Peterchens Mondfahrt

Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie Band 3

Gerdt Bassewitz

(12)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,49
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Zeitlos, spannend, poetisch - Hörvergnügen für die ganze Familie!

Der dicke Maikäfer Sumsemann trinkt zu viele Vergissmeinnicht- Schnäpschen und schlingert ins Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese. Mit seiner winzigen Geige weckt er die beiden auf und erzählt ihnen, dass sein Urgroßvater durch einen Holzdieb sein sechstes Bein verloren hat und nun alle in der Familie mit fünf Beinen leben müssen. Das fehlende Bein landete mit dem Holzdieb auf dem Mond – und wartet darauf, von einem Familienmitglied wieder zurückgeholt zu werden. Eine Bedingung hat die Mondfee gestellt: Zwei Kinder müssen mit, die noch nie ein Tier gequält haben. Zwei wie Anneliese und Peter. Plötzlich können die beiden fliegen. Sie sausen mit Herrn Sumsemann bis zur Sternenwiese. Dann mit dem Schlitten weiter über die Milchstraße in das Schloss der Nachtfee, zur Weihnachtswiese und ins Osternest. Sie erreichen den Mond und treffen den Mondmann, der sie am liebsten fressen würde.

(3 CDs, Laufzeit: 2h 50)

Gerdt von Bassewitz kam am 4. Januar 1878 in Allewind zur Welt. Er gehörte – genau wie Maikäfer Sumsemann aus „Peterchens Mondfahrt“ – zu einer berühmten Familie. Die von Bassewitz sind mecklenburgischer Uradel. Der Vater war preußischer Beamter, und Sohn Gerdt von Bassewitz ging, wie das damals für Adelige üblich war, als Leutnant zur preußischen Landwehr. Das Soldatenleben gefiel ihm wenig, es zog ihn ans Theater. Er wurde Schauspieler, Assistent am Kölner Stadttheater und begann später auch, Dramen zu schreiben. Fast alle seine Werke sind vergessen. Nur das Märchenspiel „Peterchens Mondfahrt“ kennen bis heute viele Kinder. Es wurde im Dezember 1912 in Leipzig uraufgeführt.

Michael Fitz, geboren 1958, wurde mit dem Bayerischen und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Als Münchner „Tatort“-Kommissar Carlo Menzinger ist er dem breiten Fernsehpublikum bekannt geworden. Neben der Schauspielerei arbeitet er auch erfolgreich als Musiker. Als Sprecher von „Peterchens Mondfahrt“ versetzt er sich mitfühlend in den armen Herrn Sumsemann, der sein sechstes Bein wiederhaben möchte. Und weil Michael Fitz immer auch ein wilder Rebell war, kann man sich gut vorstellen, wie er gegen den gruseligen Mondmann kämpft.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Michael Fitz
Spieldauer 170 Minuten
Altersempfehlung 5 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.03.2013
Verlag Cbj audio
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837120677

Weitere Bände von Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Einer der Kinderbuchklassiker schlechthin! Wie oft habe ich als Kind mit Herrn Sumsemann gelitten und gefiebert, ob denn alles gut wird.

Kinderklassiker

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Bei Anaconda gibt es die Originalausgabe dieser altmodisch-liebevollen Geschichte (1912 als Märchenspiel uraufgeführt!), die das nächtliche Abenteuer zweier Kinder zur Wiederbeschaffung eines Maikäferbeinchens beinhaltet.Peterchen und Anneliese reisen mit dem Maikäfer Sumsemann zum Mond und treffen dabei das Sandmännnchen, Sternenkinder, die Nachtfee und diverse andere phantasisch-märchenhafte Gestalten. Schließlich können sie (mit Unterstützung) den finsteren Mondmann überwältigen und der Maikäfer erhält -dank Spucke angeklebt- das fehlende Beinchen zurück, hurra. Die Kinder aber erwachen am nächsten Morgen und halten ihre Erlebnisse schon fast für einen Traum... Sprachlich etwas aus der Zeit gefallen, ist diese Ausgabe vielleicht nicht mehr für jedermann, aber es gibt auch abgeänderte/gekürzte Varianten- lassen Sie sich gerne beraten , die Geschichte selber lohnt immer !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
1
0

