Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Borderline-Störungen

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige

(1)
Die Borderline-Störung ist eine psychische Erkrankung, die sowohl für den Betroffenen selbst als auch für seine Angehörigen eine schwierige Herausforderung darstellt. Viele Verhaltensweisen widersprüchlicher Art, starke Stimmungsschwankungen, heftige Auseinandersetzungen führen zu Belastungen und Verzweiflung. Verlustängste und reale Trennungserfahrungen sind oftmals die Folge. Der Ratgeber informiert über das Erkrankungsbild, mögliche Ursachen und Behandlungsstrategien. Selbsthilfe, verschiedene Therapieformen, der Einsatz von Medikamenten und Umgangsmöglichkeiten für die Angehörigen stehen im Mittelpunkt.

Dr. med. Ulrike Schäfer arbeitet als Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in eigener Praxis in Göttingen.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 118 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783647462493
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Borderline-Störungen

Borderline-Störungen

von Ulrike Schäfer, Eckart Rüther, Ulrich Sachsse
eBook
18,99
+
=
5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

von Bronnie Ware
(41)
eBook
8,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wirklicher Ratgeber!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hinterkappelen am 22.10.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dank diesem Buch, konnte ich mich das erste Mal mit meiner Krankheit auseinandersetzen. Als ich die Diagnose Borderline bekam, war ich schockiert und wusste nicht mehr weiter. Doch meine Ärztin gab mir dieses Buch. Ich verstand langsam aber sicher warum das ich so reagiere zum Teil. Auch meine Familie... Dank diesem Buch, konnte ich mich das erste Mal mit meiner Krankheit auseinandersetzen. Als ich die Diagnose Borderline bekam, war ich schockiert und wusste nicht mehr weiter. Doch meine Ärztin gab mir dieses Buch. Ich verstand langsam aber sicher warum das ich so reagiere zum Teil. Auch meine Familie lass dieses Buch und verstanden mich das erste Mal. Es kamen viele Fragen auf von meinen Eltern, die aber durch dieses Buch beantwortet wurden.