Meine Filiale

Der Hexer 01

Auf der Spur des Hexers. Roman

Der Hexer Band 1

Wolfgang Hohlbein

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Universum des Grauens, beherrscht von bösen Gottheiten, von lebenden Schatten und von Büchern, in denen der Wahnsinn nistet.

Die vorliegende Sammleredition der Kultreihe aus der Feder von Wolfgang Hohlbein präsentiert die Hexer-Geschichten als "Director's Cut" in ihrer ursprünglichen Form, in chronologischer Reihenfolge und mit Hintergrundinfos und neuen Vorworten von Wolfgang Hohlbein über die Schaffensphase der Hexer-Reihe erweitert.

Folge 1: Auf der Spur des Hexers.

Weil Roderick Andara von den GROSSEN ALTEN verfolgt wird, gibt er seinen Sohn Robert in die Obhut von Maude Craven. Doch kaum hat der Hexer Walnut Falls verlassen, als er von den mächtigen Göttern attackiert wird. Mit knapper Not entkommt Andara der Falle der dunklen Götter und kehrt nach Walnut Falls zurück. Aber Robert und Maude wurden bereits entführt. Im verwüsteten Haus trifft der Hexer auf einen Mann, der sich als H.P. vorstellt und dessen Diener Rowlf. Der Mann bestellt Andara in den Ort Arkham, wo er sich mit ihm treffen will. Doch H.P. erscheint nicht und Andara wird zunehmend von finsteren Träumen und Visionen geplagt. Er forscht bei der örtlichen Zeitung nach und findet Hinweise auf das mysteriöse Verschwinden von Menschen in den umliegenden Wäldern...

Dieser erste Band erschien zuerst am 02.01.1990, 16 Jahre nach dem Start der eigenständigen Romanheftserie DER HEXER, als Bastei Lübbe Taschenbuch. Da er allerdings die Vorgeschichte des Hexers erzählt, wurde er hier wie in den Taschenbuch-Sammelbänden zur chronologischen Richtigkeit an erster Stelle gesetzt.

Begleite Robert Craven auf seinen fantastisch-schaurigen Abenteuern in einer Welt zwischen Horror und Wahnsinn!

Perfekt für Fans von Lovecraft, dem Cthulhu-Mythos und schauriger Horrorspannung!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838721675
Verlag Lübbe
Dateigröße 1880 KB
Verkaufsrang 98646

Weitere Bände von Der Hexer

Buchhändler-Empfehlungen

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Der Beginn der für mich besten Fantasy-Horror-Gespenstergeschichten Serie aller Zeiten. Hohlbein hat hier ein wahres Meisterwerk vollbracht. Düster und spannend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Gelungener Fantasy-Horror-Mix
von einer Kundin/einem Kunden aus Nordenham am 15.04.2021

Wolfgang Hohlbein hat die Geschichte thematisch im Fantasy-/Mysterie-Genre angesiedelt, aber auch Elemente aus dem Horror-Genre einfließen lassen. Interessant ist auch das Vorwort zur Entstehung der Serie. An der einen oder anderen Stelle hätte man die Schilderungen etwas straffen können, was der Spannung und dem Erzähltempo ... Wolfgang Hohlbein hat die Geschichte thematisch im Fantasy-/Mysterie-Genre angesiedelt, aber auch Elemente aus dem Horror-Genre einfließen lassen. Interessant ist auch das Vorwort zur Entstehung der Serie. An der einen oder anderen Stelle hätte man die Schilderungen etwas straffen können, was der Spannung und dem Erzähltempo gut getan hätte. Insgesamt aber ein gelungener, spannender und lesenswerter Auftakt der Hexer-Buchreihe.

Superspannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 16.10.2019

Durch Zufall wurde ich auf diesen Buchtitel aufmerksam. Er hat mich dabei irgendwie an den Film von Edgar Wallace erinnert und ist diesem auch etwas ähnlich. Was ich dabei auch sehr gut finde.  Andara bringt seinen Sohn bei Maude unter. Und verlässt dabei auch wieder Wallnet Falls. Götter, die sehr stark sind, lauern ihm dabe... Durch Zufall wurde ich auf diesen Buchtitel aufmerksam. Er hat mich dabei irgendwie an den Film von Edgar Wallace erinnert und ist diesem auch etwas ähnlich. Was ich dabei auch sehr gut finde.  Andara bringt seinen Sohn bei Maude unter. Und verlässt dabei auch wieder Wallnet Falls. Götter, die sehr stark sind, lauern ihm dabei auch unterwegs auf, sodass er wieder zurückmuss. Dort angekommen, begibt er sich in der Gaststube in eine Bleibe. Abends bemerkt er, das von oben das Wasser in sein Zimmer tropft. Er begibt sich dorthin, um nachzusehen. Und entdeckt dabei etwas seltsame Spuren......und jemand ist verschwunden...... Wer hat die Spuren hinterlassen??? Wird er hinter die Wahrheit kommen??? Ich habe mir diese gute Geschichte heute in Ruhe durchgelesen und finde sie schön gruselig - mir lief dabei auch ein leichter Schauer über den Rücken. Andara finde ich hierbei auch sehr nett und vor allen Dingen auch schön mutig - was die schrecklichen Wesen angeht - die immer jemanden entführt haben. Ich bin dabei auch sehr baff gewesen, was herauskam.  Den geschichtlichen Hintergrund dabei finde ich äußerst interressant. So, wie eine gute und wahre Kernsuche in dieser Richtung.  Dabei konnte ich es auch keine Sekunde aus der Hand legen, da es wirklich super spannend ist. Gedanklich gesehen freue ich mich schon auf Teil 2 davon. Nun komme ich mal aus dem tiefe Wald heraus und gebe diesem supernetten ebook sehr gerne die vollen 5 Sterne Plus ein grosses Lob dazu an den sehr lieben und netten Autor und allen mit daran Beteiligten. lichst empfehlen kann ich es JEDEM von Euch


  • Artikelbild-0