Bis dein Zorn sich legt

Roman

(13)
Schenken und Lesen … - Bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen.

Rebecka Martinsson, Staatanwältin im nordschwedischen Kiruna, wird in einen besonders grausamen Mordfall hineingezogen: Beim winterlichen Tauchen in einem See stirbt ein junges Pärchen, weil ein Fremder eine Holztür über das Loch schiebt, das sie ins Eis gehackt hatten, um nach einem versunkenen Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg zu tauchen. Wofür wurden die beiden mit dem Tod bestraft? Bei ihren Nachforschungen entdeckt Rebecka ein gefährliches Netz aus Angst, Schuld und Verrat.

Portrait
Åsa Larsson, 1966 geboren, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Kiruna. Sie arbeitete als Steueranwältin, bis sie beschloss, Autorin zu werden. Mit ihrem ersten Krimi »Sonnensturm« machte sie in Schweden sofort Furore (ausgezeichnet als bestes Krimi-Debüt), auch ihre weiteren Romane »Weiße Nacht« und »Der schwarze Steg« standen monatelang auf der Bestsellerliste und erscheinen inzwischen in fünfzehn Ländern. Zuletzt erschien auf Deutsch "Bis dein Zorn sich legt". Åsa Larsson lebt mit ihren beiden Kindern in Südschweden, in der Nähe von Gripsholm.

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74623-1
Verlag btb
Maße (L/B/H) 15,5/9,5/2,5 cm
Gewicht 210 g
Originaltitel Till dess din vrede upphör
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 53.050
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Bis dein Zorn sich legt

Bis dein Zorn sich legt

von Åsa Larsson
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Weiße Nacht

Weiße Nacht

von Åsa Larsson
(5)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Ein Krimi aus der Sicht des Mordopfers- eine ungewöhnliche und interessante Perspektive. Ein mystischer, atmosphärisch dichter, extrem spannender Krimi. Ein Krimi aus der Sicht des Mordopfers- eine ungewöhnliche und interessante Perspektive. Ein mystischer, atmosphärisch dichter, extrem spannender Krimi.

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Im vierten Fall um Rebecka Martinsson trägt die Ermordete selbst zur Aufklärung bei. Spannend,mystisch, bewegend. Im vierten Fall um Rebecka Martinsson trägt die Ermordete selbst zur Aufklärung bei. Spannend,mystisch, bewegend.

„Düstere Vergangenheit...“

Andrea Oberländer, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Seit langem habe ich mir mal wieder einen Krimi mitgenommen und hatte gleich einen Glückstreffer! Ein wunderbar atmosphärisch dicht und packend geschriebenes Buch, dass unter die Haut geht. Das Mädchen Wilma erzählt vom Tag ihres Todes.Als sie mit ihrem Freund unter dem Eis nach einem Flugzeugwrack taucht, legt jemand eine Tür über das Eisloch und obwohl Wilma kämpft bis zur letzten Sekunde, gibt es kein Entrinnen....Diese Bilder hatte ich noch tagelang im Kopf! Was dieses Buch so besonders macht, ist das Gefühl, dass die Autorin die Opfer ebenso wie die Staatsanwältin sehr ins Herz geschlossen hat. Oft genug wirken die Opfer ja nur wie Statisten und der Täter steht allein im Mittelpunkt. Ein wunderbarer Krimi, ich werde mir jetzt alle weiteren Bücher der Autorin vorknöpfen.... Seit langem habe ich mir mal wieder einen Krimi mitgenommen und hatte gleich einen Glückstreffer! Ein wunderbar atmosphärisch dicht und packend geschriebenes Buch, dass unter die Haut geht. Das Mädchen Wilma erzählt vom Tag ihres Todes.Als sie mit ihrem Freund unter dem Eis nach einem Flugzeugwrack taucht, legt jemand eine Tür über das Eisloch und obwohl Wilma kämpft bis zur letzten Sekunde, gibt es kein Entrinnen....Diese Bilder hatte ich noch tagelang im Kopf! Was dieses Buch so besonders macht, ist das Gefühl, dass die Autorin die Opfer ebenso wie die Staatsanwältin sehr ins Herz geschlossen hat. Oft genug wirken die Opfer ja nur wie Statisten und der Täter steht allein im Mittelpunkt. Ein wunderbarer Krimi, ich werde mir jetzt alle weiteren Bücher der Autorin vorknöpfen....

„Krimi mit mystischen Elementen“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Auch Asa Larssons vierter Krimi mit der Staatsanwältin Rebecka Martinsson spielt in ihrer Geburtsstadt Kiruna,die 200 km nördlich des Polarkreises liegt.Eine monatelange arktische Kälte von meist minus 30 Grad zeichnet diese Landschaft aus und eiskalt fängt diese spannende Geschichte auch an. Ein junges Paar wird beim Eistauchen auf perfide Weise ermordet.Rebecka wird bei ihren Ermittlungen eher von Ahnungen geleitet,als von Fakten.Die Mischung aus realen Fakten,zahlreichen Rückblenden und mystischen Elementen(die außergewöhnliche Perspektive aus der Sicht einer Toten)machen diesen Krimi zu einem Erlebnis.
Ein intelligenter und atmosphärisch dichter Krimi!
Auch Asa Larssons vierter Krimi mit der Staatsanwältin Rebecka Martinsson spielt in ihrer Geburtsstadt Kiruna,die 200 km nördlich des Polarkreises liegt.Eine monatelange arktische Kälte von meist minus 30 Grad zeichnet diese Landschaft aus und eiskalt fängt diese spannende Geschichte auch an. Ein junges Paar wird beim Eistauchen auf perfide Weise ermordet.Rebecka wird bei ihren Ermittlungen eher von Ahnungen geleitet,als von Fakten.Die Mischung aus realen Fakten,zahlreichen Rückblenden und mystischen Elementen(die außergewöhnliche Perspektive aus der Sicht einer Toten)machen diesen Krimi zu einem Erlebnis.
Ein intelligenter und atmosphärisch dichter Krimi!

