Göttin der Legenden / Mythica Bd.7

Mythica 7

Mythica 7

(4)
Eine göttliche Zeitreise – und eine gefährliche Begierde

Die Fotografin Isabel stürzt mit ihrem Auto von einer Brücke. Als sie von einer Wassergöttin gerettet wird, muss sie zum Dank zurück in der Zeit reisen.

Auf Camelot soll sie den attraktiven Ritter Lancelot verführen, damit er aufhört, Königin Guinevere weiter den Hof zu machen. Nichts leichter als das – glaubt sie. Doch wer hätte gedacht, dass ausgerechnet König Artus sich in die schöne Fremde verliebt?

MYTHICA – P.C. Cast’s erotischste Serie!
Portrait

P. C. Cast ist zusammen mit ihrer Tochter Kristin Cast Autorin der House-of-Night-Bestseller. Die beiden sind das erfolgreichste Mutter-Tochter-Autorengespann weltweit. Die Serie »House of Night« hat Millionen von Fans in über 40 Ländern. Die Serie »Mythica« hat P. C. Cast ohne ihre Tochter geschrieben. Sie umfasst sieben Bände, die alle bei FISCHER lieferbar sind.

Literaturpreise:

›House of Night 7: Verbrannt‹
Ausgezeichnet als Buch des Monats Oktober 201 von der JuBu-Crew Göttingen

Zitat
»Amüsant durch den Zusammenprall von Historie und Gegenwart.«

Ilse Nebelung, EKZ Bibliotheksservice, 20.1.2014
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 428
Erscheinungsdatum 12.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19389-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/3,5 cm
Gewicht 369 g
Originaltitel Goddess of Legend
Auflage 3
Übersetzer Anna Julia Strüh, Christine Strüh
Verkaufsrang 20.694
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Göttin der Legenden / Mythica Bd.7

Göttin der Legenden / Mythica Bd.7

von P. C. Cast Kristin Cast
(4)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Göttin des Sieges / Mythica Bd.6

Göttin des Sieges / Mythica Bd.6

von P. C. Cast Kristin Cast
(6)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Mythica

  • Band 1

    30607814
    Göttin der Liebe / Mythica Bd.1
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (18)
    Buch
    8,99
  • Band 2

    30607815
    Göttin des Meeres / Mythica Bd.2
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (13)
    Buch
    8,99
  • Band 3

    30607813
    Göttin des Lichts / Mythica Bd.3
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (14)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    30611739
    Göttin des Frühlings / Mythica Bd.4
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (12)
    Buch
    8,99
  • Band 5

    33793739
    Göttin der Rosen / Mythica Bd.5
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (5)
    Buch
    9,99
  • Band 6

    33793738
    Göttin des Sieges / Mythica Bd.6
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (6)
    Buch
    8,99
  • Band 7

    33793737
    Göttin der Legenden / Mythica Bd.7
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (4)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Mythica trifft König Artus. Ein spannend prickelnder Roman in einer witzigen Reihe,. Mythica trifft König Artus. Ein spannend prickelnder Roman in einer witzigen Reihe,.

„Eine super, tolle, erfrischende Reihe mit einem tollen finalen Band“

Susann Müller, Thalia-Buchhandlung Lingen

Zum Inhalt:
Eine göttliche Zeitreise und eine gefährliche Begierde!
Die junge Isabel wird von einer Wassergöttin vor dem Ertrinken gerettet.
Zum Dank muss sie zurück in der Zeit reisen, in das sagenhafte Camelot von König Artus.
Dort soll sie den attraktiven Ritter Lancelot verführen, damit er aufhört, Königin Guinevere weiter den Hof zu machen.
Nichts leichter als das - glaubt sie.
Doch wer hätte gedacht, dass ausgerechnet König Artus sich in die schöne Zeitreisende verliebt?

Meine Meinung:
Auch der letzte Teil hat mich vollends mitgerissen und kommt direkt nach dem vierten Teil.
Es geht um Isabel, die dem Ertrinken nah ist und von der Wassergöttin Coventina gerettet wird.
Jedoch mit der Bitte ins alte Camelot zu reisen und dort Ritter Lancelot zu verführen, damit das Unglück dort nicht passiert und Königin Guinevere mit Lancelot "durchbrennt".
Isabell willigt ein und muss sich erstmal umgewöhnen, da ihre Redensart doch etwas anders ist, als die Leute dort kennen.
Doch der junge Ritter will nichts von ihr wissen und sie auch nicht von ihm.
Sie fühlt sich eher zu König Artus hingezogen.
Das Chaos scheint perfekt.
Wird ihre Liebe eine Chance haben?
Wenn ihr es wissen möchtet, lest selbst. ^^

