Meine Filiale

Planetenwanderer

Roman

George R. R. Martin

(20)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Planetenwanderer

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

Paperback

14,99 €

Accordion öffnen
  • Planetenwanderer

    Heyne

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

29,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ökoingenieur Haviland Tuf steht vor einer kaum zu bewältigenden Aufgabe: die Rettung der Menschheit

Die Menschheit hat sich in den unendlichen Weiten des Weltalls ausgebreitet. Überall sind neue Siedlungen entstanden, und jede Welt birgt neue Gefahren. Als der interplanetarische Händler Haviland Tuf eines der letzten Saatgutschiffe der Erde erwirbt, beginnt seine Odyssee quer durch den Weltraum. Eine Odyssee, auf der Haviland Tuf vom einfachen Händler zum gefeierten Retter der Menschheit wird. Denn sein Schiff, die Arche, birgt in seiner Gen-Datenbank den Schlüssel, mit dem sich alle Probleme lösen ließen - oder der die Menschheit vernichten kann … Mit Planetenwanderer beweist George R. R. Martin, dass er wie kein Zweiter die Fantastik mit dem Realismus zu vermählen versteht.

George R. R. Martin, 1948 in Bayonne/New Jersey geboren, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie "Twilight Zone", und schrieb nebenher Romane in den unterschiedlichsten Genres der Phantastik. Sein mehrteiliges Epos "Das Lied von Eis und Feuer" wird international als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 10.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31494-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,8/13,7/5,2 cm
Gewicht 670 g
Originaltitel Tuf Voyaging
Übersetzer Berit Neumann
Verkaufsrang 32980

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Fiebrich , Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Ein faszinierendes Schiff das von einem übertrieben ehrlichen und exzentrischen Katzenliebhaber gesteuert wird. Wie man mit „öko engineering“ auf seine ganz eigene Art helfen kann, aber auch die Gefahren dieser Macht hat Martin kurzweilig und spannend dargestellt.

Originelles und überbordendes Weltraumabenteuer

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Haviland Tuf, ein Weltraumhändler mit einem Intellekt so scharf wie eine Rasierklinge und einer unbändigen Liebe zu Katzen, zieht mit dem wohl mächtigsten und coolsten und krassesten Schiff des bekannten Weltraums durch die Galaxie um unser Universum ein klein wenig besser zu machen. Phantastisch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
2
0

Na Ja
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.05.2020

ziemlich langatmig geschrieben. Auch teilweise viel zu viele verschiedene Handlungtsstränge

Unglaublich zäh und eindimensional
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim-Kärlich am 29.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Da ich "Das Lied von Eis und Feuer" alias "Game Of Thrones" bis heute nicht kenne, konnte ich ohne Vorschusslorbeeren an den Fantasy-Roman von Martin herangehen. Und ich muss sagen, dass meine Neugierde auf GOT dadurch wahrlich nicht gestiegen ist. Das Lesen wurde schon sehr früh zur Qual und ich rang mehrmals mit mir, ob ich da... Da ich "Das Lied von Eis und Feuer" alias "Game Of Thrones" bis heute nicht kenne, konnte ich ohne Vorschusslorbeeren an den Fantasy-Roman von Martin herangehen. Und ich muss sagen, dass meine Neugierde auf GOT dadurch wahrlich nicht gestiegen ist. Das Lesen wurde schon sehr früh zur Qual und ich rang mehrmals mit mir, ob ich das Buch nicht einfach abbrechen soll. Der Grund lag darin, dass ich zu keinem einzigen Charakter eine emotionale Bindung aufbauen konnte. Tuf mit seiner bizarren Lethargie und schrecklich nüchternen bis kaum nachvollziehbaren Entscheidungen, Mune als analoge Karrikatur einer eigenbrötlerichen und Süßigkeiten futternden Bürokraft, hölzerne Dialoge, die durch stetes Unverständnis voneinander geprägt sind (was Tuf auch unzählige Male immer wieder betont). Und bei manchen Dingen in der Geschichte fragt man sich immer wieder: Warum war das jetzt eigentlich so passiert und ist es wichtig? Nein, es ist fast gar nichts wichtig. Die lineare Handlung folgt ihrem Trott, Seitenfäden verlieren sich in der Bedeutungslosigkeit als reiner Zierrat. Hatte mir mehr versprochen - seit langem mal wieder ein Fehlkauf.

Super!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 05.07.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Planetenwanderer habe ich mir als Hörbuch gekauft und war sehr überrascht, dass George R.R. Martin in diesem Genre auch super schreibt. Ist wirklich spannend und zu empfehlen. Schade, dass es nicht mehr in dieser Richtung gibt.

  • Artikelbild-0