Warenkorb
 

Teufel / Paul Wagner & Georg Sina Bd.3

Thriller

Paul Wagner & Georg Sina 3

(4)
Die Wahrheit muss verborgen bleiben

Zwei Leichen, eingemauert in ein Kriegerdenkmal, sind nur der Anfang eines Albtraums. Reporter Paul Wagner und Historiker Georg Sina geraten einem Geheimnis auf die Spur, das am Fundament der katholischen Kirche rüttelt. Gesucht wird ein brisantes Archiv, das im Zweiten Weltkrieg verloren ging. Der vatikanische Geheimdienst und eine geheimnisvolle Bruderschaft wollen dieses Wissen wiedererlangen – um jeden Preis. Doch da ist noch etwas Älteres ... viel Gefährlicheres ... Als Sina und Wagner das erkennen, scheint es bereits zu spät zu sein.

Portrait
Gerd Schilddorfer ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er ist Journalist und Fotograf, Reisender, Weltenbummler und begeisterter Motorradfahrer. Er lebt und arbeitet in Wien, Berlin, Niederösterreich und wo immer es ihn hinverschlägt.

David Weiss, geboren am 4. Februar 1978, lebt in Wien und im Waldviertel in Niederösterreich. Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien, Diplomprüfung mit Auszeichnung. Wissenschaftliche Vorträge im In- und Ausland sowie unselbstständige Schriften zu diversen kulturhistorischen Themen. Seit 2006 regelmäßige Publikationen im ORF-Hörfunk. Außerdem sind ein Roman, eine Prosasammlung in Kooperation mit dem ORF und ein Theaterstück erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 656
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43603-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/5 cm
Gewicht 519 g
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Paul Wagner & Georg Sina

  • Band 1

    26146400
    Ewig / Paul Wagner & Georg Sina Bd.1
    von Gerd Schilddorfer
    (24)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    30571282
    Narr / Paul Wagner & Georg Sina Bd.2
    von Gerd Schilddorfer
    (11)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    33791022
    Teufel / Paul Wagner & Georg Sina Bd.3
    von Gerd Schilddorfer
    (4)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Spannung mit Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2016

Die abenteuerliche Suche nach einem Geheimnis, das die katholische Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte, führt auch dieses Mal Georg Sina und Paul Wagner wieder zusammen. Der vatikanische Geheimdienst versucht mit allen Mitteln sie an der Lösung des Falles zu hindern. Mit von der Partie natürlich wieder Valerie Goldmann und Bernhard... Die abenteuerliche Suche nach einem Geheimnis, das die katholische Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte, führt auch dieses Mal Georg Sina und Paul Wagner wieder zusammen. Der vatikanische Geheimdienst versucht mit allen Mitteln sie an der Lösung des Falles zu hindern. Mit von der Partie natürlich wieder Valerie Goldmann und Bernhard Berner! Sehr spannend mit vielen interessanten Fakten die ihre Spur durch halb Europa ziehen!

mit Witz und Spannung geschrieben
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 28.09.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Das Buch "Teufel" der beiden Autoren Schilddorfer & Weiss ist der dritte Teil um die beiden Hauptfiguren, dem Professor für Mediavistik Sina und dem Journalisten Wagner. Wie schon in den beiden vorherigen Büchern "Ewig" und "Narr", werden die beiden und ihre Freunde in ein Abenteuer verstrickt, in dem auch... Das Buch "Teufel" der beiden Autoren Schilddorfer & Weiss ist der dritte Teil um die beiden Hauptfiguren, dem Professor für Mediavistik Sina und dem Journalisten Wagner. Wie schon in den beiden vorherigen Büchern "Ewig" und "Narr", werden die beiden und ihre Freunde in ein Abenteuer verstrickt, in dem auch wieder Geheimdienste mitspielen, ein Rätsel zu lösen gilt und eine Schnitzeljagd nach einem Geheimnis im Vordergurnd steht, welches die Lehre der christlichen Kirche auf den Kopf stellen würde (Dan Brown läßt grüßen). Die Handlung führt sie wieder in verschiedene Städte (wie Wien, Quedlinburg oder Turin) oder auch Kirchen. In diesem Buch verlaufen zwei Handlungsstränge, die später zu einem ganzen verstrickt werden. Hilfreich ist es, wenn man den Vorgängerroman "Narr" gelesen hat, nötig ist es aber nicht. Der Thriller ist erneut spannend, man kann kaum das Buch aus den Händen legen, weil man wissen möchte, wie es weiter geht. Ebenso kommt der Witz und der Humor wieder nicht zu kurz, ist aber leider nicht mehr ganz so erfrischend wie in den anderen Büchern. Fazit: Ein spannender und mit Humor versehender Thriller, der zu empfehlen ist, aber nicht ganz an seine Vorgänger heranreicht! Achtung: In der Erstausgabe befindet sich ein Fehldruck!!! Die Seite 329 ist leer. Diese Seite kann aber auf der Homepage der beiden Autoren ausgedruckt werden.

Nur verständlich, wenn man die beiden ersten Bände kennt
von Geza aus Wien am 24.08.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Leider habe ich mit Teil 3 der Trilogie begonnen. Als "Querleser" (Schnellleser) mußte ich einige Seiten auslassen - zu langatmig.