Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2)

Rico und Oskar 2

(27)

Rico schreibt weiter! Und natürlich ist sein Freund Oskar mit von der Partie. Eigentlich gehört er fast schon zur Familie, also zu Rico und Mama in die Dieffe 93. Aber Mama steckt in der Patsche – und Rico und Oskar ahnen nicht, was sie anrichten, als sie ihr zu helfen versuchen. Hamster mit Mörderzähnen, ein Steinestall und jede Menge Herzgebreche – Rico und Oskar müssen sich diesmal mehr als nur einem Krimifall stellen. Aber so ist das Leben. Oder, wie Rico zu sagen pflegt: Sellawie!

Alle Bücher über Rico und Oskar:

Rico, Oskar und der Diebstahlstein 

Rico, Oskar und das Herzgebreche 

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

Kindercomics:

Rico & Oskar – Fische aus Silber 

Rico & Oskar – Die Regenhütte

Rico & Oskar – Die perfekte Arschbombe

Rico & Oskar – Die Sache mit den Öhrchen

Portrait
Steinhöfel, Andreas
Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. 2009 hat Andreas Steinhöfel den Erich-Kästner-Preis für Literatur verliehen bekommen, 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und 2017 folgte der James-Krüss-Preis. Andreas Steinhöfel ist als erster Kinder- und Jugendbuchautor Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Schössow, Peter
Peter Schössow, Jahrgang 1953, gehört zu den renommiertesten deutschen Illustratoren. Nach seinem Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg arbeitete er unter anderem für Spiegel, Stern und Die Sendung mit der Maus. Darüber hinaus hat er eine Vielzahl von Kinderbüchern verfasst und illustriert, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, unter anderem mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Peter Schössow lebt in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 10 - 14
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31233-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 19,2/12,3/2,7 cm
Gewicht 261 g
Abbildungen mit Bildern von Peter Schössow
Illustrator Peter Schössow
Verkaufsrang 4.656
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Rico und Oskar

  • Band 1

    37879833
    Rico, Oskar und die Tieferschatten (Filmausgabe) (Rico und Oskar 1)
    von Andreas Steinhöfel
    (7)
    Buch
    6,99
  • Band 2

    33808304
    Rico, Oskar und das Herzgebreche (Rico und Oskar 2)
    von Andreas Steinhöfel
    (27)
    Buch
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    35149375
    Rico, Oskar und der Diebstahlstein
    von Andreas Steinhöfel
    (31)
    Buch
    7,99
  • Band 4

    62427691
    Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
    von Andreas Steinhöfel
    (17)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Humorvoll, liebenswert und spannend -
Tief- und Hochbegabung und die ganz große Freundschaft.
Auch der zweite Teil um Oskar und Rico ist ein echter Volltreffer.
Humorvoll, liebenswert und spannend -
Tief- und Hochbegabung und die ganz große Freundschaft.
Auch der zweite Teil um Oskar und Rico ist ein echter Volltreffer.

„Rico und Oskar die Zweite“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Endlich mehr brodelndes Adrenalinzeugs, Para-Neujahr und ganz viel Herzgebreche!

Nach ihrem spektakulären ersten Abenteuer sind Rico und Oskar zu echten Berühmtheiten geworden. Genießen können die beiden das jedoch nicht lange, denn prompt ermitteln sie in einem neuen Fall. Beim gemeinsamen Bingo-Abend entdeckt Oskar, dass es kein Zufall ist, dass Ricos Mama jedes Mal eine Tasche gewinnt, sondern glatter Betrug. Wird sie etwa erpresst, um heiße Ware zu verkaufen?

Wieder ein großartiges Abenteuer rund um den tiefbegabten Rico, seinen hochbegabten Freund Oskar und die liebgewonnen Mieter der Diefe. Die gelungene Mischung aus Humor, Spannung und natürlich emotionalem »Herzgebreche« hat mich erneut restlos begeistert!

Also Müffelchen vorbereiten und loslesen!
Endlich mehr brodelndes Adrenalinzeugs, Para-Neujahr und ganz viel Herzgebreche!

Nach ihrem spektakulären ersten Abenteuer sind Rico und Oskar zu echten Berühmtheiten geworden. Genießen können die beiden das jedoch nicht lange, denn prompt ermitteln sie in einem neuen Fall. Beim gemeinsamen Bingo-Abend entdeckt Oskar, dass es kein Zufall ist, dass Ricos Mama jedes Mal eine Tasche gewinnt, sondern glatter Betrug. Wird sie etwa erpresst, um heiße Ware zu verkaufen?

Wieder ein großartiges Abenteuer rund um den tiefbegabten Rico, seinen hochbegabten Freund Oskar und die liebgewonnen Mieter der Diefe. Die gelungene Mischung aus Humor, Spannung und natürlich emotionalem »Herzgebreche« hat mich erneut restlos begeistert!

Also Müffelchen vorbereiten und loslesen!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Liebenswert und chaotisch stürzen die Freunde in ein neues Abenteuer. Steinhöfel verzichtet dankenswerterweise nicht auf die Zwischentöne, die ihn so besonders machen. Weiter so! Liebenswert und chaotisch stürzen die Freunde in ein neues Abenteuer. Steinhöfel verzichtet dankenswerterweise nicht auf die Zwischentöne, die ihn so besonders machen. Weiter so!

