Warenkorb
 

Interkulturelle Kompetenzen als Handlungskompetenzen

Die Begegnung mit dem Fremden - "eine Herausforderung für die Soziale Arbeit"

Globale Entwicklungen im 21.Jahrhundert beeinflussen die gesellschaftlichen Entwicklungen und bringen Identitätsängste und Konflikte mit sich. Zu diesen globalen Entwicklungen gehören Migration und in Folge davon die Integration von MigrantInnen, die auch in der österreichischen Gesellschaft und häufig diskutierte Themen sind. Die Soziale Arbeit sollte sich in die gesellschaftliche und politische Diskussion einmischen und ihre Rolle als Brückenbauerin spielen, zB. wenn es darum geht, Konflikte zwischen MigrantInnen und ÖsterreicherInnen einzudämmen und eine stabile Beziehung herzustellen.

Portrait

Suna Arslan, geboren in Istanbul, lebt seit 1991 in Linz. Seit 1994 in verschiedenen sozialen Einrichtungen mit dem Schwerpunkt Interkulturalität tätig. Mitarbeit bei verschiedenen Integrationsprojekten, welche zum Teil von der Stadt Linz Preisgekrönt wurden. Absolventin des Bachelorstudiums Soziale Arbeit an der Fachhochschule Linz

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 01.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-45853-4
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/1 cm
Gewicht 97 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
36,00
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.