Warenkorb

Die Meisterkräutertherapie

Die 24 kostbaren Kräuter aus Europa und ihr Nutzen in der Volksheilkunde

Die Meisterkräutertherapie
Die 24 kostbaren Kräuter aus Europa und ihr Nutzen in der Volksheilkunde
Autor: Wolfgang Schröder, Wissenschaftliche Beratung: Monika Müller-Lochner

Die Meisterkräutertherapie: Lesen – Praktizieren – Erfolgreich sein

"Gib einem Hungernden nicht einen Fisch, schenk ihm deine Angel." - Kalu Rinpoche -

Dieser Gedankengang beschreibt sehr gut die Idee des Buches, in der Volksheilkunde die Fähigkeit zu vermitteln eigene, individuell abgestimmte Kräutermischungen und Rezepturen zu erstellen, um damit erfolgreich zu heilen.

Eine Heilpflanze ist wie eine Frau, die mit Liebe und Respekt behandelt werden muss, indem sie umworben wird. Sie hat viele Geheimnisse und große Heilkräfte, die hier im Buch zu entdecken und erfahren sind.

Dieses Buch ermöglicht es, auf sehr einfache Art und Weise, die Meisterkräutertherapie zu erlernen, die die Sicherheit gibt, alles bestmöglich umzusetzen.
Sie ist für jeden zugänglich, gleich ob es sich um einen Experten der Kräuterkunde, einen Mediziner, oder einen Nichtmediziner handelt.

Die verwendeten kostbaren Kräuter sind im europäischen Raum beheimatet und können dadurch kostengünstig erworben, oder auch einfach selbst gepflückt werden. Sie sind frei zu erwerben, sie sind nicht rezeptpflichtig.

Diese 24 Heilpflanzen erreichen, als ausgewiesene Expertenkräuter, grundsätzlich alle physischen, emotionalen, gedanklichen und geistigen Ebenen und Bewusstseinsschichten, die wir kennen. Jedes dieser Kräuter ist in seinem Spezialgebiet ein Meisterkraut, ein Hexenkraut, ein magisches Kraut, eine funktionierende Energieeinheit, ein ausgewogenes pharmakologisches Produkt.

Durch ein überschaubares System wird es leicht, selber Mischungen zu kreieren, oder auch fertige Rezepturen für diverse Krankheitsbilder zu nutzen, bzw. sich daran zu orientieren. Bei 24 Meisterkräutern ergeben sich unglaubliche 600 Trilliarden Kombinationsmöglichkeiten für Tee - Mischungen.

Wolfgang Schröder und der Kräuterkobold, eröffnen ihren intimen, liebevollen Zugang zur Pflanzenwelt und lassen den Leser die Liebe und den Respekt für die Pflanzen fühlen, die sie selbst empfinden. "Nutze die Meisterkräuter mit Freude und Dankbarkeit, denn dafür sind sie da", ist eine der Botschaften, die vermittelt wird.
Es besteht die Möglichkeit selbst herauszufinden, wie machtvoll es ist, über das eigene Forschen und Praktizieren zum (zur) Kräuterheiler(in) zu werden.

