Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Schatten des Windes

Roman

(65)
Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers – Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt – den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt ›Der Schatten des Windes‹, und er wird sein Leben verändern …

Carlos Ruiz Zafón eroberte mit seinem Buch die Herzen leidenschaftlicher Leser rund um den Globus. ›Der Schatten des Windes‹ bildet den Auftakt eines einzigartigen, fesselnden und berührenden Werks, er ist der erste seiner vier großen Barcelona-Romane. Auf ›Der Schatten des Windes‹ folgten ›Das Spiel des Engels‹, ›Der Gefangene des Himmels‹ und abschließend ›Das Labyrinth der Lichter‹
Portrait
Carlos Ruiz Zafón begeistert mit seinen Barcelona-Romanen um den Friedhof der Vergessenen Bücher ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹ waren allesamt internationale Bestseller. Auch ›Marina‹, der Roman, den er kurz vor den großen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf den Bestsellerlisten. Seine ersten Erfolge feierte Carlos Ruiz Zafón mit den drei phantastischen Schauerromanen ›Der Fürst des Nebels‹, ›Mitternachtspalast‹ und ›Der dunkle Wächter‹. Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und teilt seine Zeit heute zwischen Barcelona und Los Angeles.

Peter Schwaar wurde 1947 in Zürich geboren, Studium der Germanistik in Zürich und Berlin, Redakteur beim Zürcher »Tagesanzeiger«, seit 1987 freier Journalist und Übersetzer (Eduardo Mendoza, Juan José Millás, Javier Tomeo, Adolfo Bioy Casares, Álvaro Mutis, Tomás Eloy Martinéz, David Trueba u.a.). Er lebt in Barcelona.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 07.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19615-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/3,6 cm
Gewicht 419 g
Originaltitel La sombra del viento
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Peter Schwaar
Verkaufsrang 11.378
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Spannend, fesselnd und unglaublich toll zu lesen - der erste Teil um den Friedhof der vergessenen Bücher. Für Liebhaber spannender Romane und Barcelona-Fans. Spannend, fesselnd und unglaublich toll zu lesen - der erste Teil um den Friedhof der vergessenen Bücher. Für Liebhaber spannender Romane und Barcelona-Fans.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein wunderbarer Schmoeker, den man ungern aus den Händen legt. Ein wunderbarer Schmoeker, den man ungern aus den Händen legt.

„Friedhof der vergessenen Bücher.“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Dieser Roman hat mich wirklich überrascht. Anfangs dachte ich, dass es sich ausschließlich um die Lebensgeschichte des jungen Daniel handelt. - Falsch gedacht. Mit in die Geschichte fließen noch viele andere Aspekte wie das Geheimnis von dem jungen Autor des Buches -Schatten des Windes-, die Entstehung von innigen Freundschaften und verflossenen Lieben.
Mit seiner unvergleichbaren Schreibweise erwärmt dieser Roman wirklich die Seele und lässt zum Schluss ein Lächeln auf den Lippen.
Mir hat es wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich werde es auf jeden Fall immer im Herz tragen!
Dieser Roman hat mich wirklich überrascht. Anfangs dachte ich, dass es sich ausschließlich um die Lebensgeschichte des jungen Daniel handelt. - Falsch gedacht. Mit in die Geschichte fließen noch viele andere Aspekte wie das Geheimnis von dem jungen Autor des Buches -Schatten des Windes-, die Entstehung von innigen Freundschaften und verflossenen Lieben.
Mit seiner unvergleichbaren Schreibweise erwärmt dieser Roman wirklich die Seele und lässt zum Schluss ein Lächeln auf den Lippen.
Mir hat es wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich werde es auf jeden Fall immer im Herz tragen!