André Lanninger, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Mannomann! Steinhöfel hat mit dieser Reihe wirklich eine der schönsten deutschen Jugendbuch-Serien geschrieben, die ich bisher lesen durfte. Absolute Empfehlung für JEDES Alter! Mannomann! Steinhöfel hat mit dieser Reihe wirklich eine der schönsten deutschen Jugendbuch-Serien geschrieben, die ich bisher lesen durfte. Absolute Empfehlung für JEDES Alter!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Gerade war alles noch in Ordnung, aber schon haben Rico und Oskar ihren zweiten Fall, der ebenso brillant wie der erste Teil ist. Auch für Erwachsene unbedingt zu empfehlen. Gerade war alles noch in Ordnung, aber schon haben Rico und Oskar ihren zweiten Fall, der ebenso brillant wie der erste Teil ist. Auch für Erwachsene unbedingt zu empfehlen.

„Manchmal ist das Herz so schwer“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Erpressung, Hehlerei & eine handfeste Klopperei - da kommt ganz schön was zusammen für die zwei liebenswerten Kinderbuchhelden. Aber mit Witz, Berliner Schnauze und ihren ganz speziellen Möglichkeiten kriegen Rico & Oskar auch ihren 2. Fall gelöst...
Ein rundherum tolles Kinderbuch, dass auch Erwachsene begeistern dürfte - ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert & mich bestens unterhalten gefunden.
Im Anschluss habe ich gleich noch den dritten Teil um die gestohlenen Steine verschlungen.
Und für alle, die Rico & Oskar noch nicht kennen, empfehle ich Teil 1 - auch gern als Film!
Erpressung, Hehlerei & eine handfeste Klopperei - da kommt ganz schön was zusammen für die zwei liebenswerten Kinderbuchhelden. Aber mit Witz, Berliner Schnauze und ihren ganz speziellen Möglichkeiten kriegen Rico & Oskar auch ihren 2. Fall gelöst...
Ein rundherum tolles Kinderbuch, dass auch Erwachsene begeistern dürfte - ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert & mich bestens unterhalten gefunden.
Im Anschluss habe ich gleich noch den dritten Teil um die gestohlenen Steine verschlungen.
Und für alle, die Rico & Oskar noch nicht kennen, empfehle ich Teil 1 - auch gern als Film!

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine wunderbare und spannende Fortsetzung. Dieses Buch steht dem ersten in nichts nach. Eine wunderbare und spannende Fortsetzung. Dieses Buch steht dem ersten in nichts nach.

„Klasse !!!“

M. Kotek, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

"Rico, Oskar und das Herzgebreche" ist die spannende und witzige Fortsetzung von "Rico, Oskar und die Tieferschatten". Wenn ich Andreas Steinhöfel beim Lesen zuhöre (meist im Auto), ist das für mich Hörspaß und Entspannung zugleich.
"Rico, Oskar und das Herzgebreche" ist die spannende und witzige Fortsetzung von "Rico, Oskar und die Tieferschatten". Wenn ich Andreas Steinhöfel beim Lesen zuhöre (meist im Auto), ist das für mich Hörspaß und Entspannung zugleich.

„Lesespaß!“

Heike Bleckmann, Thalia-Buchhandlung Soest

Oskar übernachtet bei seinem Freund Rico in der Dieffe 93, und prompt stecken die beiden so unterschiedlichen Jungen ihre Nasen in einen neuen Kriminialfall. Sie ahnen nicht, dass sie damit Ricos Mama in gehörige Schwierigkeiten bringen.
Auch der zweite Band über Rico und Oskar hat mir richtig Spaß gemacht.
Oskar übernachtet bei seinem Freund Rico in der Dieffe 93, und prompt stecken die beiden so unterschiedlichen Jungen ihre Nasen in einen neuen Kriminialfall. Sie ahnen nicht, dass sie damit Ricos Mama in gehörige Schwierigkeiten bringen.
Auch der zweite Band über Rico und Oskar hat mir richtig Spaß gemacht.

„Großartig“

Rebecca Maletzki, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Wenn ein Autor seine Hörbücher selber spricht, bin ich immer etwas skeptisch. Doch Andreas Steinhöfel ist ein Meister im Vorlesen. Selten hat mir ein Hörbuch so viel Spaß gemacht wie dieses! Wenn ein Autor seine Hörbücher selber spricht, bin ich immer etwas skeptisch. Doch Andreas Steinhöfel ist ein Meister im Vorlesen. Selten hat mir ein Hörbuch so viel Spaß gemacht wie dieses!