Volksheilkunde und Expertenheilkunde sind eins

Lesen – Praktizieren – Erfolgreich sein

"Die Meisterkräutertherapie" ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk, wenn es um Heilpflanzen und deren Verwendung geht.
Portrait
Schröder, Wolfgang
Steckbrief Name: Wolfgang Schröder Geburtsort: Pinneberg/ Schleswig - Holstein oder auch das Land der Horizonte genannt. Geburtszeit: 16.06.1956 Westliches Sternzeichen: Zwilling/Skorpion Chinesisches Tierkreiszeichen: Feuer - Affe Medizinische Ausbildung: Masseur und med. Bademeister Energetische Ausbildungen: Kriya-Yoga; APM - nach Radloff; Chinesische Medizin; Reikilehrer Spirituelle Lehrer: Alle Wesen Spiritueller Meister - Paramahansa Yogananda Schamanen - Meister Agustin; Druidenmeister Jaime Delgado Orea Menschen mit starkem Einfluss: Meine Frau Klara, die Kinder: Wanja, Mirjam, Benedict, die Anpimomai® - Lehrergruppe, die Saham - Ausbildungsgruppe, Krishnamurti, Hariharananda, Amma, Osho und natürlich alle Patienten und Schüler. Gesellschaftliche - Geschäfts - Titel: Komplementär der Akademie der Heilkunst KG 1.Vorsitzender des VAET e.V. - Verband für angewandte energetische Therapie Geschäftsführer vom Anpimomai® - Lehrinstitut Inhaber und Entwickler von MingMen®, Computer - Software für verschiedene Heilweisen. Saham - Ausbildungsleiter Intime Fragmente aus meinem Lebenslauf Aufgewachsen bin ich auf der norddeutschen Tiefebene, bei den Muschelschupsern, nahe der Hafenstadt Hamburg. Bei meinen Mitschülern war ich immer der Landfreak. Ich liebte es, im Wald rumzustromern und mich am und auf dem Wasser aufzuhalten. Wasser gibt es in dieser Gegend viel. Von der Elbe bis zu den kleinsten Bächen und Tümpeln, alle haben sie eine andere Botschaft, schaffen eine völlig andere Atmosphäre. Als ich dann älter wurde, wurden die Mädchen teilweise noch anziehender, am besten beides in Kombination. Im Norden sagen wir auch: am Busen der Natur. Eltern Meine Mutter ist eine Vollzeit Mutter gewesen. Ich hatte immer eine Ansprechpartnerin. Sie war nach besten Kräften bemüht, alles Schlimme und Schwierige von mir fern zu halten. Meine beiden Schwestern, ich bin der Mittlere, haben mich liebevoll begleitet, bis sie mich in eine moralische Schwesternpresse genommen haben. Diese hat mir geholfen, weit in die Ferne geschleudert zu werden. Mein Vater führte als Prokurist ein Baugeschäft. Er war beruflich erfolgreich und sehr humorvoll. Er fuhr den schnellen BMW und meine Mutter den sicheren Mercedes. Von meinem Vater habe ich viel lernen dürfen und er hat sich ehrlich um mich bemüht. Mein Vater, ein Kriegsveteran, war darauf getrimmt, einen richtigen Kerl aus mir zu machen. Bloß keinen Waschlappen der Tränen in der Öffentlichkeit vergoss. Zu einem Jungen wie mir sagte man im Norden "Der hat zuviel Pfeffer im Hintern"! Die Idee meines Vaters dazu war körperliche Züchtigung. Diesen Plan hat er konsequent durchgezogen. Diese Vorgehensweise war auch unseren Lehrern in der Schule noch gestattet. Das habe ich mit den mir anvertrauten Kindern ganz anders gesehen. Als ich vierzehn war, ist mein Vater, Mitte Vierzig, von heute auf morgen durch einen Herzinfarkt aus meinem Leben verschwunden. Meiner Familie danke ich für alles. Ich liebe sie alle. Bringen wir wieder das Vertrauen mit ins Spiel, passt das Leben ja immer zu 1000%. Waterkant - Wasser Einer meiner jugendlichen Lieblingsspielplätze, den ich mit meinem Fahrrad gut erreichen konnte, war ein Strandabschnitt an der Elbe. Die Umgebung ist die feuchte, dunkelgrüne Marsch, die von Deichen geschützt wird. Auf den Deichen sind immer wieder blökende Schafherden unterwegs. Um einen Namen zu nennen: Hetlinger Schanze. Die Elbe fließt hier als starker Strom vorbei, einige hundert Meter breit, und die großen beeindruckenden Seeschiffe kommen recht nahe am Ufer vorbei. Sie erzeugen einen hör- und sichtbaren Wellengang des Wassers. Es sind kleine Sanddünen vorhanden, die mit Schilf bewachsen sind. Der Sand, ist so fein, wie nur Sand sein kann, selbst in der Karibik habe ich nicht so einen feinen, weichen Sand vorgefunden. Die Sommertage hier unter einem sich ständig wechselnden Wolkendach zu erleben, dass war für mich das wahre Leben. Leider
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-038396-0
Verlag Verlag der Heilung
Maße (L/B/H) 24,6/19,2/2,8 cm
Gewicht 1144 g
Auflage 3. überarbeitete und erweiterte Auflage
Verkaufsrang 28234
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
36,00
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Meisterkräutertherapie
von einer Kundin/einem Kunden aus Valchava am 27.10.2019
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Es ist ein schönes Buch mit Abbildungen der Pflanzen. Es hat viele Teemischungenvorschläge bei verschiedenen Beschwerden. Die chinesische Medizin ist einfach und klar erklärt.