Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rache und andere Vergnügen

Eine turbulente Geschichte

„Sah ich lächerlich aus in meinem schwarzen Samtkleid? Irgendwie passte das optisch nicht zu seinem Schiesser-Feinripp …“

Es soll ihr ganz großer Tag werden: Endlich wird die junge Sängerin die h-Moll-Messe von Bach singen. Zugegeben: Nicht in der New Yorker Metropolitan Opera, sondern einer Willicher Kirche – aber egal. Bühne ist Bühne und der Erfolg zum Greifen nah. Bis alles schief geht. Und zwar so richtig …

Eine turbulente Geschichte von Hera Lind, einer der erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautorinnen aller Zeiten. „Hera Lind schreibt Romane, deren Lästerton die Herzen der stolzesten Frauen trifft.“ Die Zeit

Jetzt als eBook: „Rache und andere Vergnügen“ von Hera Lind. dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Hera Lind, geboren 1957 in Bielefeld, studierte Germanistik, Theologie und Gesang. Sie machte sich europaweit als Solistin einen Namen und war 14 Jahre lang festes Mitglied des Kölner Rundfunkchores. Während ihrer ersten Schwangerschaft schrieb sie ihren Debütroman „Ein Mann für jede Tonart“. Dieser wurde sofort ein Bestseller und erfolgreich verfilmt – eine Erfolgsgeschichte, die sich mit zahlreichen Romanen wie „Das Superweib“ und „Das Weibernest“, Kinderbüchern und Tatsachenromanen bis heute fortsetzt. Hera Linds Bücher wurden in 17 Sprachen übersetzt und verkauften sich über 13 Millionen Mal. Sie lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

Bei dotbooks erschienen Hera Linds Romane „Ein Mann für jede Tonart“, „Frau zu sein bedarf es wenig“, „Das Superweib“, „Das Weibernest“, „Die Zauberfrau“, „Der gemietete Mann“, „Hochglanzweiber“, „Mord an Bord“, „Der doppelte Lothar“, „Karlas Umweg“, „Fürstenroman“ und „Drei Männer und kein Halleluja“ sowie die Kurzromane „Rache und andere Vergnügen“, „Gefühle und andere Katastrophen“ und „Hunde und Herzensbrecher“ sowie das Kinder- und Vorlesebuch „Der Tag, an dem ich Papa war“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
1
0

Buthi
von einer Kundin/einem Kunden aus Engelberg am 18.11.2013

Eigentlich ein recht unterhaltsames Buch. Finde es aber eine Frechheit 6.-- zu verlangen. Da dieses Buch aus 45 Seiten besteht und bereits ab der 26zigsten Seite Buchausschnitte von anderen Büchern angeboten werden, die beim jeweiligen Buch auch zu lesen sind.

Nette Geschichte, leider zu kurz
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2013

Wäre ansich eine super lustige Geschichte. Habe mir sehr gut vorstellen können was da so abgeht. Das Buch hat jedoch leider nur 43 seiten. Sogesehen schnell gelesen und schweift nicht sooo ewig lange dahin *smile*