Warenkorb
 

A Hall of Mirrors

Rheinhardt, a disk jockey and failed musician, rolls into New Orleans looking for work and another chance in life. What he finds is a woman physically and psychically damaged by the men in her past and a job that entangles him in a right-wing political movement. Peopled with civil rights activists, fanatical Christians, corrupt politicians, and demented Hollywood stars, A Hall of Mirrors vividly depicts the dark side of America that erupted in the sixties. To quote Wallace Stegner, "Stone writes like a bird, like an angel, like a circus barker, like a con man, like someone so high on pot that he is scraping his shoes on the stars."
Portrait
Robert Stone, Jahrgang 1937, zählt zu den größten Schriftstellern der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Er ist Autor zahlreicher Romane, für die er unter anderem mit dem Faulkner-Preis und dem National Book Award ausgezeichnet wurde. Auf deutsch erschien von ihm zuletzt Das Jerusalem Syndrom (2001). Robert Stone lebt in New York und Key West.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.04.1997
Sprache Englisch
ISBN 978-0-395-86028-1
Verlag Mariner Books
Maße (L/B/H) 21,6/14/2,8 cm
Gewicht 522 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen, Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.