„Das Hörspiel ist besser als das Buch“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Daniel wird von seinem Vater mit zum Friedhof der vergessenen Bücher genommen. Jeder der vom Friedhof weiß wird sozusagen Pate über ein Buch. Er sucht sich eines aus um es vor dem Vergessen zu bewahren. Daniels Buch ist etwas Besonderes. Als er versucht mehr über die Geschichte und den Autor zu erfahren geschehen merkwürdige, später auch bedrohliche Dinge. Was oder wer steckt dahinter?
Das Buch habe ich nach der hälfte weggelegt weil ich einfach nicht folgen konnte. So viele Personen, Orte und Daten. Als dann das Hörspiel erschien habe ich gedacht ich versuche es mal damit und ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich gibt es hier auch viele Personen und Daten, aber man kann wesentlich besser folgen. Das Hörspiel ist grandios. Matthias Schweighöfer als Daniel verleiht der Hauptperson genau die richtige Aura und Präsens.
Es ist eines von jenen seltenen Hörspielen die man immer wieder hören kann, ohne das sie langweilig werden.

Daniel wird von seinem Vater mit zum Friedhof der vergessenen Bücher genommen. Jeder der vom Friedhof weiß wird sozusagen Pate über ein Buch. Er sucht sich eines aus um es vor dem Vergessen zu bewahren. Daniels Buch ist etwas Besonderes. Als er versucht mehr über die Geschichte und den Autor zu erfahren geschehen merkwürdige, später auch bedrohliche Dinge. Was oder wer steckt dahinter?
Das Buch habe ich nach der hälfte weggelegt weil ich einfach nicht folgen konnte. So viele Personen, Orte und Daten. Als dann das Hörspiel erschien habe ich gedacht ich versuche es mal damit und ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich gibt es hier auch viele Personen und Daten, aber man kann wesentlich besser folgen. Das Hörspiel ist grandios. Matthias Schweighöfer als Daniel verleiht der Hauptperson genau die richtige Aura und Präsens.
Es ist eines von jenen seltenen Hörspielen die man immer wieder hören kann, ohne das sie langweilig werden.

André Lanninger, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Perfekt für den Barcelona Urlaub oder als Geschenk für Buchliebhaber!
Und eines meiner absoluten Lieblinge.
Perfekt für den Barcelona Urlaub oder als Geschenk für Buchliebhaber!
Und eines meiner absoluten Lieblinge.

Julia Sesulka, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Für mich ein literarischer Evergreen ... immer fantastisch gut, egal zum wievielten Mal man ihn wieder liest!
Definitiv ein MUSS für Literaturliebhaber!!
Für mich ein literarischer Evergreen ... immer fantastisch gut, egal zum wievielten Mal man ihn wieder liest!
Definitiv ein MUSS für Literaturliebhaber!!

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Fesselnder Schreibstil, berührende Geschichte, fantasieanregend und ein toller Handlungsort- alles, was ein super Roman braucht! Fesselnder Schreibstil, berührende Geschichte, fantasieanregend und ein toller Handlungsort- alles, was ein super Roman braucht!

Dermot Willis, Thalia-Buchhandlung Kassel

Carlos Ruiz Zafon ist wirklich unvergleichlich. Sein einzigartiger Schreibstil bringt Sie auf eine unvergessliche Reise. Meiner Meinung nach ist dies sein feinstes Werk. Carlos Ruiz Zafon ist wirklich unvergleichlich. Sein einzigartiger Schreibstil bringt Sie auf eine unvergessliche Reise. Meiner Meinung nach ist dies sein feinstes Werk.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Meiner Meinung nach der beste Roman von Zafon. Aber überzeugen Sie Sich gerne selbst! Meiner Meinung nach der beste Roman von Zafon. Aber überzeugen Sie Sich gerne selbst!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Top! Der Friedhof der vergessenen Bücher ... ich habe das Buch verschlungen. Kaum aus der Hand zu legen! Top! Der Friedhof der vergessenen Bücher ... ich habe das Buch verschlungen. Kaum aus der Hand zu legen!

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine sprachlich so schöne und herrlich faszinierend spannende Geschichte, dass man alles ringsherum vergisst! Eine sprachlich so schöne und herrlich faszinierend spannende Geschichte, dass man alles ringsherum vergisst!

