Aikido. Die friedliche Kampfkunst

Aikido wird gern die friedliche Kampfkunst genannt. Ihre Verteidigungstechniken sollten so sanft sein, dass auch der Angreifer seine Freude an ihnen hat. Es gibt keinen Wettkampf und keine Verlierer, beide Teilnehmer sollten sich als Gewinner fühlen. Diese Kunst zu lernen, dauert ein Leben lang und genauso lange hält die Faszination an.

Dieses Buch stellt die Prinzipen und Grundideen von Aikido dar - tief verwurzelt in der östlichen Philosophie und den Idealen der Samurai. Es erkundet die im Aikido wirkenden japanischen Traditionen und Grundlagen von Kampfkünsten.

Stefan Stenudd macht seit 1972 Aikido, er ist Aikidolehrer mit inzwischen dem 6. Dan Aikikai, Vizepräsident der Internationalen Aikido Förderation sowie Mitglied des Graduierungskomitees des Aikikai Schweden. Außerdem ist er Autor zahlreicher Bücher, sowohl Romane als auch Fachbücher.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 12.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-91--7894056-1
Verlag Arriba
Maße (L/B/H) 22,8/15,1/1,7 cm
Gewicht 259 g
Buch (Taschenbuch)
10,88
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Aikido. Die friedliche Kampfkunst

Aikido. Die friedliche Kampfkunst

von Stefan Stenudd
Buch (Taschenbuch)
10,88
+
=
Ohne Schwert und ohne Dogma

Ohne Schwert und ohne Dogma

von Georg Schrott
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

25,78

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.