„Unbedingt lesen !“

Regina Medinger, Thalia-Buchhandlung Ulm

Viele nennen ihn Schwachkopf oder Schlimmeres , doch Rico selbst stellt sich als "tiefbegabt" vor. Er trifft auf Oskar den Hochbegabten und gemeinsam lösen sie einen Kriminalfall in ihrer Wohngegend.Steinhöfel schildert den Alltag der Jungs und ihre Erlebnisse im Berliner Wohnblock witzig und detailliert in der Alltagssprache von Kindern.Es macht sicher nicht allein Kindern Spaß , zu entdecken, wie viel in einem nicht der Norm entsprechenden Menschen steckt. Viele nennen ihn Schwachkopf oder Schlimmeres , doch Rico selbst stellt sich als "tiefbegabt" vor. Er trifft auf Oskar den Hochbegabten und gemeinsam lösen sie einen Kriminalfall in ihrer Wohngegend.Steinhöfel schildert den Alltag der Jungs und ihre Erlebnisse im Berliner Wohnblock witzig und detailliert in der Alltagssprache von Kindern.Es macht sicher nicht allein Kindern Spaß , zu entdecken, wie viel in einem nicht der Norm entsprechenden Menschen steckt.

„Das beste Buch überhaupt!“

Claudia Kiepsch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ehrlich: GANZ BERLIN LIEBT DIESES BUCH! Ich empfehle es weil es mir sehr ans Herz gewachsen ist. Rico und Oskar möchte ich immer aus diesem Buch herausholen und einmal ganz fest drücken! LESEN, LESEN, LESEN! Ob mit 10 (wie empfohlen) oder mit 99. Ach ja: Lieber Andreas Steinhöfel, danke, danke, danke.... Ehrlich: GANZ BERLIN LIEBT DIESES BUCH! Ich empfehle es weil es mir sehr ans Herz gewachsen ist. Rico und Oskar möchte ich immer aus diesem Buch herausholen und einmal ganz fest drücken! LESEN, LESEN, LESEN! Ob mit 10 (wie empfohlen) oder mit 99. Ach ja: Lieber Andreas Steinhöfel, danke, danke, danke....

„Sellawie - Tiefbegabt! 2.Band von Rico & Oscar“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Rico kann seinem hochbegabten Freund Oscar nicht immer so ganz folgen, wie soll man das auch als Tiefbegabter, der ins Förderzentrum geht! Aber das hindert die beiden nicht daran, superspannende Abenteuer zu erleben. Zu witzig, diese beiden liebenswerten jungen Burschen, die mit dem Bildungsniveau des anderen offensichtlich keine Probleme haben. Sahnestückchen sind Ricos Erklärungen und Umschreibungen zu Fremdworten, Fremdsituationen... Einfach lustig. Toll erzählt. Andreas Steinhöfel beweist wieder einmal, daß er einfach für jedes Alter schreiben kann! Mit diesem Buch ködern Sie jeden jungen Lesemuffel! Rico kann seinem hochbegabten Freund Oscar nicht immer so ganz folgen, wie soll man das auch als Tiefbegabter, der ins Förderzentrum geht! Aber das hindert die beiden nicht daran, superspannende Abenteuer zu erleben. Zu witzig, diese beiden liebenswerten jungen Burschen, die mit dem Bildungsniveau des anderen offensichtlich keine Probleme haben. Sahnestückchen sind Ricos Erklärungen und Umschreibungen zu Fremdworten, Fremdsituationen... Einfach lustig. Toll erzählt. Andreas Steinhöfel beweist wieder einmal, daß er einfach für jedes Alter schreiben kann! Mit diesem Buch ködern Sie jeden jungen Lesemuffel!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
25
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der zweite Teil dieser unglaublich warmherzigen, klugen und witzigen Kinderbuchtrilogie über eine ungewöhnliche Freundschaft!

Rico & Oskar Teil 2
von Daniela P. am 10.01.2016

"Rico, Oskar und das Herzgebreche" ist der 2. Teil von Andreas Steinhöfels überaus erfolgreicher Kinderbuchreihe. Nachdem Rico und Oskar im 1. Teil ihren ersten gemeinsamen Kriminalfall gelöst haben, müssen sie sich diesmal um ihre privaten Probleme kümmern. Oskars Vater ist überfordert und liefert Oskar bei Rico und dessen Mutter... "Rico, Oskar und das Herzgebreche" ist der 2. Teil von Andreas Steinhöfels überaus erfolgreicher Kinderbuchreihe. Nachdem Rico und Oskar im 1. Teil ihren ersten gemeinsamen Kriminalfall gelöst haben, müssen sie sich diesmal um ihre privaten Probleme kümmern. Oskars Vater ist überfordert und liefert Oskar bei Rico und dessen Mutter ab, um etwas Abstand zu gewinnen. Rico ist natürlich begeistert, dass sein neuer bester Freund ein paar Tage bei ihm bleiben wird - die Sommerferien wären sonst ziemlich langweilig geworden. Die beiden bekommen schließlich doch noch eine Menge zu tun, denn Ricos Mutter scheint in Schwierigkeiten zu stecken. Auch Teil 2 war für mich wieder ein Vergnügen zu lesen. Witzig und intelligent, ich freue mich auf Teil 3.

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Roding am 21.04.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das buch ist sehr gut, weil der Autor es einfach lustig,spannend und gut geschrieben hat. Ich würde es euch weiterempfehlen!