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Selten hat mich ein Buch so mitgerissen, ich konnte einfach nicht mehr aufhören und habe es mir parallel als Hörbuch gekauft. Eine unglaubliche Geschichte, ein Jahrhundertbuch! Selten hat mich ein Buch so mitgerissen, ich konnte einfach nicht mehr aufhören und habe es mir parallel als Hörbuch gekauft. Eine unglaubliche Geschichte, ein Jahrhundertbuch!

„Großartige Erzählkunst“

Jennifer Ernler, Thalia-Buchhandlung Hof

Erleben Sie den Auftakt der Geschichte um den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dieses Buch hat alles, was man sich von großartiger Literatur wünscht: Sympatische Figuren, Abenteuer, Spannung und Magie. Sie werden es lieben! Erleben Sie den Auftakt der Geschichte um den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dieses Buch hat alles, was man sich von großartiger Literatur wünscht: Sympatische Figuren, Abenteuer, Spannung und Magie. Sie werden es lieben!

Sarah Scheulen, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Ich habe es schon mehrmals gelesen und nie verliert es seine Anziehungskraft. Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es schnell nachholen! Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Ich habe es schon mehrmals gelesen und nie verliert es seine Anziehungskraft. Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es schnell nachholen!

Oliver Rosenland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der 1. Band über den Friedhof der vergessenen Bücher, ein wahnsinns Buch über das Barcelona der Franco-Diktatur. Keiner versteht es wie Zafon, Magie im Normalen zu finden. Der 1. Band über den Friedhof der vergessenen Bücher, ein wahnsinns Buch über das Barcelona der Franco-Diktatur. Keiner versteht es wie Zafon, Magie im Normalen zu finden.

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Starke Charaktere, einzigartige Story und dieses Gefühl, das einen packt, wenn man das Buch gar nicht mehr aus der Hand nehmen möchte. Ein Meisterwerk Ruiz Zafóns. Starke Charaktere, einzigartige Story und dieses Gefühl, das einen packt, wenn man das Buch gar nicht mehr aus der Hand nehmen möchte. Ein Meisterwerk Ruiz Zafóns.

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Eines der besten Bücher EVER. Wer es nicht kennt, sollte es unbedingt lesen, phantasiebeflügelnd, spannend, sprachlich toll... einfach großartig. Eines der besten Bücher EVER. Wer es nicht kennt, sollte es unbedingt lesen, phantasiebeflügelnd, spannend, sprachlich toll... einfach großartig.

Svea Wulf, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die einzigartige Barcelona-Atmosphäre zwischen Traum, Realität und Verfall zieht den Leser sofort in seinen Bann. Großartig geschrieben und meisterhaft konstruiert. Ein Lese-Muss! Die einzigartige Barcelona-Atmosphäre zwischen Traum, Realität und Verfall zieht den Leser sofort in seinen Bann. Großartig geschrieben und meisterhaft konstruiert. Ein Lese-Muss!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Fängt verheißungsvoll an mit mysteriösen Vorfällen und Personen. Leider folgt dann vor allem große Langeweile. Fängt verheißungsvoll an mit mysteriösen Vorfällen und Personen. Leider folgt dann vor allem große Langeweile.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spanische Literatur gehört zum Besten, was es gibt. Im Schatten des Windes ist ein sehr düsterer Roman, aber unglaublich gut und fesselnd. Spanische Literatur gehört zum Besten, was es gibt. Im Schatten des Windes ist ein sehr düsterer Roman, aber unglaublich gut und fesselnd.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein Buch über Bücher, Zeitgeschichte, Verwirrspiel und Liebesgeschichte in einem. Dunkel, geheimnisvoll und spannend. Ein Buch über Bücher, Zeitgeschichte, Verwirrspiel und Liebesgeschichte in einem. Dunkel, geheimnisvoll und spannend.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Spannender Roman zur Franco-Ära in Barcelona. Zwei auf geschickte Art miteinander verwobene Geschichten. Meisterhaft erzählt. Ein wahres Lesev Spannender Roman zur Franco-Ära in Barcelona. Zwei auf geschickte Art miteinander verwobene Geschichten. Meisterhaft erzählt. Ein wahres Lesev

