Warenkorb
 

Quer durch Athen

Eine Reise von Piräus nach Kifisia

Weitere Formate

In seinen Krimis schickt Petros Markaris Kommissar Charitos durch das Labyrinth von Athen – jetzt nimmt er den Leser mit und fährt mit ihm einmal quer durch die Stadt, mit der Linie 1 der altehrwürdigen Metro.
Portrait
Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre und wurde damit international erfolgreich. Er hat zahlreiche europäische Preise gewonnen, darunter den ›Pepe-Carvalho-Preis‹ sowie die ›Goethe-Medaille‹. Petros Markaris lebt in Athen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 24.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24248-5
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18/11,1/1,5 cm
Gewicht 188 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Michaela Prinzinger
Verkaufsrang 120466
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dies ist ein Stadtführer - ungemein unterhaltend, speziell, liebevoll & kritisch beschrieben in Markaris Art. Und man gerät in Versuchung, die kulinarischen Tipps auszuprobieren.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.