„Gute Mischung aus Spannung und Psychologie“

C. Rieth, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Auch der vierte Band in der Krimireihe um Staatsanwältin Rebecka Martinsson ist unbedingt empfehlenswert.
Die Autorin macht gute psychologische Beobachtungen und lässt ihre Figuren dadurch sehr glaubhaft wirken.
Erwähnenswert sind auch Larssons Schauplätze - einsame Orte im tiefsten Schweden, die die Atmosphäre der Krimis erst ausmachen.
Auch der vierte Band in der Krimireihe um Staatsanwältin Rebecka Martinsson ist unbedingt empfehlenswert.
Die Autorin macht gute psychologische Beobachtungen und lässt ihre Figuren dadurch sehr glaubhaft wirken.
Erwähnenswert sind auch Larssons Schauplätze - einsame Orte im tiefsten Schweden, die die Atmosphäre der Krimis erst ausmachen.

„Gefiel mir wirklich gut!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden


Drei außergewöhnliche Stimmen. Eine erzählt aus der Sicht der Toten, ohne etwas zu verraten.
Gut gestrickte Geschichte, die weit in die Vergangenheit reicht und nur zufällig ihre Opfer in der Gegenwart findet. Ein Geschichte von Schuld, falschem Pflichtbewusstsein und Verantwortung der Familie gegenüber. Super, gefiel mir gut.


Drei außergewöhnliche Stimmen. Eine erzählt aus der Sicht der Toten, ohne etwas zu verraten.
Gut gestrickte Geschichte, die weit in die Vergangenheit reicht und nur zufällig ihre Opfer in der Gegenwart findet. Ein Geschichte von Schuld, falschem Pflichtbewusstsein und Verantwortung der Familie gegenüber. Super, gefiel mir gut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
0

Atmosphärisch
von MissRichardParker am 11.02.2013
Bewertet: Taschenbuch

"Bis dein Zorn sich legt" ist wieder ein unglaublich guter, atmosphärischer Krimi. Spannend und fesselnd von der ersten Seite an. Was das Buch so speziell macht ist, dass die Schilderung zum Teil von einer Toten ist die das Geschehen von Aussen betrachtet. Unbedingt lesen!

eindringlich und packend - der Atem stockt
von Christin Dittert aus Wuppertal am 18.11.2010
Bewertet: Taschenbuch

Dieser Krimi ist einfach richtig gut! Innerhalb von einem grauen Novembertag verschlang ich förmlich jede Seite dieses Kriminalromans. Asa Larsson ist eine Autorin mit einer ganz tollen Sprache, sie vermag es in unbeschreiblicher Art und Weise den Leser in den Sog der Geschichte zu ziehen, aber auch ihre Beschreibung der wunderbaren... Dieser Krimi ist einfach richtig gut! Innerhalb von einem grauen Novembertag verschlang ich förmlich jede Seite dieses Kriminalromans. Asa Larsson ist eine Autorin mit einer ganz tollen Sprache, sie vermag es in unbeschreiblicher Art und Weise den Leser in den Sog der Geschichte zu ziehen, aber auch ihre Beschreibung der wunderbaren Landschaft Nordschwedens, des Klimas, dieses Menschenschlags – grandios! Das Buch beginnt aus der Sicht der Toten zu erzählen: Wilma und Simon. Wilma ist die Erzählende. Beide tauchen in einem einsamen See mitten in der Wildnis nach einem alten Flugzeugwrack…doch das Eisloch durch das sie in den See abgetaucht sind, ist auf einmal durch einen schweren Gegenstand verschlossen. Oh mein Gott…es fuhr mir beim Lesen dieses Todeskampfes durch alle Glieder. Wie eindringlich, mir stockte der Atem. Dieser Krimi ist etwas für alle Menschen, die ein spannendes und atmosphärisch dicht geschriebenes Buch suchen, dessen Erzählweise im Laufe der Geschichte wechselt, und genau dieser Perspektivwechsel macht diesen Krimi ungeheuer lebendig. LESEN! – Sie werden bereuen, wenn Sie es nicht tun!

Ungewöhnlicher Thriller
von Dr. Christian Rößner aus Göttingen am 17.09.2010
Bewertet: Taschenbuch

Schon von der ersten Zeile an ist Asa Larssons Kriminalroman absolut fesselnd. Das liegt einerseits an der authentischen Schilderung der Verbrechen und andererseits – und dies ist der weit bedeutendere Aspekt – an der außergewöhnlichen Perspektive der Schilderung aus der Sicht einer Toten. Larsson schreitet zwar auf den klassischen... Schon von der ersten Zeile an ist Asa Larssons Kriminalroman absolut fesselnd. Das liegt einerseits an der authentischen Schilderung der Verbrechen und andererseits – und dies ist der weit bedeutendere Aspekt – an der außergewöhnlichen Perspektive der Schilderung aus der Sicht einer Toten. Larsson schreitet zwar auf den klassischen Handlungsmustern des Krimigenres voran, ohne aber die eigentliche Frage nach dem Grund eines Verbrechens aus dem Fokus zu verlieren. Denn hinter den Verbrechen steckt – ohne zu viel zu verraten - die Geschichte zweier Brüder, eine Geschichte von Schuld und (fehlender) Sühne. Sie ist der Schlüssel zu den dunklen Verbrechen, deren Aufklärung wieder in den bewährten Händen der Staatsanwältin Martinsson liegt. Für Leser von psychologisch hintergründigen Krimis! Einfach super spannend!