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Toll gemacht. Man wird richtig mit genommen in die Zeit und an den Ort! Von der Stimmung her eher ruhig und etwas dunkel. Ich habe es sehr gemocht! Toll gemacht. Man wird richtig mit genommen in die Zeit und an den Ort! Von der Stimmung her eher ruhig und etwas dunkel. Ich habe es sehr gemocht!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Selbst bei 30° zieht ein Schauer über die Haut. Wunderschön geschrieben. Gefühlvoll und mitreißend bis zur letzten Seite. Trägt viel Stimmung und Atmosphäre im Herzen. Selbst bei 30° zieht ein Schauer über die Haut. Wunderschön geschrieben. Gefühlvoll und mitreißend bis zur letzten Seite. Trägt viel Stimmung und Atmosphäre im Herzen.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Für mich jetzt schon ein Klassiker. Dank der einzigartigen, magischen Sprache und einer faszinierenden Geschichte gelang es dem Autor mich vollkommen in seinen Bann zu schlagen. Für mich jetzt schon ein Klassiker. Dank der einzigartigen, magischen Sprache und einer faszinierenden Geschichte gelang es dem Autor mich vollkommen in seinen Bann zu schlagen.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Noch immer nicht gelesen? Dann jetzt! Eine tolle Geschichte mitten in Barcelona, spannend und märchenhaft bis zum Ende. Schön jetzt ein moderner Klassiker. Noch immer nicht gelesen? Dann jetzt! Eine tolle Geschichte mitten in Barcelona, spannend und märchenhaft bis zum Ende. Schön jetzt ein moderner Klassiker.

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Märchenhaft-mystische Geschichte rund um ein Buch und eine Bibliothek im Franco-Barcelona. Genial! Märchenhaft-mystische Geschichte rund um ein Buch und eine Bibliothek im Franco-Barcelona. Genial!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Einer der wunderbarsten Romane überhaupt! Eine Geschichte voller Geheimnisse, die schon beim Aufschlagen des Bandes ihren Zauber unwiderstehlich entfaltet. Unvergesslich.... Einer der wunderbarsten Romane überhaupt! Eine Geschichte voller Geheimnisse, die schon beim Aufschlagen des Bandes ihren Zauber unwiderstehlich entfaltet. Unvergesslich....

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Dieses Buch hat einfach alles:Spannung,Liebe,Detektivarbeit,Mysterien und jede Menge Bücher.Die fabelhaften Beschreibungen des Autors tragen viel zur Atmosphäre der Geschichte bei. Dieses Buch hat einfach alles:Spannung,Liebe,Detektivarbeit,Mysterien und jede Menge Bücher.Die fabelhaften Beschreibungen des Autors tragen viel zur Atmosphäre der Geschichte bei.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Magisch, mysteriös, ein bisschen gruselig und wunderschöne Sprache! Einer der besten Romane den es gibt, die Idee mit den "vergessenen Büchern" ist toll! Magisch, mysteriös, ein bisschen gruselig und wunderschöne Sprache! Einer der besten Romane den es gibt, die Idee mit den "vergessenen Büchern" ist toll!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Furiose und packende Geschichte, die im Barcelona der 40er Jahre spielt. Ein Muss für leidenschaftliche Buchliebhaber! Furiose und packende Geschichte, die im Barcelona der 40er Jahre spielt. Ein Muss für leidenschaftliche Buchliebhaber!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Du findest dein Buch. Oder dein Buch findet dich ... Zauberhaft! Du findest dein Buch. Oder dein Buch findet dich ... Zauberhaft!

Hendrikje Adriani, Thalia-Buchhandlung Berlin

Zafon hat eine unglaublich poetische Sprache - und dazu noch spannende Geschichten. Was will man mehr? Zafon hat eine unglaublich poetische Sprache - und dazu noch spannende Geschichten. Was will man mehr?

