Finnischer Tango

Thriller

Arto Ratamo und Riita Kuurma Band 6

Taavi Soininvaara

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Finnischer Tango / Ratamo ermittelt Bd.6

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 431 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841201928
Verlag Aufbau Verlage GmbH
Dateigröße 441 KB
Übersetzer Peter Uhlmann
Verkaufsrang 27862

Weitere Bände von Arto Ratamo und Riita Kuurma

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Terror und Bedrohung
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Arto Raatamo , Ermittler bei der Sicherheitspolizei lebt mit seiner Tochter Nelli und dem Hund seines ehemaligen Chefs. Eeva Hallamaa, die Mutter von Nellis Freundin Kirsi kommt mit einer haarsträubenden Geschichte zu ihm. Als sich für diese Geschichte keinerlei Beweise finden lassen, aber Eeva unter massiven Drogenverdacht g... Arto Raatamo , Ermittler bei der Sicherheitspolizei lebt mit seiner Tochter Nelli und dem Hund seines ehemaligen Chefs. Eeva Hallamaa, die Mutter von Nellis Freundin Kirsi kommt mit einer haarsträubenden Geschichte zu ihm. Als sich für diese Geschichte keinerlei Beweise finden lassen, aber Eeva unter massiven Drogenverdacht gerät, ist Arto der einzige, der ihr glaubt. Als die internationalen Sicherheitskräfte zu erkennen beginnen, wie groß die Dimensionen des Falls sind, in den Eeva geraten ist, ist es schon fast zu spät. Ein Terroranschlag von undenkbarer Grausamkeit ist geplant…

Guter Krimi zum aktuellen Thema Terror
von Dietmar Behneke aus Wildau am 18.10.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Folter in Bagdad. Dann seltsame Verwicklungen einer begabten alleinerziehender Mutter in Helsinki. Was hat das miteinander zu tun? Ein Polizist und guter Bekannter der Frau versucht ihr zu helfen, währen sie versucht das Sorgerecht ihre Tochter nicht zu verlieren. Sie ist unbewusst ein kleines Rad in einer großen Terrorverschwö... Folter in Bagdad. Dann seltsame Verwicklungen einer begabten alleinerziehender Mutter in Helsinki. Was hat das miteinander zu tun? Ein Polizist und guter Bekannter der Frau versucht ihr zu helfen, währen sie versucht das Sorgerecht ihre Tochter nicht zu verlieren. Sie ist unbewusst ein kleines Rad in einer großen Terrorverschwörung. Ein guter Krimi mit Happy End, die Realität sieht leider anders aus.


  • Artikelbild-0