• Ins Gras gebissen / Pippa Bolle Bd.4
Pippa Bolle Band 4

Ins Gras gebissen / Pippa Bolle Bd.4

Ein neuer Fall für Pippa Bolle

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(16)

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

eBook (ePUB)

7,99 €

Inhalt und Details

Frau Auerbach lebt und arbeitet als freie Autorin im Rheingau. Sie schreibt Krimis, Kurzgeschichten und Drehbücher. Sie liebt einsame Inseln aller Längen- und Breitengrade, auf denen und über die sie schreibt. Ihre lebenslange Passion gilt Shakespeare und einem guten Glas Single Malt Whisky.Frau Keller ist seit 2005 freie Schriftstellerin, nachdem sie u.a. als Köchin gearbeitet, Veranstaltungen organisiert, internationale Pressearbeit gemacht und Schauspieler betreut hat - natürlich nacheinander. Nach vielen Jahren im Ruhrgebiet ist sie zu ihren familiären Wurzeln zurückgekehrt und lebt jetzt an der Nordseeküste.

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Weitere Bände von Pippa Bolle

Buchhändler-Empfehlungen

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der vierte Pippa Bolle Fall ist wieder keine Enttäuschung! Großer Lesespaß mit skurrilen Situationen und schräge Protagonisten. Empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
10
4
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 11.06.2017
Bewertet: anderes Format

Für mich der beste Band der Reihe! Hier bleibt trotz Spannung kein Auge trocken!

Ins Gras gebissen
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 27.05.2016

Kurz vor seiner Pensionierung wird Kommissar Seeger zur Leiche des Storchwinkler Gerichtsvollziehers gerufen. Der Fundort des Leiche ist schon kurios, liegt der Tote doch unter dem geöffneten Zapfhahneines riesigen Bierfasses. Ein gelungener Einstieg in den vierten Band der Krimireihe um Pippa Bolle, da bereits dieser Einstieg d... Kurz vor seiner Pensionierung wird Kommissar Seeger zur Leiche des Storchwinkler Gerichtsvollziehers gerufen. Der Fundort des Leiche ist schon kurios, liegt der Tote doch unter dem geöffneten Zapfhahneines riesigen Bierfasses. Ein gelungener Einstieg in den vierten Band der Krimireihe um Pippa Bolle, da bereits dieser Einstieg die Merkmale der Pippa Bolle beinhaltet: Humor und Mordfälle. Anschließend wird geschildert, das Pippa ihren Haushüterservice nun professionell betreiben will und sich daher eine eigene Homepage erstellen lässt. Damit ist es für die Autoren leichter, Pippa nun an verschiedene Orte zu schicken, da sie ihre Tätigkeiten nicht mehr ausschließlich über Beziehungen erhalten muß, so das ich hoffe, dass diese Reihe noch lange fortgesetzt wird. Doch erstmal weiter zu diesem Band: Pippa wird als Gesellschafterin der alten Christabel Gerstenkne ht angefordert, welche in der Altmark eine Gartenzwergmanufaktur betreibt. Und diese Christabel hat natürlich auch etwas mit dem verstorbenen Gerichtsvollzieher zu tun gehabt und schon ist Pippa wieder mittendrin. Die Autorinnen verstehen es , auch ein dunkleres Kapitel der DDR Vergangenheit in die Handlung einzuflechten, ohne damit der Handlung die Leichtigkeit zu nehmen, aber mit dem nötigen Respekt für die Vergangenheit. Wer mag, kann sich mit der Thematik anderweitig Weiterbeschäftigung, für alle anderen Leser wird dadurch eine durchgängig schlüssige Handlung konstruiert. Erneut ein rundum gelungenes Buch um Pippa Bolle, die zudem noch Verstärkung in ihrem Haussitterservice erhält.

Lesespass pur:-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Hameln am 16.02.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Romane mit Pippa Bolle sind reiner Lesespass. Tolle Charaktere, schöne Geschichten! Ich freu mich schon auf die neuen Geschichten.

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0