„Magie bis zur letzten Seite!“

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Sie wollten schon immer einmal in einem Bücherfriedhof nach Herzenslust stöbern? Passen Sie auf, für welchen Schmöcker Sie sich entscheiden, denn so manches Buch kann Ihr Leben von Grund auf verändern. Aber was passiert, wenn das Geheimnis über dessen Autor Ihr Leben bedroht?
Ein Roman, der Familiengeschichten und die große Liebe auf den Straßen Barcelonas zusammenkommen lässt.
Spannung pur!
Sie wollten schon immer einmal in einem Bücherfriedhof nach Herzenslust stöbern? Passen Sie auf, für welchen Schmöcker Sie sich entscheiden, denn so manches Buch kann Ihr Leben von Grund auf verändern. Aber was passiert, wenn das Geheimnis über dessen Autor Ihr Leben bedroht?
Ein Roman, der Familiengeschichten und die große Liebe auf den Straßen Barcelonas zusammenkommen lässt.
Spannung pur!

„Auf den Spuren von Julián Carax“

Sabrina Bredlow, Thalia-Buchhandlung Jena

Für Daniel fängt das Erwachsenwerden mit einem Roman von Julián Carax an. Nachdem ihm das Buch in die Hände gefallen ist, will er mehr über diesen geheimnisvollen Autor erfahren und macht sich im Barcelona der 50er Jahre auf die Suche nach ihm. Doch seine Nachforschungen werden beobachtet und je näher er Carax kommt, desto mehr Gefahr bringende Mysterien offenbaren sich ihm.

Carlos Ruiz Zafón ist ein begnadeter Autor mit einem famosen Erzählstil, einem unnachahmlichen Humor und einem zugleich grandiosen Hang zum Schauerlichen!
Für Daniel fängt das Erwachsenwerden mit einem Roman von Julián Carax an. Nachdem ihm das Buch in die Hände gefallen ist, will er mehr über diesen geheimnisvollen Autor erfahren und macht sich im Barcelona der 50er Jahre auf die Suche nach ihm. Doch seine Nachforschungen werden beobachtet und je näher er Carax kommt, desto mehr Gefahr bringende Mysterien offenbaren sich ihm.

Carlos Ruiz Zafón ist ein begnadeter Autor mit einem famosen Erzählstil, einem unnachahmlichen Humor und einem zugleich grandiosen Hang zum Schauerlichen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
57
5
0
2
1

Ungewöhnlich
von Hortensia13 am 13.07.2018

Der 10jährige Daniel Sempere wird im Jahre 1945 von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt. Der Friedhof der Vergessenen Bücher hält auch für Daniel eine Überraschung bereit, ein Buch, das ihn nicht mehr loslässt - "Der Schatten des Windes" von Julián Carax. Fasziniert von diesem Buch... Der 10jährige Daniel Sempere wird im Jahre 1945 von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt. Der Friedhof der Vergessenen Bücher hält auch für Daniel eine Überraschung bereit, ein Buch, das ihn nicht mehr loslässt - "Der Schatten des Windes" von Julián Carax. Fasziniert von diesem Buch macht sich Daniel auf die Spuren des verschollenen Autors und verfängt sich immer mehr in dessen Lebensgeschichte, die ihn für immer unwiederbringlich verändern wird. Schon lange wollte ich diese Reihe von Carlos Ruiz Zafón lesen. Diesen Auftakt fand ich fesselnd, bildhaft und ungewöhnlich. Letzteres hauptsächlich, weil ich aufgrund des Klappentextes ein ganz anderes Buch erwartete. Ich nahm an, dass es mehr eine Fantasy-Erzählung sei. Aber der Friedhof der Vergessenen Bücher spielt eine eher nebensächliche Rolle. Im Mittelpunkt stehen stattdessen Daniels und Juliáns Lebensgeschichten. Der Autor hat diese ganz diffiziel miteinander verknüpft. Aufgrund meiner falschen Erwartung und der in der Mitte leichten langgezogenen Erzählung gibt es von mir 4 Sterne. Aber ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Ein Roman voller Geheimnisse, Intrigen und einem Schicksal, das Generationen verbindet...
von Leseratte2007 am 09.06.2018

