Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Ismael - Bereit sein ist alles

Ismael 3

(1)

Sommerferien im Strandhaus - mit Kelly!
Kelly Falkners eisblaue Augen und ihr 1000-Watt-Lächeln haben es Ismael schon lange angetan, aber nun entschwindet die Angebetete mit ihrer Familie nach Neuseeland. Ismaels Freund Razza löst das Problem auf seine Weise: Er verkuppelt Ismael mit der kessen Cindy, aber der hat eigentlich ganz anderes im Sinn. Als Senior in der Schule wälzt Ismael lieber im Debattierclub mit seinen Freunden die großen Fragen der Menschheit. Und auch Ignatius, Scobie und Bill starten durch: Die vermeintlich Unsportlichen entwickeln sich zu wahren Volleyball-Cracks, die angeblich Unmusikalischen gründen eine coole Band und im Debattieren kommen alle groß raus. Danach der große Schlussakkord: Sommerferien im Strandhaus - mit Kelly!

Portrait
Bauer, Michael Gerard
Michael Gerard Bauer, geboren 1955 in Brisbane, Australien, studierte an der dortigen Queensland-Universität Literatur, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik. Nach dem Studium arbeitete er viele Jahre als Englisch- und Wirtschaftslehrer und träumte davon, einmal ein Buch zu veröffentlichen. Bevor er seinen ersten Roman beenden konnte, mussten sämtliche Schulferien dem Schriftstellerdasein geopfert werden. Dafür erhielt sein Debüt Running Man auf Anhieb zahlreiche Kritikerpreise, unter anderem als Book of the Year des Children's Book Council of Australia. Running Man war nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2008 ausgezeichnet. Weitere Kinder- und Jugendromane folgten, darunter Bauers hoch gelobte Trilogie um den jungen Ismael, die international zum Bestseller wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62554-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18,7/11,9/2,8 cm
Gewicht 280 g
Übersetzer Ute Mihr
Verkaufsrang 13.788
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Ismael

  • Band 1

    17438626
    Nennt mich nicht Ismael!
    von Gerard Michael Bauer
    (12)
    Buch
    8,95
  • Band 2

    20900932
    Ismael und der Auftritt der Seekühe
    von Michael Gerard Bauer
    (7)
    Buch
    8,95
  • Band 3

    33710269
    Ismael - Bereit sein ist alles
    von Michael Gerard Bauer
    (1)
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ismael- bereit sein ist alles
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 20.10.2017

Ein tolles Jugendbuch, was sehr vielseitig ist. In diesem Teil geht es um Feminismus, Homosexualität, Sport, Musik, Liebe, Freundschaft, Rassismus und Moral. Wer die letzen Teile kennt, wird über dieses Buch sich freuen. Ismael startet in ein neues Schuljahr und freut sich auf ein weiters Jahr mit Kally. Aber... Ein tolles Jugendbuch, was sehr vielseitig ist. In diesem Teil geht es um Feminismus, Homosexualität, Sport, Musik, Liebe, Freundschaft, Rassismus und Moral. Wer die letzen Teile kennt, wird über dieses Buch sich freuen. Ismael startet in ein neues Schuljahr und freut sich auf ein weiters Jahr mit Kally. Aber dann Das: SIE ZIEHT IN DAS AUSLAND! Während des Schuljahres ist Ismael hin und her gerissen: Razza hat Ismael eine neue Freundin gesucht. Er kann sich noch nicht richtig von Kally lösen. In diesem Band von Ismael kommen zwei Schuljahre vor. Im zwölften Schuljahr (oder wie Ismael es nennen könnte: ,,Das letzte Male Schuljahr") steht Ismael mit seinen Freunden aus dem Debattierclub, mit denen er immer enger befreundet ist, unter druck. Was können sie Miss T. schencken (außer Blumen und dem Zeug)? Da haben sie eine fast unmögliche Idee, die sie das ganze Schuljahr neben den Abschlussprüfungen auf Trap hält. Kally kehrt zurück mit eine wesentlichen Veränderung durch eine psychische Belastung ihrerseits. Am Ende des Buches steht Ismael einer großen Aufgaben und Entscheidung bevor.