Mulis

Die etwas anderen Pferde

(1)
»Wer ein Maultier einmal in sein Herz geschlossen hat, wird von diesem liebenswert-cleveren und äußerst vielseitigen Reit- und Tragtier so schnell nicht mehr loskommen«, davon ist Maultier-Kennerin und Tierärztin Doris Dühr-Bien überzeugt. In diesem Ratgeber hat sie alles Wichtige zu Charakter, Anschaffung, Haltung, Pflege, Ausbildung und Nutzung dieser etwas anderen Pferde zusammengefasst. Maultier-Halter und alle, die es werden wollen, bekommen von ihr die wichtigsten Informationen an die Hand, damit das Abenteuer »Muli« gelingt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 14.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-275-01905-2
Verlag Müller Rüschlikon
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/1,7 cm
Gewicht 676 g
Abbildungen 8 schwarzweisse Fotos,mit 217 Farbfotoss, mit 4 Zeichnungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mulis

Mulis

von Doris Dühr-Bien
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Die Serbische Küche

Die Serbische Küche

von Tatjana Petkovski
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
+
=

für

36,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Trotz Information über die Gefahr der Verfettung viele Abbildungen zu schwerer Tiere
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.02.2016

Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da ich mich über diese Tierart informieren wollte. Irritiert hat mich, dass im Kapitel zur Ernährung darauf hingewiesen wird, dass "Üppige Weiden schnell zur Verfettung" führen, aber dennoch ausgesprochen viele Tiere im Buch fettleibig aussehen. Weshalb achten die Besitzer der abgebildeten Tiere... Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da ich mich über diese Tierart informieren wollte. Irritiert hat mich, dass im Kapitel zur Ernährung darauf hingewiesen wird, dass "Üppige Weiden schnell zur Verfettung" führen, aber dennoch ausgesprochen viele Tiere im Buch fettleibig aussehen. Weshalb achten die Besitzer der abgebildeten Tiere nicht auf eine begrenzte Futteraufnahme, z.B. durch stundenweise Futterzeiten? Interessant wäre es auch mehr über das Kapitel "Erziehung" zu erfahren. Spannend wäre es für die Leser den Verlauf der Ausbildung zum Reittier in einer Art Biografie zu erfahren z.B. von dem abgebildeten Maultier auf S. 148. LG