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Der Roman war nicht nur ein kleine Geschichte für Zwischendurch, sondern hat mich tief berührt und nicht mehr los gelassen. Zafón hat es geschafft, dass ich sein Werk schon nach dem Prolog geliebt und in mein Herz geschlossen habe. Seine... Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Der Roman war nicht nur ein kleine Geschichte für Zwischendurch, sondern hat mich tief berührt und nicht mehr los gelassen. Zafón hat es geschafft, dass ich sein Werk schon nach dem Prolog geliebt und in mein Herz geschlossen habe. Seine Worte berühren etwas ganz tief in mir und er hat mir mit dieser Geschichte nicht nur mein Herz gestohlen, sondern auch meine Seele. Ich habe die Charaktere sehr lieb gewonnen, ganz besonders Daniel, Fermin und die anderen Charaktere sind so stilistisch wunderbar gestaltet, dass ich sie mir sehr gut vorstellen konnte und teils sogar selbst zu Daniel geworden bin oder zu Carax. Die Perspektivenwechsel haben der ganzen Geschichte eine Lebendigkeit und Authentizität gegeben, die mich nicht mehr los gelassen hat. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, weil die Spannung konstant aufrecht gehalten wurde, sei es durch die lebhaften und geheimnisumwogenen Flashbacks erzählt durch Nuria, Carax selbst oder durch andere Personen. Auch Daniels Part hat mir sehr gut gefallen. Er ist sehr reif für sein Alter und ich habe ihn sehr gerne begleitet. Er ist charmant, intelligent und ist sich für nichts zu schade. Das gefällt mir. Die Atmosphäre hatte eine unerklärliche tiefgründige düstere Seite, die mit Magie, Spannung, Prickeln und einer Gänsehaut angereichert wurde. Ich kann diese Gefühle gar nicht richtig beschreiben, mir fehlen einfach die Worte. Ich kann dieses Meisterwerk jedem ans Herz legen, der sich in eine spannende Spurensuche eines "unbekannten" Autoren in der Vergangenheit und der Gegenwart verlieren möchte. Die Seiten fliegen nur so dahin und den Umfang spürt man gar nicht.

Mein absolutes Lieblingsbuch
von Stefanie W. aus Berlin am 17.05.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Vater zeigt seinem Sohn einen geheimnisvollen Ort: Den Friedhof der vergessenen Bücher. An diesem Ort sucht man sich ein Buch aus und übernimmt Verantwortung dafür und passt auf, das dem Buch nichts passiert. Man erzählt sich, dass an diesem Ort nicht der Mensch das Buch aussucht, sondern das Buch den... Ein Vater zeigt seinem Sohn einen geheimnisvollen Ort: Den Friedhof der vergessenen Bücher. An diesem Ort sucht man sich ein Buch aus und übernimmt Verantwortung dafür und passt auf, das dem Buch nichts passiert. Man erzählt sich, dass an diesem Ort nicht der Mensch das Buch aussucht, sondern das Buch den Menschen. Daniel, der Sohn des Vaters sucht sich das Buch "Der Schatten des Windes von Julian Carax" aus. Durch diese Buch wird die Leidenschaft für Bücher in Daniel ausgelöst. Er möchte wesentlich mehr über diesen Autor herausfinden und stellt bei der Suche nach Julian Carax fest, dass sich die Geschichte des Buches mit seinem eigenen Leben vermischt. Des weiteren geht es im Buch auch um die Liebe zur Schwester seines besten Freundes und um eine tiefe Männerfreundschaft, die weit mehr verbirgt als man am Anfang annimmt. Es lohnt sich wirklich diese Triologie von Carlos Ruiz Zafon zu lesen. Dabei ist es völlig egal mit welchem Buch man anfängt, es sind immer eigenständige Geschichten die sich mit den anderen beiden Büchern kreuzen.