Meine Filiale

Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer

Zwei Erzählungen

Fischer Taschenbibliothek Band 51279

Thomas Mann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,50 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieser Band fasst zwei gegensätzliche Erzählungen zusammen: Die Jugend- und Künstlererzählung ›Tonio Kröger‹ (1903), die eine ganz unpolitische Rolle gegenüber gesellschaftlichen Fragen einnimmt, und die durch die Psychologie des italienischen Faschismus grundierte und »stark ins Politische hinüberspielende Geschichte« eines tragischen Reiseerlebnisses: ›Mario und der Zauberer‹ (1930).
Die beiden Meistererzählungen stimmen Themen an, die in Thomas Manns Werk von zentraler Bedeutung sind: die Frage nach dem Verhältnis von Bürgerlichkeit und Künstlertum und die jahrzentelange Auseinandersetzung mit dem europäischen Faschismus.

Thomas Mann, 1875 – 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 07.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51279-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,4/9,3/1,7 cm
Gewicht 129 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 85166

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Tonio Kröger!
von AgatheM am 09.10.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe nur Tonio Kröger aus dem Buch gelesen aber die Geschichte ist faszinierend,wie ein Junge jahrelang immernoch fest in seiner Rolle steckt und seinen besten Freund noch nach Jahren so sehr "verehrt". Thomas Mann ist in seiner Prosa Ballade ein tolles Werk gelungen!


  • Artikelbild-0