die neue im Bunde, Michonne, mischt erstmal den ganzen Laden auf. Erst vor dem Gefängnis, dann später auch innen. Welche Rolle sie in den weiteren Bänden spielt, bleibt Spekulation. Aber im Moment kommt sie nicht sehr gut an, obwohl ihre kämpferischen Fähigkeiten legendär sind. Im Gegensatz zu den ersten drei Bänden stehen diesmal die Fehler der Gefährten im Vordergrund. Daran sieht man genau, dass alle nicht mehr können, sich nach Ruhe sehnen. Aber es ist kein Ende in Sicht, im Gegenteil: es kommt schlimmer. Hier war ich regelrecht froh, dass die Zeichnungen in schwarz-weiß gehalten sind, denn so konnte auch die düstere Stimmung innerhalb der Gefängnismauern gut eingefangen werden. Für die Zeichnungen ist wieder Charlie Adlard verantwortlich, der mich mit seinem Stil in den Bann zieht. Fazit: Wieder faszinierend gruselig.