Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Himmlische Juwelen

(12)
Caterina Pellegrini liebt ihre Heimatstadt Venedig ebenso wie die Musik. Als sich ihr die Chance bietet, in der Fondazione Musicale Italo-Tedesca zwei verschollene Truhen mit dem Nachlass eines Barockkomponisten zu begutachten, ist sie Feuer und Flamme. Doch nicht nur sie ist hinter den Schätzen her, die sich hinter den Dokumenten verbergen könnten …
Portrait
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, lebt seit 1965 im Ausland. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die ›Brunetti‹-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebt heute in der Schweiz und in Venedig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783257601916
Verlag Diogenes
Dateigröße 1821 KB
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 13.635
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Himmlische Juwelen

Himmlische Juwelen

von Donna Leon
eBook
9,99
+
=
Reiches Erbe

Reiches Erbe

von Donna Leon
(14)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Ein guter Krimi im wunderschönen Venedig!!! Donna Leon wieder einmal erstklassig!!! Ein guter Krimi im wunderschönen Venedig!!! Donna Leon wieder einmal erstklassig!!!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Spannender Krimalroman aus Venedig. Comissario Brunetti ermittelt wieder auf seine unnachahmliche Art und Weise. Dank zahlreicher überraschender Wendungen spannend. Spannender Krimalroman aus Venedig. Comissario Brunetti ermittelt wieder auf seine unnachahmliche Art und Weise. Dank zahlreicher überraschender Wendungen spannend.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Auch wenn es kein Brunetti Fall ist, so spielt es in Venedig. Solider Krimi ohne große Höhepunkte, dafür mit viel barocker Musik. Auch wenn es kein Brunetti Fall ist, so spielt es in Venedig. Solider Krimi ohne große Höhepunkte, dafür mit viel barocker Musik.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Spannender Krimi !! Spannender Krimi !!

„etwas Neues gewagt ...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Kaum zu glauben , aber wahr, Donna Leon ist ihrem Commissario Brunetti untreu geworden und das alles wegen einem anderen , der da heißt Agostino Steffani, ein Mann mit vielen Rätseln ! Ein spannende Romanbiografie um einen begabten Musiker, einen hochdotierten Theologen und einen undurchsichtigen Diplomaten ist da entstanden. Natürlich nicht zu vergessen und unbedingt zusammengehörend ist die CD Mission, mit den wunderschönen Barockarien gesungen von Cecilia Bartoli - ein Genuss, der alle Sinne anspricht , absolut empfehlenswert ! Kaum zu glauben , aber wahr, Donna Leon ist ihrem Commissario Brunetti untreu geworden und das alles wegen einem anderen , der da heißt Agostino Steffani, ein Mann mit vielen Rätseln ! Ein spannende Romanbiografie um einen begabten Musiker, einen hochdotierten Theologen und einen undurchsichtigen Diplomaten ist da entstanden. Natürlich nicht zu vergessen und unbedingt zusammengehörend ist die CD Mission, mit den wunderschönen Barockarien gesungen von Cecilia Bartoli - ein Genuss, der alle Sinne anspricht , absolut empfehlenswert !

Donna-Leon-Krimi außerhalb der Brunetti-Reihe. Kann man gut Lesern empfehlen, die sich auch für klassische Musik begeistern. Donna-Leon-Krimi außerhalb der Brunetti-Reihe. Kann man gut Lesern empfehlen, die sich auch für klassische Musik begeistern.

„"Auch sehr spannend!"“

Christina Andraschke, Thalia-Buchhandlung Erlangen, Arcaden

Mit "Himmlische Juwelen" beweist Donna Leon, dass sie auch ohne Brunetti und Mord und Todschlag äußerst spannend unterhalten kann. Hören Sie dazu am besten die neue CD von Cecilia Bartoli, die sich mit ihrem neuen Projekt "Mission" auch auf die Spur des wenig beachteten Barock-Komponisten Agostino Steffani macht. Eine perfekte Ergänzung und meine persönliche Lese- und Musikempfehlung für alle Klassikfans und Liebhaber guter Unterhaltung. Mit "Himmlische Juwelen" beweist Donna Leon, dass sie auch ohne Brunetti und Mord und Todschlag äußerst spannend unterhalten kann. Hören Sie dazu am besten die neue CD von Cecilia Bartoli, die sich mit ihrem neuen Projekt "Mission" auch auf die Spur des wenig beachteten Barock-Komponisten Agostino Steffani macht. Eine perfekte Ergänzung und meine persönliche Lese- und Musikempfehlung für alle Klassikfans und Liebhaber guter Unterhaltung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
2
2
0
2

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Achtung! Kein Brunetti-Fall! Hier begibt sich die Protagonistin auf die Spuren eines alten Musikers und sucht die "Himmlischen Juwelen". Für Musikbegeisterte ganz nett zu lesen.

Himmlische Juwelen von Donna Leon
von einer Kundin/einem Kunden aus Grenchen am 24.09.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Buch würde ich nie mehr kaufen. Langweilig, keine Sprachbilder, Venedig kommt in Strassennamen und Expressobars vor, keine kulinarischen Beschriebe, wenig Handlung. Donna Leon hat den Zenith als Schriftstellerin wohl überschritten.

Etwas Barock
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dies ist ein sehr langweiliges Buch, das einen Komponisten aus dem Barock bekannt machen soll. Wenig Handlung, kaum Charme Venedigs, kein leckeres Essen etc.