Eine fantastische Traumreise zum Mond mit nostalgischem Charme
von sommerlese am 15.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Kinderbuch-Klassiker "Peterchens Mondfahrt" von Gerdt Bassewitz erscheint mit Originalillustrationen von Hans Baluschek im Anaconda Verlag. Der Maikäfer Herr Sumsemann hat nur fünf Beinchen, sein sechstes Bein wurde von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Gemeinsam mit den Geschwistern Peterchen und Anneliese will der ... Der Kinderbuch-Klassiker "Peterchens Mondfahrt" von Gerdt Bassewitz erscheint mit Originalillustrationen von Hans Baluschek im Anaconda Verlag. Der Maikäfer Herr Sumsemann hat nur fünf Beinchen, sein sechstes Bein wurde von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Gemeinsam mit den Geschwistern Peterchen und Anneliese will der Maikäfer sein Beinchen zurückholen. Sie starten eine abenteuerliche Reise zum Mond und treffen auf ganz zauberhafte und wunderliche Gestalten wie das Sandmännnchen, die Sternenkinder und die Nachtfee. "Eine Bilderbücherwiese war da, auf der alle Bilderbücher wie Gemüse wuchsen. Das sah sehr bunt und vergnügt aus; manche waren noch nicht entfaltet und wie Knopsen in ihren Hüllen..." Zitat Seite 91 Der Maikäfer-Mann Sumsemann hat erblich bedingt nicht nur sein sechstes Bein verloren, sondern auch seine Frau. Aus Kummer spielt er auf seiner kleinen silbernen Geige und trinkt abends Vergissmeinnichtschnaps. Im Kinderzimmer von Peter und Anneliese erzählt er den braven Kindern von seiner Geschichte und bittet sie, ihm zu helfen, sein 6. Beinchen vom Mond zu holen. Denn nur wirklich brave Kinder sind dazu in der Lage. Auch wenn dieses Buch schon an die 100 Jahre alt ist, so hat die Geschichte noch nichts von ihrem Zauber verloren. Es ist eine Fantasiereise zur Sternenwiese, über die Milchstraße zum Mond mit Abenteuern, die auch heute noch Kinder begeistern können. Und mit Figuren, die Kindern zum Teil bekannt sein werden, wie Frau Holle und der Sandmann. In diese märchenhafte Geschichte mit ihrer alten Sprache kann man wunderbar eintauchen und gedanklich in die eigene Kindheit zurückkehren. Heute mag manches etwas altmodisch erscheinen, doch gerade das macht den besonderen Charme von "Peterchens Mondfahrt" aus. Auch wenn einige Worte Fantasiegebilde sind oder nicht im Wortschatz jüngerer Kinder existieren (wie "schnabulieren"), so ist es ein besonderes Erlebnis für die Fantasie und für die Erweiterung des Wortschatzes. Wer möchte nicht auf einem Bären reisen oder das Fest der Nachtfee besuchen? Überall geschehen wundersame Dinge, so wachsen auf der Weihnachtswiese Pfefferkuchen und allerlei Spielzeug und die Kinder treffen sogar auf den Weihnachtsmann. Dieses Buch ist nicht gerade für kleine Kinder geeignet, aber für Schulkinder und Erwachsene ist es eine wunderbare, abenteuerliche Reise mit herrlich nostalgischem Charme.

Peterchens Mondfahrt - Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Arolsen am 31.01.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

war Geschenk für meine Enkelin, ich kannte es aus meiner Jugend und habe es geliebt und jede Weihnachten im Fernsehen angeschaut. Hörbuch kam gut an und wird gerne gehört.

von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Tolles Märchen zum Vorlesen. Sandmännchen-Abenteuer!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Peterchens Mondfahrt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Peterchens Mondfahrt

    1. Peterchens Mondfahrt