Meine Filiale

Die Füße der Sterne

Patricia Koelle

eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Abenteuer kann man erleben, ohne in der Ferne suchen zu müssen, und Helden finden sich häufig auf der Straße oder im Büro. Auch wenn diese Helden Falten im Gesicht oder ein Tattoo auf dem Arm haben und man sie erst spät erkennt, sind sie es doch wert, dass man ihnen eine Geschichte widmet. Vielleicht gehören wir ja selbst dazu. Für einen Hausmeister ändert sich das Leben, nur weil er einmal schwim­men geht. Ein Student begegnet jemandem, der furchterre­gend erscheint und den er schließlich aus ganz anderen Gründen nie vergessen wird. Eine Journalistin droht an der Zeit zu scheitern und entdeckt, dass diese verschiedene Farben hat und dass sich hinter jeder Farbe andere Möglichkeiten verbergen. Die Erfüllung eines Lebenstraums kann sich in einem braunen Pappkarton verbergen. Und ein einziger Mensch kann bewirken, dass sich die Sterne anders benehmen als sonst. Patricia Koelles Geschichten sind eine Lupe, die sicht­bar werden lässt, wie groß Kleines sein kann. Es sind Geschich­ten für das verträumte Ende eines Feierabends, den Beginn eines Wochenendes oder die Bahnfahrt zur Arbeit. Geschichten von Him­mel, Meer und Erde. Geschichten zum Lächeln, zum Nachden­ken, zum Gesundwerden, zum Verschenken, voller Hoffnung und realis­ti­schem Zauber.

Patricia Koelle wurde 1964 in Huntsville, Alabama, geboren. Sie wuchs im geteilten Berlin auf, das sie trotz ihrer Abneigung gegen Städte lieben lernte und dessen Wiedervereinigung sie miterleben durfte. Schon im Vorschulalter begann sie, Geschichten und Gedichte zu schreiben. Obwohl sie immer davon träumte, "Bücher zu machen", studierte sie Sozialpädagogik, da sie davon überzeugt war, etwas über die Menschen zu lernen würde ihr beim Schreiben förderlicher sein als Grammatik und Literaturgeschichte. Sie arbeitete in Seniorenheimen, Kindertagesstätten, als Schul- und Familienhelferin, nebenbei aber auch als Hilfskraft in einer Galerie und bei einem Fernsehsender. Aufgrund der Behinderung ihres Mannes musste sie die Arbeit aufgeben und widmet sich nun endgültig dem Schreiben. Der lebendige Kontakt zu anderen Berliner Autoren und Autorinnen ist dabei sehr hilfreich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 123 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783939937555
Verlag Henss, Dr.Ronald Verlag
Dateigröße 1081 KB
Verkaufsrang 25614

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0