Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Berg der Legenden

Roman

(6)

Vom Bestsellerautor Jeffrey Archer: Der Kampf um den Mount Everest - Abenteuer pur!

1924 brechen die besten Bergsteiger Großbritanniens zur bislang gewagtesten Expedition auf: Dieses Mal wollen sie den Gipfel des Mount Everest bezwingen. Einer von ihnen ist George Mallory. Doch schließlich, nur kurz vor seinem Ziel, verschwindet er für immer im Nebel. Hat er den Gipfel erreicht? Ist er der eigentliche Erstbesteiger des höchsten Berges der Welt? Denn, wenn ja, so müsste tatsächlich die Geschichte umgeschrieben werden…

Manche Leute haben Träume, die so ungeheuerlich sind, dass ihnen einen Platz in der Geschichte gesichert wäre, wenn sie diese wahr machen würden. Aber was wäre, wenn ein Mann es vollbracht hätte, sich einen solchen Traum zu erfüllen und es keinen Beweis dafür gäbe? Berg der Legenden ist die Geschichte eines solchen Mannes.
1924 startet George Mallory seinen letzten Versuch, den Gipfel des Mount Everest zu erreichen und verschwindet für immer im Nebel. Jeffrey Archer erzählt das atemberaubend spannende Schicksal eines Mannes, der den Tod in Kauf nimmt, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen.

»In packenden Bildern erzählt Archer die Geschichte eines Mannes, der für seinen Lebenstraum alles wagte.« Allgemeine Zeitung

Portrait
Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, wurde mit 29 jüngster Abgeordneter im britischen Unterhaus. Hoch verschuldet musste er zurücktreten - und schrieb den ersten von zahlreichen internationalen Bestsellern. 1992 wurde er in den Adelsstand erhoben, gehörte als langjähriges Mitglied dem Oberhaus an und verbüßte bis zum September 2003 eine zweijährige Haftstrafe wegen Meineids.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104014296
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 928 KB
Übersetzer Bernd Seligmann
Verkaufsrang 3.869
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Die spannende Geschichte um die vermutliche Erstbesteigung des Mount Everest. Unglaublich packend erzählt. Ich war förmlich mit auf dem Gipfel, so sehr hat mich Archer gefesselt! Die spannende Geschichte um die vermutliche Erstbesteigung des Mount Everest. Unglaublich packend erzählt. Ich war förmlich mit auf dem Gipfel, so sehr hat mich Archer gefesselt!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein ungeklärtes Geheimnis verpackt in eine packende Geschichte. Jeffrey Archer gelingt es immer wieder Bücher mit Suchtfaktor zu schreiben. Ein ungeklärtes Geheimnis verpackt in eine packende Geschichte. Jeffrey Archer gelingt es immer wieder Bücher mit Suchtfaktor zu schreiben.

„Grandioses Bergabenteuer“

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Der spannende Kampf um die Erstbesteigung des Mount Everest in den 1920er Jahren wird hier grandios in Romanform erzählt. Bis heute ist ungewiss, ob George Mallory 1924 wirklich der Erste auf dem Gipfel war, aber diese Geschichte erzählt auf sehr einnehmende Weise sein Leben...
Wie er schon als kleiner Junge auf eigentlich viel zu hohe Felsen kletterte, wie er als Teenager seine ersten Bergerfahrungen zuerst in Wales und später dann in den Alpen macht. Und natürlich seine Reisen nach Nepal zur Besteigung des Mount Everest...

Heutzutage ist es einfach unvorstellbar, mit welch - eigentlich katastrophal schlechter - Ausrüstung die besten Bergsteiger der Welt damals auf solch gewagte Expeditionen geschickt wurden und doch fasziniert es gleichermassen, welche Leistungen trotzdem vollbracht wurden. Lassen Sie sich entführen auf eine spannende Reise über das Schicksal eines Mannes, der den Tod in Kauf nimmt, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen.
Der spannende Kampf um die Erstbesteigung des Mount Everest in den 1920er Jahren wird hier grandios in Romanform erzählt. Bis heute ist ungewiss, ob George Mallory 1924 wirklich der Erste auf dem Gipfel war, aber diese Geschichte erzählt auf sehr einnehmende Weise sein Leben...
Wie er schon als kleiner Junge auf eigentlich viel zu hohe Felsen kletterte, wie er als Teenager seine ersten Bergerfahrungen zuerst in Wales und später dann in den Alpen macht. Und natürlich seine Reisen nach Nepal zur Besteigung des Mount Everest...

Heutzutage ist es einfach unvorstellbar, mit welch - eigentlich katastrophal schlechter - Ausrüstung die besten Bergsteiger der Welt damals auf solch gewagte Expeditionen geschickt wurden und doch fasziniert es gleichermassen, welche Leistungen trotzdem vollbracht wurden. Lassen Sie sich entführen auf eine spannende Reise über das Schicksal eines Mannes, der den Tod in Kauf nimmt, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

interessant und lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Kempen am 02.02.2018

Das Buch ist unterhaltsam. Hier handelt es sich offensichtlich um eine authentische Geschichte. Ich habe das Buch in kurzer Zeit durchgelesen weil es spannend und interessant geschrieben war. Unbedingt lesenswert

von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.05.2017
Bewertet: anderes Format

Jeffrey Archer ist ein hervorragender Erzähler.