Meine Filiale

Nomen est Omen

Kulinarischer Kriminalroman

Julius Eichendorff Band 2

Carsten Sebastian Henn

(2)
eBook
eBook
8,49
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

17,99 €

Accordion öffnen
  • Nomen est omen

    4 CD (2009)

    Sofort lieferbar

    17,99 €

    19,99 €

    4 CD (2009)

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mann. Ermordet. Im größten Bunker der Welt. Der Raum von innen verschlossen. Es gibt keinen Weg, wie der Täter entkommen konnte. Oder doch? Durch Zufall schliddert Julius Eichendorff, Koch aus Leidenschaft , in seinen zweiten Kriminalfall: ein mysteriöser Mord im vierzig Jahre lang streng geheim gehaltenen Regierungsbunker, dessen unterirdische Gänge sich durch das beschauliche Ahrtal winden. Zwischen »Soßenorgel« und Mondscheinweinprobe, zwischen Geheimtrüffeln und Molekulargastronomie kommt Julius einem Mörder auf die Spur, der raffinierter ist als ein Dessertteller voll turmhoher Soufflés.

»Nomen est Omen« - gekonnt leichthändig verbindet Carsten Sebastian Henn in seinem zweiten Kriminalroman viel Witz mit klassischer Rätselspannung und verwebt darin geschickt Winzer-Wissen und kulinarische Geheimnisse.

Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, lebt in Hürth. Er studierte Völkerkunde, Soziologie und Geographie und arbeitet als Autor und Weinjournalist für verschiedene nationale und internationale Fachmagazine.

"Wer die Landschaft an der Ahr schätzt, die Menschen mag und den Wein liebt, und wer außerdem noch gerne isst, der wird auch den zweiten Krimi des jungen Kölners verschlingen."/"Die Zutaten sind einfach zu gut: eine große Portion Lokalkolorit, nicht zu wenig Leichen, jede Menge Spannung, als Dreingabe ein paar kulinarische Details und zur Abrundung ein guter Schuss Gefühl."/"Sprachlich gradlinig unkompliziert, mit unzähligen Anspielungen an bekannte Namen und Begebenheiten der Ahrkreisszene versteht es Henn, mit fundierter Kenntnis lokaler Handlungsorte und oftmals falscher und verwirrender Fährtenlegung den Leser bis zur letzten Seite mit spannender Atmosphäre zu fesseln. Lokalkolorit betonend, zeichnet Henn mit viel Witz und hintergründigem Humor die Ahrmentalität."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 221 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783863581923
Verlag Emons Verlag
Dateigröße 3895 KB
Verkaufsrang 19220

Weitere Bände von Julius Eichendorff

mehr
  • Band 2

    Nomen est Omen Nomen est Omen Carsten Sebastian Henn
    • Nomen est Omen
    • von Carsten Sebastian Henn
    • eBook
    • 8,49
  • Band 3

    In dubio pro Vino In dubio pro Vino Carsten Sebastian Henn
    • In dubio pro Vino
    • von Carsten Sebastian Henn
    • eBook
    • 8,49
  • Band 4

    In Vino Veritas In Vino Veritas Carsten Sebastian Henn
    • In Vino Veritas
    • von Carsten Sebastian Henn
    • eBook
    • 8,49
  • Band 5

    Villette Villette Charlotte Brontë
    • Villette
    • von Charlotte Brontë
    • eBook
    • 3,99
  • Band 6

    Carpe Vinum Carpe Vinum Carsten Sebastian Henn
    • Carpe Vinum
    • von Carsten Sebastian Henn
    • eBook
    • 8,49
  • Band 7

    Ave Vinum Ave Vinum Carsten Sebastian Henn
    • Ave Vinum
    • von Carsten Sebastian Henn
    • eBook
    • 9,99
  • Band 8

    Vino Diavolo Vino Diavolo Carsten Sebastian Henn
    • Vino Diavolo
    • von Carsten Sebastian Henn
    • eBook
    • 8,49

Buchhändler-Empfehlungen

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein kniffliger Fall erwartet den beleibten, äh beliebten kulinarischen Detektiv. Ich liebe diese Bücher! Auch die Hörbücher sind absolut empfehlenswert!

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Spannender Krimi aus dem Ahrtal mit viel Lokalkolorit.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0