Warenkorb
 

So Undercover

Molly ist eine gerissene, junge Privatermittlerin. Um ihrem Vater aus einer schwierigen finanziellen Lage zu helfen, lässt sie sich vom FBI in eine Studentinnenverbindung einschleusen. Als Undercoveragentin ist sie nun allerdings gezwungen, sich ihre sonst so bissige Art zu verkneifen und die disziplinierte Verbindungsschwester vorzugeben. Und bei ihrer langen Liste an Verdächtigen muss sie überraschenderweise feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die den anderen etwas vorspielt.
RezensionBild
Das Bild (2,35:1; anamorph) ist gut, aber nicht perfekt. Die Schärfe ist auf hohem Niveau und zeigt nur kleinere Schwächen. Details und Kanten machen überwiegend einen guten Eindruck. Der Kontrast ist ausgewogen, der Schwarzwert wunderbar satt, die Farben erstrahlen schön kräftig. Die Kompression könnte allerdings ein bisschen besser sein, neigt sie doch wiederholt zu dezenten Unruhen. Dafür ist das Bild frei von Artefakten jeglicher Art. Nur ein wenig Digital Noise in Form eines leichten Rauschens trübt noch den Gesamteindruck.
RezensionTon
Die Abmischung der DD 5.1-Spuren bleibt recht frontlastig, weil die Rears nur vereinzelt Musik oder Umgebungsgeräusche laut genug abgeben, um einen Raumklang zu erschaffen. Einige direktionale Effekte gibt es aber doch. Die Dialoge dominieren den Sound. Es fehlt etwas an Dynamik, Volumen und Kraft.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.
RezensionBonus
Die Extras bestehen aus diversen Interviews mit Cast & Crew (ca. 29 min), einem Blick hinter die Kulissen (ca. 12 min) und einem Trailer.

Die Interviews und die Behind-the-Scenes-Bilder liegen beide in Englisch mit optionalen Untertiteln vor.
Zitat
SO UNDERCOVER (USA, 2012) zeigt Kinder- und Teenie-Star Miley Cyrus („Hannah Montana“) als Privatdetektivin, die zusammen mit ihrem Vater mehr oder minder spannende Fälle löst, aber weil die Schulden ihres spielsüchtigen Vaters allen über den Kopf wachsen, nimmt sie das Angebot eines FBI-Agenten an, undercover in einer Studentenverbindung zu ermitteln.

Der Film ist dabei ganz auf die Zielgruppe zugeschnitten: Eine schlichte Story mit unglaublich viel Pink, Tussis und dummen Bimbos, über die man schmunzeln kann, ein lauwarmer Krimi-Plot, der nicht zu aufregend ist und viel Gefühl und Gemenschel, weil auch Beziehungsgedöns nicht fehlen darf. Cyrus gibt dabei den frechen, plappernden Teen/Twen überzeugend, die Martial-Arts-, Jura- oder Motorradexpertin allerdings zu keinem Zeitpunkt.

Der Film zeigt College-Klischees extrem überhöht und zugespitzt, ist allzeit leichte Kost, die nicht weh tut und absolut simpel daherkommt. Für entsprechende Fans durchaus unterhaltsam, aber auch ebenso harm- wie belanglos.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 11.04.2013
Regisseur Tom Vaughan
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4011976882084
Genre Komödie
Studio Highlight Communications (Deutschland)
Spieldauer 90 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DTS 5.1
Verkaufsrang 6.772
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.