Was machen wir jetzt?

detebe Band 23270

Doris Dörrie

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Was machen wir jetzt?

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie weiter, wenn die Frau ihr Heil im Buddhismus sucht, die siebzehnjährige Tochter mit einem tibetischen Lama auf und davon will und einen selbst Geld und Erfolg nicht glücklich machen? Diese Fragen stellt sich nicht nur Doris Dörries Romanfigur Fred Kaufmann. Doch die Autorin zeigt uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Nur Mut, es gibt ein Leben über vierzig!

Doris Dörrie, geboren in Hannover, studierte Theater und Schauspiel in Kalifornien und in New York, entschloss sich dann aber, lieber Regie zu führen. Parallel zu ihrer Filmarbeit (zuletzt der Spielfilm >Kirschblüten und Dämonen<) veröffentlicht sie Kurzgeschichten, Romane und Kinderbücher. Sie unterrichtet an der Filmhochschule München >creative writing< und gibt immer wieder Schreibworkshops. Sie lebt in München.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 24.04.2012
Verlag Diogenes
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Dateigröße 1416 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783257600896

Weitere Bände von detebe

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Warnke, Thalia-Buchhandlung Rostock

Doris Dörrie beschreibt hier gnadenlos und erfrischend ehrlich die Gedankenwelt des Mannes, aber auch des gereiften Menschen. Frech und nachdenklich stimmend: empfehlenswert!

Katja Engler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Vergnügliche Familiengeschichte, die einen schmunzeln lässt & die Beziehungen zwischen den Protagonisten genau unter die Lupe nimmt. Lektüre, die jederzeit & allerorts Spaß macht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
1
0

Tauchen Sie ab in die Untiefen der Lebenserfahrungen
von Vielgood aus Hamburg am 22.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Diese Lektüre wirkt wie eine Liebes - Guillotine, daher empfehle ich sie männlichen wie weiblichen Seitenspringern (bzw Seitensprüngern). Außerdem Büchermenschen, die noch nicht genug Bücher haben. Für die letzten 15 Seiten hat sich der Kauf gelohnt - ich hatte Spaß mir das vorzustellen. Das Happyend, das vielleicht gar keines w... Diese Lektüre wirkt wie eine Liebes - Guillotine, daher empfehle ich sie männlichen wie weiblichen Seitenspringern (bzw Seitensprüngern). Außerdem Büchermenschen, die noch nicht genug Bücher haben. Für die letzten 15 Seiten hat sich der Kauf gelohnt - ich hatte Spaß mir das vorzustellen. Das Happyend, das vielleicht gar keines war, ließ mich in dem Glauben zurück ein gutes Buch beendet zu haben. Ich bin also nicht nachtragend !

Für alle Frauen ein MUSS!
von Birgit Gantze aus Linz am 21.05.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch gibt Einblick in die männliche (!) Gedankenwelt. So oberflächlich und abgründig "Fred" auch denkt, so ist und bleibt er immer noch ein Mensch. Abgründigkeit ist ein Teil jedes Menschen, auch, wenn man das oft selbst nicht wahrhaben will. Aber wir sind alle keine Engeln, sondern "nur" Menschen. Und gerade das kommt in... Dieses Buch gibt Einblick in die männliche (!) Gedankenwelt. So oberflächlich und abgründig "Fred" auch denkt, so ist und bleibt er immer noch ein Mensch. Abgründigkeit ist ein Teil jedes Menschen, auch, wenn man das oft selbst nicht wahrhaben will. Aber wir sind alle keine Engeln, sondern "nur" Menschen. Und gerade das kommt in diesem Buch wunderbar hervor. Auch die Tatsache, dass die Ehefrau ständig "nicht zufrieden" ist, und an ihm herumnörgelt, spiegelt die Wahrheit des Lebens wieder. Ein guter Ratgeber für alle Frauen, die vor einem Fragezeichen (einem Mann) stehen, und nicht mehr weiterwissen. Nach diesem Buch sind Sie um einiges klüger, was männliche Gedanken angeht.Fazit: Wir Frauen sind trotz allem das stärkere Geschlecht! Unbedingt lesen!!

Wechseljahre sind auch Herrenjahre
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 12.05.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine kleine Midlife Crisis sorgt dafür, dass sich Fred Kaufmann in ein Buddhistenkloster begibt. Nicht nur für Männer ab vierzig lustig. Ein unterhaltendes und witziges Buch (auch für den Sommer), im Stil eines Road Movie.

  • artikelbild-0