Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Spielball Erde

Machtkämpfe im Klimawandel

(2)
Der beliebteste deutsche Nachrichtenmoderator eröffnet die Debatte über die Neuverteilung der Welt

Der Klimawandel verändert bereits jetzt das Antlitz unseres Planeten massiv. Davon ist »heute journal«-Moderator Claus Kleber überzeugt. Auf der Basis langjähriger Recherchen und aktueller Eindrücke an klimapolitisch brisanten Hotspots skizziert er zusammen mit seiner Koautorin Cleo Paskal die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – mit ihren Siegern und Verlierern.
Extreme Wetterereignisse konfrontieren die komplexen Gesellschaften und ihre hochsensiblen Infrastrukturen mit dramatischen Einbrüchen. Eine eisfreie Arktis eröffnet dem Kampf um Ressourcen neue Dimensionen. So verschieben sich Machtverhältnisse infolge des Klimawandels tiefgreifend. Dass China im Rennen um eine weltweite Vormachtstellung die Poleposition besetzt, belegt Claus Kleber anhand von Indizien, die er rund um den Globus gefunden hat. Sein Buch beschreibt Entwicklungen, die erschrecken, mit denen wir uns aber jetzt auseinandersetzen müssen.

Rezension
"Eine gelungene Mischung aus Sachbuch und Reportage."
Portrait
Claus Kleber war von 1986 bis 2002 Hörfunk- und Fernsehkorrespondent der ARD in den USA. Seit 2003 moderiert er die Nachrichtensendung »heute journal« im ZDF. Gemeinsam mit Angela Andersen (USA) produzierte er preisgekrönte Dokumentationen und Reportagen für ARD und ZDF, darunter »Allmacht Amerika« (2003), »Amerikas Kreuzzüge« (2004), »Die Bombe« (2009) und »Machtfaktor Klima« (2011). Sein Bestseller »Amerikas Kreuzzüge« wurde 2005 als bestes Sachbuch des Jahres mit der »Corine« ausgezeichnet.
Zitat
"Spielball Erde führt weit verstreute Entwicklungen zusammen, blickt in die gemeinsame Zukunft und analysiert ganz gegenwärtig, wie sich Investoren die Ressourcen Land und Wasser sichern, wie sich Militärs vorbereiten auf neue Szenarien, bei denen es um Macht und Existenz geht.
Ein aufrüttelndes, spannend zu lesendes Buch, ein Klima-Krimi aus der realen Welt."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641087777
Verlag C. Bertelsmann Verlag
Dateigröße 14024 KB
Verkaufsrang 37.579
eBook
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Dieses Buch muss man gelesen haben“

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Das Buch zeigt eindrücklich die Auswirkungen des Klimawandels an Hand von einigen speziellen Regionen. Die beiden Autoren berichten u.a. von den Gletschern auf Spitzbergen, dem Amazonas, den Gipfeln des Himalayas Themen des Buches sind der Anstieg des Meeresspiegel, das Auftauen der Arktis und der Zunahme extremer Wetterereignisse. Herrn Kleber und seinem Team gelingt es in herausragender Weise, den Zusammenhang zwischen Klimawandel, Wirtschaft und Politik lebendig und anhand fundierter Hintergründe aufzuzeigen Das Buch zeigt eindrücklich die Auswirkungen des Klimawandels an Hand von einigen speziellen Regionen. Die beiden Autoren berichten u.a. von den Gletschern auf Spitzbergen, dem Amazonas, den Gipfeln des Himalayas Themen des Buches sind der Anstieg des Meeresspiegel, das Auftauen der Arktis und der Zunahme extremer Wetterereignisse. Herrn Kleber und seinem Team gelingt es in herausragender Weise, den Zusammenhang zwischen Klimawandel, Wirtschaft und Politik lebendig und anhand fundierter Hintergründe aufzuzeigen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0