Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Und Gott sprach: Wir müssen reden!

Die Jakob-Jakobi-Bücher 1

(24)
«Vor Ihnen sitzt der liebe Gott höchstpersönlich», erklärt mein Gegenüber und wischt sich die Lachtränen aus dem Gesicht.
Wir schweigen.
«Witzig», sage ich nach einer Weile und gebe mich unbeeindruckt. «Ich hab Sie mir immer anders vorgestellt.»
Baumann hebt den Zeigefinger und sagt mit gespielter Strenge: «Das ist verboten. Man darf sich kein Bild von mir machen.»
«Na, immerhin scheint Gott Humor zu haben», sage ich.
Baumann nickt. «Es bleibt Gott nichts anderes übrig, als die Dinge mit Humor zu nehmen.» Sein Lächeln verwandelt sich in einen Anflug von Melancholie. Nachdenklich schaut er zu Boden. «Es ist die Wahrheit, Dr. Jakobi. Ich bin es wirklich.» Er beugt sich vor und sieht mir nun direkt in die Augen. «Ich bin Gott. Und ich bin, unter uns gesagt, ziemlich im Arsch. Es wäre also schön, wenn Sie mir helfen könnten, Doktor.»
Rezension
Hans Raths Geschichte ist skurril, ziemlich tiefsinnig und einfach tierisch lustig!
Portrait
Hans Rath

Hans Rath, geboren 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Zwei Bände seiner Romantrilogie um den Mittvierziger Paul Schubert wurden fürs Kino adaptiert. Seine aktuellen Bücher aus der Reihe «Und Gott sprach» sind ebenfalls Bestseller.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783644211117
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 1004 KB
Verkaufsrang 9.769
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Jakob-Jakobi-Bücher

  • Band 1

    33720476
    Und Gott sprach: Wir müssen reden!
    von Hans Rath
    (24)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40059720
    Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch!
    von Hans Rath
    (18)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    42502276
    Und Gott sprach: Du musst mir helfen!
    von Hans Rath
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Rath schreibt herrlich leicht und immer stecken in seinen Büchern lebenshelfende Ratschläge. Ich lese ihn unheimlich gerne und empfehle ihn daher uneingeschränkt. Rath schreibt herrlich leicht und immer stecken in seinen Büchern lebenshelfende Ratschläge. Ich lese ihn unheimlich gerne und empfehle ihn daher uneingeschränkt.

Anna Möllmann, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Reichlich überzogen, aber absolut lustig und mit großartigen Dialogen! Reichlich überzogen, aber absolut lustig und mit großartigen Dialogen!

„Gott braucht eine Therapie“

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Psychotherapeut trifft Gott. Oder zumindest jemanden der sich für Gott hält, denn es kann ja ganz bestimmt nicht der echte Gott sein... Oder?! Davon ist zumindest Jakob fest überzeugt, als ein Mann in seine Praxis kommt und sich als Gott vorstellt.

Auf intelligente Art und Weise absolut herrlich geschrieben. Hier stimmt einfach alles. Ein lustig lockerer Schreibstil und eine humorvolle Story die trotzdem tiefgang hat. Hans Rath hat für mich alles richtig gemacht!

Teil 1 der "Und Gott sprach:" Reihe
Ein Psychotherapeut trifft Gott. Oder zumindest jemanden der sich für Gott hält, denn es kann ja ganz bestimmt nicht der echte Gott sein... Oder?! Davon ist zumindest Jakob fest überzeugt, als ein Mann in seine Praxis kommt und sich als Gott vorstellt.

Auf intelligente Art und Weise absolut herrlich geschrieben. Hier stimmt einfach alles. Ein lustig lockerer Schreibstil und eine humorvolle Story die trotzdem tiefgang hat. Hans Rath hat für mich alles richtig gemacht!

Teil 1 der "Und Gott sprach:" Reihe

„Was kleines zum Schmunzeln“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Eine sehr skurrile Geschichte, die zum Schmunzeln anregt. Ich konnte oftmals lachen und war sehr begeistert von Hans Raths Humor. Ich bin gespannt welchen Abenteuern sich Jakob Jakobi im nächsten Band stellen muss und ob seine Nase wieder dran glauben muss. Eine sehr skurrile Geschichte, die zum Schmunzeln anregt. Ich konnte oftmals lachen und war sehr begeistert von Hans Raths Humor. Ich bin gespannt welchen Abenteuern sich Jakob Jakobi im nächsten Band stellen muss und ob seine Nase wieder dran glauben muss.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Skurrile Geschichte, dabei ziemlich tiefsinnig und einfach herrlich komisch! Skurrile Geschichte, dabei ziemlich tiefsinnig und einfach herrlich komisch!

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Ein Buch, das einen zum Nachdenken bringt. Was ist Realität, was ist Fiktion? Bis zum Ende war ich mir nicht sicher, was mit Baumann los ist. Ist er Gott oder doch nur ein Spinner? Ein Buch, das einen zum Nachdenken bringt. Was ist Realität, was ist Fiktion? Bis zum Ende war ich mir nicht sicher, was mit Baumann los ist. Ist er Gott oder doch nur ein Spinner?

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein toller Roman über die großen Fragen nach Gott und dass er einem manchmal unverhofft begegnet. Lustig, nachdenklich und vor allem nicht nur für gläubige Menschen. Ein toller Roman über die großen Fragen nach Gott und dass er einem manchmal unverhofft begegnet. Lustig, nachdenklich und vor allem nicht nur für gläubige Menschen.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Mit viel Humor geschrieben, regt aber gleichzeitig zum Nachdenken an. Hervorragend! Mit viel Humor geschrieben, regt aber gleichzeitig zum Nachdenken an. Hervorragend!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Lustige Unterhaltung. Lustige Unterhaltung.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Amüsanter Roman, der mit einem Augenzwinkern gelesen werden sollte. Tolle Dialoge und schwarzer Humor haben mich gut unterhalten. Amüsanter Roman, der mit einem Augenzwinkern gelesen werden sollte. Tolle Dialoge und schwarzer Humor haben mich gut unterhalten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
15
8
1
0
0

Humorvoll leicht und philosophisch tiefgründig
von Lesefieber aus der Baar am 07.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hatte mich schon als Kind gefragt, wie es wohl wäre, wenn Jesus wirklich auftauchen würde, um die Menschheit zu erlösen. Wer würde ihm glauben und würde nicht ausgerechnet die katholische Kirche ihn am stärksten bekämpfen, um nicht Macht und Einfluss zu verlieren? Hans Rath stellt sich vor, Gott ist... Ich hatte mich schon als Kind gefragt, wie es wohl wäre, wenn Jesus wirklich auftauchen würde, um die Menschheit zu erlösen. Wer würde ihm glauben und würde nicht ausgerechnet die katholische Kirche ihn am stärksten bekämpfen, um nicht Macht und Einfluss zu verlieren? Hans Rath stellt sich vor, Gott ist auf der Erde, nur kann er dummerweise nicht mehr aus seiner menschlichen Haut und braucht Hilfe. Unheimlich humorvoll und intelligent setzt er sich philosophisch damit auseinander. Das Buch ist unterhaltsam leicht zu lesen und regt dennoch zum Nachdenken an, denn bis zum Schluss ist nicht klar, wer Abel nun wirklich ist.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Tolles Buch mit sehr viel hintergründigen Informationen und tiefen Gedanken

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine sehr ungewöhnliche Idee , die aber in Kombination mit Hans Raths lockerem und humorvollem Schreibstil eine absolute Empfehlung ist!