Der Wolf

Psychothriller

John Katzenbach

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Er ist ein Mörder und erfolgloser Schriftsteller - und will mit einem spektakulären Verbrechen unsterblich werden. Seine Inspiration: das Märchen vom Rotkäppchen. Seine Opfer: drei rothaarige Frauen. In einem anonymen Brief kündigt ihnen der »böse Wolf« an, dass er sie jagen und zur Strecke bringen wird. Die Opfer wissen nichts voneinander. Und sie haben keine Ahnung, wann und wie der Täter Jagd auf sie machen wird. Zermürbt von ihrer Angst versuchen sie, ihr Leben zu retten ...

"John Katzenbach, der amerikanische Meister des Psychothrillers, liefert in seinem neuen grandiosen Buch eine moderne Version von Grimms >Rotkäppchen< mit einem überraschenden Finale ab, die weit gruseliger ist als der Märchenklassiker."
Für Sie / Petra Buchspecial, 14.04.2014

Produktdetails

Verkaufsrang 55850
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Dateigröße 888 KB
Originaltitel Red 123
Übersetzer Anke Kreutzer, Eberhard Kreutzer
Sprache Deutsch
EAN 9783426415733

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Zehrfeld, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Buch beinhaltet wenig Aktion, es lebt mehr von dem Katz und Maus Spiel was im Kopf der Opfer und des Täters stattfindet. Hat seine spannenden Momente und ist lesenswert.

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein guter Thriller, mit einer tollen Story. An einigen Stellen jedoch recht langatmig. Katzenbach interpretiert "Rotkäppchen" ganz neu und zeigt die Hintergründe eines "Wolfes".

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
8
1
1
1

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 06.08.2018
Bewertet: anderes Format

Katzenbach liefert hier eine moderne Version von Grimms "Rotkäppchen" mit einem überraschenden Finale ab, die weit gruseliger ist als der Märchenklassiker.

von Lesebegeisterte am 12.02.2017
Bewertet: anderes Format

Ein absolut spannender Psychothriller, den ich kaum aus der Hand legen konnte.

500 Seiten Langeweile
von P.B. aus Sauerland am 08.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Idee für die Story ist gut. Leider kommt auf keiner einzigen Seite Spannung auf. Und das Ende .... dröge. Dies war mein erster " Katzenbach" und ich war sehr enttäuscht, obwohl der Schreibstiel an sich etwas hat. Daher auch 2 und nicht 1 Stern. Die vielen positiven Bewertungen erstaunen mich doch sehr, aber zum Glück sind G... Die Idee für die Story ist gut. Leider kommt auf keiner einzigen Seite Spannung auf. Und das Ende .... dröge. Dies war mein erster " Katzenbach" und ich war sehr enttäuscht, obwohl der Schreibstiel an sich etwas hat. Daher auch 2 und nicht 1 Stern. Die vielen positiven Bewertungen erstaunen mich doch sehr, aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden. Ich werde es nochmal mit einem anderen Titel probieren und hoffe, dass der mich überzeugt.


  • artikelbild-0