Meine Filiale

Schweinsgalopp / Scheibenwelt Bd.20

Ein Scheibenwelt-Roman

Scheibenwelt Band 20

Terry Pratchett

(2)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

16,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 14,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auch auf der Scheibenwelt gibt es so etwas Ähnliches wie einen Weihnachtsmann: Er hat einen Bart und eilt alljährlich mit einem Schlitten voller Gaben durch die Lüfte herbei. Dieses Jahr bleibt er allerdings verschwunden, und so muss niemand Geringerer als Tod für ihn einspringen. In der Zwischenzeit begibt sich seine Enkelin Susanne auf die Suche nach dem Verschollenen ...

"Terry Pratchett ist der Douglas Adams der Fantasy."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641098131
Verlag Random House ebook
Originaltitel Hogfather
Dateigröße 3115 KB
Übersetzer Andreas Brandhorst
Verkaufsrang 15789

Weitere Bände von Scheibenwelt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Veronika Pesch, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Terry Pratchett bringt mich immer wieder mit seinen Geschichten zum Schmunzeln und zum Lachen. Dieses Buch ist wieder eins aus der "TOD-Reihe" und gehört deshalb auch zu meinen Lieblingen. Fantasy und Humor at its best!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Schneevater oder Weihnachtsmann
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 05.06.2012
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Der Schneevater - das Scheibenwelt-Äquivalent zum Weihnachtsmann - ist verschwunden, oder vielleicht gar tot? Wird es nun kein Weihnachten geben? Auf keinen Fall, beschließt der Tod, und übernimmt kurzerhand die Vertretung. Aber um das Geheimnis um den Weihnachtsmann zu lüften, bedarf es außerdem des Todes Enkelin Susanne, einer... Der Schneevater - das Scheibenwelt-Äquivalent zum Weihnachtsmann - ist verschwunden, oder vielleicht gar tot? Wird es nun kein Weihnachten geben? Auf keinen Fall, beschließt der Tod, und übernimmt kurzerhand die Vertretung. Aber um das Geheimnis um den Weihnachtsmann zu lüften, bedarf es außerdem des Todes Enkelin Susanne, einer Universität voller Zauberer, zweier Nachtwächter, eines Assassinen und einiger spontan aufgetauchter Götter, Feen und Gnome. An der Oberfläche ist dies eine temporeiche, skurrile und witzige Geschichte, nebenbei eine Parodie auf diverse traditionelle Weihnachtsbücher. Dazu beschäftigt sich der Autor auf sehr intelligente und hintergründige Weise mit religiösen und mythologischen Glaubensfragen und damit, was passieren könnte, wenn die Menschen, nicht nur die Kinder, nicht mehr an den Weihnachtsmann und ähnliche "Ideen" glauben. Er entwickelt eine Theorie über die Herkunft des Weihnachtsmannes, die ich auch für unsere Welt durchaus plausibel finde. Ein unterhaltsames Hörbuch mit nur wenigen Kürzungen, das Pratchetts Stil gut einfängt.

  • Artikelbild-0