Warenkorb
 

Ken Follets Reise ins Mittelalter

Keine andere Zeit in der Geschichte regt unsere Fantasie mehr an als das finstere Mittelalter. Es ist ein von Geheimnissen umhülltes Zeitalter… eine Zeit, in der Adelige und Priester sowie Baumeister und Mönche das Sagen hatten, wohingegen die einfachen und bäuerlichen Menschen ums Überleben kämpften. Pest, Hungersnot und Hexenverbrennungen waren Alltag. All diejenigen, die die Autorität der Kirche in Frage stellten, erfuhren die ultimative Strafe: den Tod. Trotz alledem leisteten ein paar wenige im Namen von Vernunft und Gerechtigkeit Widerstand; eine Handvoll bewundernswerter und charismatischer Männer und Frauen in einer dunklen Zeit. Teil 1: Die Wahrheit über Jeanne d'Arc Teil 2: Die Karriere der Hildegard von Bingen Teil 3: Freiheit für das Landvolk Teil 4: Die Pest als Pate der Neuzeit
Portrait
Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 12.12.2012
Regisseur Jann Turner, Robert Krause
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 0887254504795
Genre Dokumentation
Studio Universum Film
Spieldauer 96 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.