Das böse Mädchen

Roman

Mario Vargas Llosa

(20)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Das böse Mädchen

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Suhrkamp

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie gelingt es ihr nur immer wieder, ihn um den Finger zu wickeln? Und warum tut sie das, wenn sie seine ehrlichen Gefühle doch zugleich schroff zurückweist? Schon als aufmüpfige Halbwüchsige verdreht sie dem jungen Ricardo im konservativen Lima der 50er Jahre den Kopf. Von da an wird sie regelmäßig seine Wege kreuzen, wird in Paris, London, Madrid oder Tokio mal als Guerrillera, mal als Heiratsschwindlerin mit falschem Paß in sein Leben treten - und es immer wieder durcheinanderwirbeln. Auf rätselhafte Weise scheinen beide dennoch füreinander bestimmt; oder ist nur er es, der nicht lassen kann von diesem faszinierend »bösen Mädchen«?

»Insgesamt ist ... Das böse Mädchen ein sehr lesenswerter Roman über die Streiche der Liebe, über den schmalen Grat zwischen Wahrheit und Lüge. Vor allem aber bietet der Roman eine anregende Reflexion über die Literatur überhaupt, den Roman im Speziellen und vor allem über Literaturübersetzung. Mario Vargas Llosas langjährige Übersetzerin Elke Wehr vermochte dem deutschen Leser in einer ihrer letzten Arbeiten eine dem virtuosen Stil des Nobelpreisträgers angemessene Übersetzung zu liefern.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 395 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783518735657
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Dateigröße 1392 KB
Verkaufsrang 40600

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Liebe erträgt alles! In wunderbarer Sprache erzählt Vargas Llosa die tragische Geschichte des 15- jährigen Ricardo, der schon so früh die Liebe seines Lebens findet.

Inga Roos, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Entweder eine der schönsten Liebesgeschichte oder zwei Charaktere, die gegensätzlicher nicht sein könnten und ein Ende, mit dem ich nie gerechnet hätte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
20
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine herrlich böse Erzählung, grandios erzählt - tolles Buch!

von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine Liebesgeschichte, die für Ricardo äußerst schmerzhaft ist, da er immer wieder verlassen wird. Uns beschert sie einen prächtigen Roman, den man kaum aus der Hand legen mag.

Hochwertiger Roman über eine ungewöhnliche Liebe
von Anna aus Wien am 22.09.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ricardo verliebt sich als Teenager in ein geheimnisvolles Mädchen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt er noch nicht, dass sich ihre Wege im Laufe ihres Lebens immer wieder kreuzen werden und er dieser Frau mit Haut und Haaren verfällt... Ein toller Roman über eine ungewöhnliche Liebe zwischen zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht ... Ricardo verliebt sich als Teenager in ein geheimnisvolles Mädchen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt er noch nicht, dass sich ihre Wege im Laufe ihres Lebens immer wieder kreuzen werden und er dieser Frau mit Haut und Haaren verfällt... Ein toller Roman über eine ungewöhnliche Liebe zwischen zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, fern von Klischees, erzählt in literarisch hochwertiger Sprache. Nebenbei erfährt man auch einiges über politische Ereignisse in Brasilien, was ich sehr interessant fand. Ein Roman, der unter die Haut geht - für mich persönlich das beste Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe! Absolut empfehlenswert!

  • Artikelbild-0