Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt

(31)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,00 €

Accordion öffnen
  • Die Physiker

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    9,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,59 €

Accordion öffnen
  • Die Physiker

    2 CD (2015)

    Sofort lieferbar

    15,59 €

    19,99 €

    2 CD (2015)

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kernphysiker Möbius, Entdecker einer furchtbaren und gefährlichen Formel, flüchtet, seine Familie preisgebend, ins Irrenhaus. Er spielt Irrsinn, er fingiert die Heimsuchung durch den Geist Salomos, um das, was er entdeckte, als Produkt des Irrsinns zu diffamieren. Doch zwei Geheimagenten, ebenfalls als Wahnsinnige getarnt, sind ihm auf der Spur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257600582
Verlag Diogenes
Dateigröße 827 KB
Verkaufsrang 5184

Buchhändler-Empfehlungen

Clara Mück, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Amüsante Erzählung über drei „Physiker“ im Irrenhaus mit vielen Wendungen, schräger Szenerie und der dazugehörenden Verwirrung. Dennoch in leichtem Stil geschrieben und definitiv lesenswert.

Mein Liebling in der Schule

Jana Pohlscheid, Thalia-Buchhandlung Münster

Hier werden Schein und Sein, sowie die Grenzen zwischen Realität und Wahnsinn ein wenig auf den Kopf gestellt. Dieses Stück könnte ich immer wieder lesen, tiptop!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
21
8
0
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2021
Bewertet: anderes Format

Ein höchst amüsantes, zeitloses Lesevergnügen. Sowohl sprachlich als auch inhaltlich ausgefeilt und auch dank des knappen Umfangs praktisch in einem Rutsch lesbar. Immer eine Empfehlung wert.

Rezension: Friedrich Dürrenmatt - Die Physiker
von Annalena aus Wülfershausen am 18.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch als Schul-Lektüre gelesen. Dieses Werk wirkt anfangs zwar sehr verwirrend ist aber insgesamt sehr spannend und interessant. Natürlich ist es vielleicht für ein paar Menschen etwas anspruchsvoller aber in jeder Hinsicht lohnenswert. Alles in Allem würde ich das Buch definitiv weiter empfehlen

"Die Physiker -Friedrich Dürrenmatt | Rezension"
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Verrückt, aber weise." "Gefangen, aber frei." "Physiker, aber unschuldig." Das Buch "Die Physiker" war das erste, welches ich von dem Autor Friedrich Dürrenmatt gelesen habe und irgendwie weiß ich nicht, was ich so richtig davon halten soll, da ich vorher noch nie ein Buch in diesem Genre gelesen habe. Den Schreibstil ... "Verrückt, aber weise." "Gefangen, aber frei." "Physiker, aber unschuldig." Das Buch "Die Physiker" war das erste, welches ich von dem Autor Friedrich Dürrenmatt gelesen habe und irgendwie weiß ich nicht, was ich so richtig davon halten soll, da ich vorher noch nie ein Buch in diesem Genre gelesen habe. Den Schreibstil fand ich eigentlich ziemlich normal, glaube ich. Mir ist beim Lesen nichts besonders Schlechtes oder herausragend Gutes aufgefallen. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich nicht allzu sehr darauf geachtet habe und ob man gut durchkommt, lässt sich bei knapp 80 Seiten auch schwer beurteilen. Die Story an sich fand ich eigentlich ganz cool und wenn ich daran zurückdenke vielleicht sogar auch ein kleines bisschen witzig, aber irgendwie auch überwiegend cringe. Was ich am interessantesten fand, war, dass die drei Protagonisten einfach keine Probleme durch ihre Taten bekommen haben. Sie waren vielleicht krank, aber trotzdem. Vielleicht sollte das aber auch das witzige an der Geschichte sein. Hauptsächlich fand ich die Geschichte einfach merkwürdig...Das Cover mag ich aber gern! xD *Da ich eine Bewertung vergeben muss, gebe ich mal zwei Sterne (1,5), aber gebt da nicht so viel drauf! (Ich glaube das ist die schlechteste Rezension, die ich je geschrieben habe, aber ich kann das eigentlich ganz gut...wirklich! xD)

  • Artikelbild-0