Mein Fazit:
Eine super, tolle, erfrischende Reihe mit einem tollen finalen Band mit dem P.C. Cast mein Herz erwärmt hat.
Ich wünschte es gäbe noch ein paar Teile.
Daher gibt es auch hier 5 von 5 Sternen.
Zum Inhalt:
Eine göttliche Zeitreise und eine gefährliche Begierde!
Die junge Isabel wird von einer Wassergöttin vor dem Ertrinken gerettet.
Zum Dank muss sie zurück in der Zeit reisen, in das sagenhafte Camelot von König Artus.
Dort soll sie den attraktiven Ritter Lancelot verführen, damit er aufhört, Königin Guinevere weiter den Hof zu machen.
Nichts leichter als das - glaubt sie.
Doch wer hätte gedacht, dass ausgerechnet König Artus sich in die schöne Zeitreisende verliebt?

Meine Meinung:
Auch der letzte Teil hat mich vollends mitgerissen und kommt direkt nach dem vierten Teil.
Es geht um Isabel, die dem Ertrinken nah ist und von der Wassergöttin Coventina gerettet wird.
Jedoch mit der Bitte ins alte Camelot zu reisen und dort Ritter Lancelot zu verführen, damit das Unglück dort nicht passiert und Königin Guinevere mit Lancelot "durchbrennt".
Isabell willigt ein und muss sich erstmal umgewöhnen, da ihre Redensart doch etwas anders ist, als die Leute dort kennen.
Doch der junge Ritter will nichts von ihr wissen und sie auch nicht von ihm.
Sie fühlt sich eher zu König Artus hingezogen.
Das Chaos scheint perfekt.
Wird ihre Liebe eine Chance haben?
Wenn ihr es wissen möchtet, lest selbst. ^^

Mein Fazit:
Eine super, tolle, erfrischende Reihe mit einem tollen finalen Band mit dem P.C. Cast mein Herz erwärmt hat.
Ich wünschte es gäbe noch ein paar Teile.
Daher gibt es auch hier 5 von 5 Sternen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

hastiges Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 28.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Frau vom See aus der Legende um Camelot sucht eine Frau für Lancelot. Die Fotografin Isabel scheint genau die richtige für sie zu sein. Isabel bekommt den Auftrag Ritter Lancelot zu verführen um die Ehe von Artus und Guinevere zu retten. Doch Artus lässt Isabel´s Herz höher schlagen. In... Die Frau vom See aus der Legende um Camelot sucht eine Frau für Lancelot. Die Fotografin Isabel scheint genau die richtige für sie zu sein. Isabel bekommt den Auftrag Ritter Lancelot zu verführen um die Ehe von Artus und Guinevere zu retten. Doch Artus lässt Isabel´s Herz höher schlagen. In diesem Band gehen wir nach Camelot zu der Tafelrunde. Wow, ich war total gespannt. Hier werden auch wieder zwei Geschichten gleichzeitig erzählt ein Mal die Liebesgeschichte zwischen Merlin und der Frau vom See. Natürlich die von Isabel und Artus. Man hört und sieht das knistern zwischen ihnen von Anfang an. Die Spannung steigt und die es wird nie langweilig. Immer wieder kommen Wendungen die man so nicht erwartet hat und kennt. Durch Isabels Einfluss verändert sich einige Charaktere, einige zum guten und einige zum schlechten. Viele ernste Themen werden besprochen aber auch so einiges humorvolle kann man erleben. Doch irgendwie ging das Ende so schnell. Plötzlich Ende und man denkt, halt was passiert jetzt eigentlich noch. Das war irgendwie nicht so doll.

Von Schwertern und Steinen keine Spur
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 21.08.2014

Isabel wird von der Herrin des Sees ins Mittelalter geschickt, um die Ehe von König Arthur zu retten. Dessen Frau hat nämlich eine Affäre mit dem Ritter Lancelot. So ist es Isabels Aufgabe,Lancelot zu verführen, damit dieser von der Königin ablässt und das Königspaar wieder glücklich vereint ist- doch... Isabel wird von der Herrin des Sees ins Mittelalter geschickt, um die Ehe von König Arthur zu retten. Dessen Frau hat nämlich eine Affäre mit dem Ritter Lancelot. So ist es Isabels Aufgabe,Lancelot zu verführen, damit dieser von der Königin ablässt und das Königspaar wieder glücklich vereint ist- doch Arthur denkt nicht daran, Seine Ehe zu retten, denn er verliebt sich in Isabel! Und diese Anziehung ist ganz sicher nicht einseitig, denn auch Isabel verliebt sich in Arthur. Der Abschluss der Mythica Reihe ist ganz gelungen, kann aber mit den meisten anderen Büchern nicht ganz mithalten. Ist aber auch Geachmackssache, da mich die Griechischen Götter mehr interresieren als die Arthus Legende. Trotzdem ganz gut geschrieben.