Warenkorb

Sommersprossen auf den Knien

Ausgezeichnet mit Luchs des Jahres 2011 und dem norwegischen Brage-Preis

Weitere Formate

Kunststoff-Einband
Tonje ist das einzige Kind in dem kleinen Dorf, in dem sie lebt. Ihr allerbester Freund ist Gunnvald. Der ist zwar steinalt, macht aber jeden Unsinn mit, den Tonje sich ausdenkt. Und das ist eine ganze Menge! Als Gunnvald ins Krankenhaus kommt, taucht plötzlich eine fremde Frau auf und zieht in sein Haus ein. Wer mag das sein? Welches Geheimnis hütet Gunnvald, und warum ist die Frau so unfreundlich? Tonje muss all ihren Ideenreichtum aufwenden, um das Rätsel zu lösen, die beiden zu versöhnen und ihrem Freund ein wunderbares Geschenk zu machen!

Eine außergewöhnliche Freundschaft und ein großes Geheimnis – ein Kinderbuch voller Wärme und Witz in bester Lindgren-Tradition. Ausgezeichnet mit dem renommierten norwegischen Brage-Preis.
Portrait
Maria Parr wurde 1981 geboren. Bereits während ihres Literaturstudiums hat sie ihr erstes Kinderbuch geschrieben, das in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Ihr zweites Buch, "Sommersprossen auf den Knien", errang in Norwegen den renommierten Bragepreis und in Deutschland zeichnete Die ZEIT/Radio Bremen Maria Parr und ihre Übersetzerin Christel Hildebrandt mit dem LUCHS des Jahres 2010 aus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 01.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0234-6
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,2 cm
Gewicht 257 g
Originaltitel Tonje Glimmerdal
Auflage 1
Illustrator Heike Herold
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 13721
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Große Freundschaften - große Geheimnisse

Diana Goldack, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Tonje hat ihren besten Freund Gunnvald so lieb, dass ihr Herz knackt! Da macht es nichts, dass er eigentlich ihr Großvater sein könnte. Eine spannende, richtig gut geschriebene Geschichte in toller Bergatmosphäre. Zur Altersempfehlung: kleine Schrift für geübte Leser ab der 3. Klasse, nach oben offen. Wunderbar!

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wahnsinnig toll geschriebene Geschichte über ein aufgewecktes Mädchen, das das Herz am richtigen Fleck hat! Auch sehr gut als Geschenk geeignet!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
17
0
0
0
0

Ein rundum tolles Buch zum gemeinsamen Lesen ab 5 Jahren oder zum Selberlesen ab 8 Jahren.
von einer Kundin/einem Kunden am 16.04.2019

Diese wunderbare Vorlesegeschichte begleitet mich in meiner Arbeit als Kinderbuchhändlerin seit ihrem Erscheinen auf Deutsch. In typisch skandinavischer Kinderbuchtradition hat Sommersprossen auf den Knien alles was es für eine tolle Lektüre braucht: Eine starke Heldin, ein wenig Abenteuer, viel Witz, Freundschaften fürs Leben... Diese wunderbare Vorlesegeschichte begleitet mich in meiner Arbeit als Kinderbuchhändlerin seit ihrem Erscheinen auf Deutsch. In typisch skandinavischer Kinderbuchtradition hat Sommersprossen auf den Knien alles was es für eine tolle Lektüre braucht: Eine starke Heldin, ein wenig Abenteuer, viel Witz, Freundschaften fürs Leben und den scheinbar endlosen skandinavischen Sommer.

Einfach schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Renningen am 08.04.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wie auch das Buch Waffelherzen an der Angel ist dieses Buch voller schöner Begegnungen,beschreibt alltägliche Situationen liebevoll und zutreffend,ist humorvoll und literarisch sehr ansprechend.Unser Sohn bettelt jeden Abend um ein weiteres zusätzliches KApitel und auch als Vorleser fühlt man sich mittendrin in der Geschichte.

Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 31.03.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Wirbelwind namens Tonja fegt durch das kleine Dorf in Norwegen und bringt alle zum Lachen, auch Gunnvald, ihren besten Freund. Obwohl er schon steinalt ist und nicht mehr mit Tonja Rennrodel fährt, liebt sie ihn heiß, besonders wenn er auf seiner Geige spielt. Tonja hat vor nichts und niemandem Angst, nicht mal vor Klaus Hag... Ein Wirbelwind namens Tonja fegt durch das kleine Dorf in Norwegen und bringt alle zum Lachen, auch Gunnvald, ihren besten Freund. Obwohl er schon steinalt ist und nicht mehr mit Tonja Rennrodel fährt, liebt sie ihn heiß, besonders wenn er auf seiner Geige spielt. Tonja hat vor nichts und niemandem Angst, nicht mal vor Klaus Hagen, dem Campingplatzbesitzer, der Kinder nicht ausstehen kann. Nur Hunde mag Tonja gar nicht. Als Gunnvald ins Krankenhaus muss, zieht eine große geheimnisvolle Frau mit einem riesigen bissigen Hund in Gunnvalds Haus ein. Das irritiert Tonja außerordentlich und sie versucht mit allen möglichen Tricks, hinter diese rätselhafte Geschichte, die Gunnvald und diese Riesenfrau verbindet, zu kommen. Ab diesem Zeitpunkt ist Tonjas Welt eine andere. Die Autorin erzählt die Geschichte aus der Sicht der zehnjährigen Tonja leicht und duftig, mit viel Wärme. Humorvoll schildert sie den Alltag eines Mädchens, das auf dem Land aufwächst, aber auch die Sorgen und die Traurigkeit, die ein Kinderherz berühren, werden verständnisvoll und mitfühlend nachempfunden. Astrid Lindgren wohnt scheinbar ganz in der Nähe. Ein wunderbares Buch zum Lesen und Vorlesen. (Ilse Hübner)