Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die wunderbaren Abenteuer des Tartarin von Tarascon

Der erste Teil des Tartarin-Zyklus ist zugleich der berühmteste. Der Roman ist geschrieben im Ton spöttisch-übertriebener Bewunderung für den "heldenmütigen" Tartarin. Daudet nennt den "wackeren, kleinen Rentner" fortwährend ironisch "großer Mann", "Teufelskerl", "der unerschrockene, der unvergleichliche Tartarin". Doch er ist nur ein Aufschneider und Säbelrassler, ein Maulheld, der kaum je aus seiner Vaterstadt herausgekommen ist und seine Abenteuer nur in der Fantasie erlebt. Aber "der Südländer lügt nicht, er erliegt einer Täuschung." Daudet beschreibt Tartarin als Don Quijote und Sancho Pansa in einer Person - hin und her gerissen zwischen Abenteuerlust und wehleidiger Bequemlichkeit.

Eines Tages entsteht das Gerücht, er werde auf Löwenjagd gehen. Bei der Überfahrt wird er seekrank, ebenso beim Ritt auf einem Kamel; er erschießt aus Versehen einen kleinen Esel, wird von einem Hochstapler betrogen und hat schließlich doch noch den ersehnten Jagderfolg: er erlegt einen alten, zahmen und blinden Löwen. Die Bevölkerung von Tarascon bereitet ihm bei seiner Heimkehr einen triumphalen Empfang.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783849607647
Verlag Jazzybee Verlag
Dateigröße 858 KB
Übersetzer Adolf Gerstmann
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.